Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FVDDB

Tripel-As

  • »FVDDB« ist männlich
  • »FVDDB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: Großbettlingen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 11. November 1996

Kilometerstand: 245000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:45

Gibt es T4 mit Hochdach und Trennwand?

Moin zusammen,

dieses Jahr waren wir mal wieder mit ACV Caravelle kurz und Wohnwagen in der Toscana.
Im Bus steht immer die TR1 von Yamaha (siehe Gaskutsche.de), die aber immer gast und man fast erstickt.
Der Wohnwagen hat 1300 kg und der Bus ist auch mit 500 kg Ladung inkl. Fahrer und sin Fru unterwegs.

Nun versuche ich aus verschiedenen Gründen der Langzeitplanung unseren Optimalbus zu finden,
und stelle hier mal die Frage was es davon überhaupt vereint gibt in einem Fahrzeug:

1. T4 mit möglichst min. 120 PS (bzw. wie jetzt ACV mit größeren Düsen und ca. 110 PS), gerne auch mehr, gerne auch Benziner.
2. Hochdach zum Transport höherer Motorräder wie z. B. Yamaha Tenere mit 145cm Höhe.
3. Trennwand zwischen Laderaum und vorne.

Kann uns jemand Tipps geben, leider habe ich sowohl Forum als auch Internet vergeblich durchsucht.

Gruß vom Dirk

Dresdner2013

Routinier

  • »Dresdner2013« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 26. August 2013

Wohnort: Regensburg

Motor: -

Grundversion: Transporter

Sondermodell: 45KW 1x Motor :) nix mit 44 KW ;) mit 3. Bremsleuchte

Erstzulassung: 27. Juli 1990

Kilometerstand: 425000

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:57

Nach Krankenwagen suchen. Hat meist nen Hochdach und Trennwand.
Und den ACV einfach auf 130PS Chipen lassen.

Grüße.

Ellig

Cruiserbusfahrer u. Bastelbussammler

  • »Ellig« ist männlich

Beiträge: 1 768

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Wohnort: Landkreis Oberhavel

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Eigenbau Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW + Grundversion: Transporter KR Sondermodell: 'Economy' (Ex-ABL, Baufahrzeug in Rente) Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW Grundversion: Transporter LR

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:58

ACV hoch lang gab es ab Werk mit Trennwand, habe ich kürzlich ausgebaut ;-)
Gruß

Gerd

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 645

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 327000

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Oktober 2017, 08:18

Kann uns jemand Tipps geben, leider habe ich sowohl Forum als auch Internet vergeblich durchsucht.
Wie schon geschrieben haben die KTW meistens oder immer eine Trennwand - und meistens auch Hochdach.
Ich baue mir auch gerade einen um.

Die sind auch schon gedämmt und haben eine Elektroanlage drin. Eine gute Basis als Camper - allerdings auch mit Nachteilen (vollflächige Verklebung der Verkleidungen z.B.)

Nachzulesen in meinem Umbauthema (siehe meine Signatur).

Post- oder Paketlieferfahrzeuuge haben meistens auch Hochdach und Trennwand (oft mir Durchgang).

Gruß, Jörg

öppi

Reviermarkierend

  • »öppi« ist männlich

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: zusammengesucht

Erstzulassung: 24. September 2003

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Oktober 2017, 13:52

Lang und Hoch mit Trennwand gab es ab Werk, die meisten sind aber verblecht / ohne Fenster. Sollten theoretisch also auch keine Gewinde für Gurte haben.

KTW sind verglast mit Hochdach und Trennwand. Haben eigentlich immer Gurtgewinde.

Falls also mal jemand hinten Sitzen soll ist das schon kaufentscheidend.


Sicher gibt es auch andere T4 Mit Hochdach + Trennwand und Verglasung, ist aber relativ selten vermute ich.

TiloS

Lebende ForenLegende

  • »TiloS« ist männlich

Beiträge: 3 729

Registrierungsdatum: 23. März 2002

Wohnort: Eilenburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: -Surfwomo serienhochlang LLK-Tuning 60kW Modelljahr94 EZ97 langer5. (-,70) extralanger 6. (-,59)

Kilometerstand: 130000

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Oktober 2017, 16:02

meiner war so ein seltenes Stück: hoch, mit Trennwand und trotzdem rundum verglast und die Gurtaufnahmegewinde vorhanden

  • »schimmelmann« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: SyncroWoMo

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Oktober 2017, 11:16

Warum keine Trennwand einschweißen? Das dürfte die Suche deutlich erleichtern...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

tyrannus

Tripel-As

  • »tyrannus« ist männlich

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. Juli 2016

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 20. Februar 1995

Kilometerstand: 257000

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:14

Bekannter von mir fährt auch nen ehemaligen KTW mit Hochdach, der hatte auch ne Trennwand drin (die aber rausgeflogen ist weil er den auch zum Camper umbaut). Gibts also, sogar als handgeschalteten Benziner (viele Behörden T4 waren ja Automatik, zumindest die Polizeiautos).