Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich
  • »Möms-chen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 218

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 15:41

Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI - auch 88/151PS (Fehlersuche)

Moin,

dieses ist eine Liste, die zur Fehlerdiagnose eines Leistungverlustes helfen soll. Ein gut eingestellter ACV 2WD sollte min. 160km/h schaffen. Wenn nicht, dann ist irgendwas nicht i.O.
Auch ein "Chiptuning/Softwareoptimierung" macht nur dann einen Sinn, wenn folgende Punkte gecheckt sind:

  • keine Fehlereinträge im MSG
  • Luftmassenmesser i.O.? 800-950 mg/H
  • Alle Unterdruckschläuche fest und dicht?
  • Schelle am Turboladereingang nachgerüstet bzw. Schlauch ersetzt?
  • Druckdose (Ladedruckregelventil) fest ?
  • AGR Ventil funtioniert,gereinigt bzw. stillgelegt?
  • Dieselfilter alt/verstopft?
  • Keine Luftblasen in Kraftstoffschlauch?
  • Förderbeginn auf 52?
  • Gaspedalwert im MSG 0-100
  • kein verbrauchtes Öl/Ölfilter
  • Zahnriemen nicht zu alt
  • Einspritzdüsen i.O.?


Wenn euch noch was einfällt, dann schreibt es einfach hier rein ;)

Viele Probleme passen auch beim AJT/AHY/AXG.
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »axelb« (26. Dezember 2014, 19:32) aus folgendem Grund: Einschränkung "2WD" eingefügt


Michi49

Lebende ForenLegende

Beiträge: 3 382

Registrierungsdatum: 4. Juni 2004

Wohnort: in deutschen Landen

Motor: -

Grundversion: Kombi

Sondermodell: eigenes Sondermodell

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 15:52

- Dieselfilter alt/verstopft?
- Keine Luftblasen in Kraftstoffschlauch?
- keine Fehlereinträge im MSG
- Gaspedalwert im MSG 0-100
- kein verbrauchtes Öl/Ölfilter
- Zahnriemen nicht zu alt
Gruß Stefan

Wer seine Finger überall drin hat, kann keine Fäuste ballen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michi49« (2. Dezember 2009, 16:10)


PAPA 22

Tripel-As

  • »PAPA 22« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2008

Wohnort: Wilsdruff

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 6. August 2000

Kilometerstand: 292000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 10:00

T-Stück am Dieselfilter i.o
Wer in der Kurve nicht Bremsen muss, war vor der kurve zu langsam :D :D :D




Zweitbus und Arbeitstier: Ford Transit Bj 2014 AWD

  • »MarkusACV« ist männlich

Beiträge: 895

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Kilometerstand: 570000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 11:43

Moin,

das hier ist sehr hilfreich:

http://www. t4 - wiki . de / wiki / Turbolader _%28Fehlersuche%29
Leerzeichen weglassen.

Gruß Markus

yps77

tornadorot

Beiträge: 1 323

Registrierungsdatum: 3. März 2007

Wohnort: Dortmund

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 11. August 2000

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 22:46

- N75 hat Strom und arbeitet korrekt? (Stellglieddiagnose machen, dabei durchpusten)
- Ladeluftstrecke incl. LLK dicht, keine Risse?

*besserwissermodus an*

Ach, und es sind Überdruckschläuche beim ACV (für die Ladedruckregelung).

*besserwissermodus aus*

taxman

∼the real transporter∼

  • »taxman« ist männlich

Beiträge: 4 151

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

Wohnort: Weil am Rhein

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 1. August 2000

Kilometerstand: 6000000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:07

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Es gibt auch schlechten Diesel. Hatte mal einen Tank voll im ACV erwischt, da lief er nicht mal mehr 150 km/h.
T4 LR - aus Freude am mitnehmen

T4 Caravelle LR mit 2 Schiebtüren AHY + Box

Vernünftige Leute fahren mit dem Bus zur Arbeit

Meine bisherigen Busse:
T2 Bj. 72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager mit 68 PS = Saufmobil
T4 Allstar Bj. 95 mit ABL = Supersparsam
T4 Topstar TDI Bj. 98 = Superschön
T4 Caravelle kurz ACV mit 2 Schiebetüren = Extrem Praktisch

Jensemann

Stolzer Papa

  • »Jensemann« ist männlich

Beiträge: 1 667

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:10

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Zitat

Original von taxman
Es gibt auch schlechten Diesel. Hatte mal einen Tank voll im ACV erwischt, da lief er nicht mal mehr 150 km/h.


Kenn ich,

meiner lief nur mit Anlauf, bergab 130. :wall:
Bis denn dann :weg:
Jensemann

Endlich mit fertigen Auto
(Touran United 2,0 TDI DSG)
:D

tigerfoot

T4 Individual

  • »tigerfoot« ist männlich

Beiträge: 6 156

Registrierungsdatum: 24. November 2008

Wohnort: 26624 Südbrookmerland

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:13

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Zitat

Original von Jensemann

Zitat

Original von taxman
Es gibt auch schlechten Diesel. Hatte mal einen Tank voll im ACV erwischt, da lief er nicht mal mehr 150 km/h.


Kenn ich,

meiner lief nur mit Anlauf, bergab 130. :wall:


Leute Leute, wo tankt ihr???? :nixpeil: Schlechten Diesel kenne ich nur vom "hören sagen", selber habe ich noch keinen erwischt (zum Glück), trotz 6tem Diesel-Verbrenner und einigen 100tkm!

Edit: vergaß mal wieder zu schreiben, daß man event. auch den Luftfilter checken sollte. Hatte beim Kollegen den Fall, daß der Lufi keine Luft mehr durch lassen konnt, da KOMPLETT verstopft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tigerfoot« (10. Dezember 2009, 09:18)


Riad

allesselbermachenwoller

Beiträge: 3 346

Registrierungsdatum: 2. Februar 2007

Wohnort: bremen

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Selbstausgebautes Familienreisemobil

Erstzulassung: 3. Januar 2003

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 09:37

Fahrer mit Fußheberkrampf?
Abhilfe schafft dabei ein kleine Schienbeinmassage mit ggf. lindernden ätherischen Ölen...

Und :weg:
<<

Allzeit gute Fahrt
und immer ein handbreit Wasser unter'm Kiel

Beachhandballer

unregistriert

10

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 13:34

Bei mir war jetzt das N75 verstopft. Stellglieddiagnose verlief positiv. Also, das kann auch von innen verstopft sein und deswegen kommt keine Leistung.

yps77

tornadorot

Beiträge: 1 323

Registrierungsdatum: 3. März 2007

Wohnort: Dortmund

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 11. August 2000

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 13:38

Die Stellglieddiagnose kann nicht "positiv" oder "negativ" sein in dem Sinne, dass ein Fehler angezeigt würde.

Es wird nur vorübergehend das Ventil angesteuert, also Spannung draufgegeben. Man muss dann selbst in dem Moment reinpusten und gucken, ob das Ventil die Luft an den richtigen Ausgang weiterleitet. Dabei hätte die Verstopfung auffallen müssen.

taxman

∼the real transporter∼

  • »taxman« ist männlich

Beiträge: 4 151

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

Wohnort: Weil am Rhein

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 1. August 2000

Kilometerstand: 6000000

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 15:19

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Zitat

Original von tigerfoot

Zitat

Original von Jensemann

Zitat

Original von taxman
Es gibt auch schlechten Diesel. Hatte mal einen Tank voll im ACV erwischt, da lief er nicht mal mehr 150 km/h.


Kenn ich,

meiner lief nur mit Anlauf, bergab 130. :wall:


Leute Leute, wo tankt ihr???? :nixpeil: Schlechten Diesel kenne ich nur vom "hören sagen", selber habe ich noch keinen erwischt (zum Glück), trotz 6tem Diesel-Verbrenner und einigen 100tkm!



Tschechien, Spanien und Frankreich :wall: :wall: :wall:
T4 LR - aus Freude am mitnehmen

T4 Caravelle LR mit 2 Schiebtüren AHY + Box

Vernünftige Leute fahren mit dem Bus zur Arbeit

Meine bisherigen Busse:
T2 Bj. 72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager mit 68 PS = Saufmobil
T4 Allstar Bj. 95 mit ABL = Supersparsam
T4 Topstar TDI Bj. 98 = Superschön
T4 Caravelle kurz ACV mit 2 Schiebetüren = Extrem Praktisch

yps77

tornadorot

Beiträge: 1 323

Registrierungsdatum: 3. März 2007

Wohnort: Dortmund

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 11. August 2000

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. März 2010, 08:54

Aus aktuellem Anlass:

- Wastegate schließt richtig? Eventuell neu justieren (Kontermuttern an der Schubstange)

MR.NOIZE

Bremer Butjer

  • »MR.NOIZE« ist männlich

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 19. Juli 2007

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 26. Mai 1997

Kilometerstand: 270000

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. März 2010, 22:00

Kann das sein? Habe heute Frühlingscheck beim Auto gemacht. Dabei ein kleines Loch im LuFikasten bemerkt und erst einmal mit Gaffatape überklebt. Als ich dann heute nachmittag losfahren wollte kamen erst einmal fremde, rumpelnde Geräusche von vorne, die waren nach einer Minute vorbei. Bin dann los und hatte das Gefühl, dass der Wagen einen wesentlich besseren Durchzug hat. Kommt richtig aus den Puschen. Endgeschwindigkeit konnte ich noch nicht testen. :nixpeil:
Moin, Moin von Uwe



HOME IS WHERE MY CAR IS

yps77

tornadorot

Beiträge: 1 323

Registrierungsdatum: 3. März 2007

Wohnort: Dortmund

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 11. August 2000

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. März 2010, 10:13

Kann eigentlich nicht sein. Leistungsprobleme ergeben sich nur dann, wenn sich das Loch hinter dem LMM in der Ansaugstrecke befindet. Dann wird mehr Luft angesaugt als gemessen, und die Einspritzmenge passt nicht mehr.

T4Wolf1

Erkunder

  • »T4Wolf1« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 17. Mai 2010

Wohnort: Freistaat Franken

Motor: -

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: BINZ Ausbau

Erstzulassung: 16. Januar 1997

Kilometerstand: 400000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Mai 2010, 18:11

wenn die vorglühkont. nach paar min. fahrt leuchtet ....sind es die bremslichtschalter.
beide wechseln und es ist wieder gut...
am besten mal ein "OBD" machen!

gruss markus
Tanz auf dem Vulkan 2013 :prost:
Bodenseetreffen 2013 :prost:
10. Nordbayerntreffen 2013 :prost:
Bulli-Days 2012 -Nr.35 :prost:

heikoW

Kaiser

  • »heikoW« ist männlich

Beiträge: 1 964

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Wohnort: 32429 Minden

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. Juni 2010, 08:12

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Zitat

Original von Möms-chen
Moin,

dieses ist eine Liste, die zur Fehlerdiagnose eines Leistungverlustes helfen soll. Ein gut eingestellter ACV sollte min. 160km/h schaffen. Wenn nicht, dann ist irgendwas nicht i.O.
Auch ein "Chiptuning/Softwareoptimierung" macht nur dann einen Sinn, wenn folgende Punkte gecheckt sind:

  • keine Fehlereinträge im MSG
  • Luftmassenmesser i.O.? 800-950 mg/H
  • Alle Unterdruckschläuche fest und dicht?
  • Schelle am Turboladereingang nachgerüstet bzw. Schlauch ersetzt?
  • Druckdose (Ladedruckregelventil) fest ?
  • AGR Ventil funtioniert,gereinigt bzw. stillgelegt?
  • Dieselfilter alt/verstopft?
  • Keine Luftblasen in Kraftstoffschlauch?
  • Förderbeginn auf 52?
  • Gaspedalwert im MSG 0-100
  • kein verbrauchtes Öl/Ölfilter
  • Zahnriemen nicht zu alt
  • Einspritzdüsen i.O.?


Wenn euch noch was einfällt, dann schreibt es einfach hier rein ;)


Was ist damit gemeint? Der kleine Schlauch, der nach oben geht?
Ich fahre nicht mehr mit PÖL im Zweittank, zeitverzögerter Rückschaltung und Summer! Mein Umbau: klick oder klick und die Umbaudoku.

woodboss028

...der mit der Motorsäge

  • »woodboss028« ist männlich

Beiträge: 924

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Wohnort: Minden/Westf.

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: SPORT EDITION

Erstzulassung: 22. April 2002

Kilometerstand: 367000

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. Juni 2010, 08:23

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Ich denke damit wird der dicke Schlauch, der direkt auf dem Turbolader sitzt gemeint sein. Diese Stelle wird ja gern mal undicht und wird dann mit der sog. "Turboschelle" abgedichtet.
....kannste dir bei meinem ja mal ansehn ;)

heikoW

Kaiser

  • »heikoW« ist männlich

Beiträge: 1 964

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Wohnort: 32429 Minden

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. Juni 2010, 08:27

RE: Fehlende Leistung beim 75kW/102PS ACV TDI (Fehlersuche)

Hey, ein Mindener!!! Die Schelle habe ich schon, auch den kleinen Schlauch darüber habe ich mit einer Schelle festgemacht, aber ich kann nichts mit "Schlauch ersetzen" anfangen :nixpeil:

Uwe, wo kommste denn wech?
Ich fahre nicht mehr mit PÖL im Zweittank, zeitverzögerter Rückschaltung und Summer! Mein Umbau: klick oder klick und die Umbaudoku.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heikoW« (21. Juni 2010, 08:28)


yps77

tornadorot

Beiträge: 1 323

Registrierungsdatum: 3. März 2007

Wohnort: Dortmund

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 11. August 2000

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. Juni 2010, 08:31

Mit "Schlauch" ist hier der starre Luftkanal zwischen LMM und Turbo gemeint. Halt der, der am Turbo-Ende irgendwann ausleiert. Wenn die Schelle nicht mehr reicht, um ihn abzudichten, muss ein neuer her.

Vorschlag an die Mods: Trennt doch bitte das Thema auf, damit der Thread mit der Liste weiter schon übersichtlich oben angepinnt steht, Nachfragen dazu in einem eigenen Thread. Ich könnte mir vorstellen, dass es sonst auf Dauer etwas unübersichtlich wird.