Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 22. Februar 2010, 19:38

RE: Rostprobleme Baujahr 1990 - 1995

Baujahr: 1997
KM: 225000
Modell: Caravelle
Farbe: Schwarz
Garage: Nein
Carport: Nein
Pflegezustand: sehr gepflegt, regelmässig poliert und gewachst- allerdings im Täglichen Handwerker- Einsatz.

Rost wurde allerdings schon entfernt...
Bulli Vorgeschichte:
T2 Bj. 75 Westfalia "Helsinki" 1,8l
T3 Bj. 88 Multivan JX
T4 Bj. 97 Caravelle ACV
AKTUELL: Kein VW BUS mehr...



pehaa

Foren Gott

Beiträge: 6 469

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2005

Wohnort: Karlsruhe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 24. November 2001

Kilometerstand: 360500

  • Nachricht senden

22

Montag, 22. Februar 2010, 19:47

Baujahr: 1992
KM: 282.000
Modell: Kombi AAB
Farbe: R902 Grauweiß
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: gesamt schlecht, noch nie poliert, Lack fertig.

Rost an Boden Fahrgastraum innen, von unten isser gut.
C-Säule einfachst repariert, diverser Kantenrost an Schweller, Türkanten, Schiebetürschiene unten :iek: , aber die Tankklappe is wie neu =)






edit: vertippselt
Gruß Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pehaa« (22. Februar 2010, 19:48)


druide

Im Exil lebender Dithmarscher

H C H
-
V H 5 2
  • »druide« ist männlich

Beiträge: 1 960

Registrierungsdatum: 25. April 2008

Wohnort: Bittelbronn

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 1. Oktober 2000

Kilometerstand: 429000

  • Nachricht senden

23

Montag, 22. Februar 2010, 19:49

RE: Rostprobleme Baujahr 1990 - 1995

Bj.1993
KM: 274000
Model: Multivan
Farbe: Grün
Garage: Ja
Plegezustand: naja nur gewaschen aber nicht gewachst!
Rost: Tankdeckel, hintere Radläufe und Schweller, Unterboden Radhaus vorne und hinten links!
Gruss Volker

step

N. Örgeler

L D S
-
T *
  • »step« ist männlich

Beiträge: 10 799

Registrierungsdatum: 6. August 2004

Wohnort: Südzipfel Berlin

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

24

Montag, 22. Februar 2010, 20:39

RE: Rostprobleme Baujahr 1990 - 1995

Zitat

Original von PeterlingV8
Baujahr: 1997


Tstststs, geh mal in andern Thread.:D :D :D
Hier bist du zu jung.
„In Entschließungen bringt der Bundestag seine Auffassung zu politischen Fragen zum Ausdruck und/oder fordert die Bundesregierung zu einem bestimmten Verhalten auf. Rechtsverbindlich sind sie nicht.“

Bingo1

Doppel-As

  • »Bingo1« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Wohnort: 65510 Idstein

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar- Syncro

Erstzulassung: 27. November 1995

Kilometerstand: 180000

  • Nachricht senden

25

Montag, 22. Februar 2010, 21:05

Baujahr: 11-95
KM: 130.000km
Modell: Allstrar/ syncro
Farbe: Grün
Garage: ja
Carport: nein
Pflegezustand: Schönheitsreparaturen notwendig. Wenig Rost an Radläufen (entfernt), Tankdeckel tiefer Rost (entfernt), Flugrost am Unterboden. Steinschlagschäden, Kratzer am gesamten Fahrzeug, durch Vorbesitzer und offroad Einsatz.
Allstar 2,5Ltr. Benzin Syncro, Hochgelegt mit 235/70-15.


und jetzt, sind wir auch mit LPG unterwegs. :thumbsup:

HP-800

Muschelschubser

  • »HP-800« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg

Motor: -

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: eigenes Sondermodell - Leistungsoptimiert - Münch Edition

Erstzulassung: 16. Januar 1994

Kilometerstand: 286256

  • Nachricht senden

26

Montag, 22. Februar 2010, 21:17

Baujahr: Jan. 1994
KM: 244000
Modell: Eurovan / Multivan
Farbe: jamaikablau LL5V
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: Schönheitsreparaturen notwendig, Rost an Radläufen, kleine Roststellen an der Heckklappe, wurde untenrum vom Vorbesitzer neu gelackt (2007), für das Bj. eigentlich noch sehr gut

T4 KTMAndy

unregistriert

27

Montag, 22. Februar 2010, 21:47

Baujahr: 27.04.1995
KM: 250000 und mehr (Tacho wechsel)
Modell: Transe
Farbe: Spezialmischung BASF (mit echten Goldpikmente)
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: sehr gut wurde vor 3 Jahren komplett Saniert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T4 KTMAndy« (22. Februar 2010, 21:49)


28

Montag, 22. Februar 2010, 22:47

BJ: 19.02.1995
Km: 293000
Modell: Caravelle Long
Farbe: Metallic Türkis
ehemaliger Polizeiobservationsbus bis dahin Garage, seit 2 Jahren leider ohne Garage.
Der Rost ist am Scheibenrahmen muß bald gemacht werden. Der Rest ist nur sehr leicht und Oberflächig.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hanste« (22. Februar 2010, 22:49)


29

Dienstag, 23. Februar 2010, 18:26

Baujahr: 1995
KM: 153000
Modell: Multivan
Farbe: Blau/Grau
Garage: Nein
Carport: Nein
Pflegezustand: schlecht, bis sehr schlecht vom vorbesitzer. Seit anfang des Monats in meinem Besitz.

Rost am vorderen und hinterem Scheibenrahmen.

Tim & Tom

Kaiser

M R
-
T 4
  • »Tim & Tom« ist männlich

Beiträge: 1 795

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Wohnort: 35279 Neustadt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Tim & Tom

Erstzulassung: 8. Juli 2002

Kilometerstand: 375000

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Februar 2010, 18:34

Baujahr: 1992
KM: 350000
Modell: Caravelle
Farbe:Rot
Garage: Ja
Carport: Nein
Pflegezustand: noch gut

Rost am Scheibenrahmen der Heckklappe unten rechts.
Rost an der C Säule.
Rost an der Tankklappe.
Schickt mir lieber eine PN, E-Mails hole ich so selten ab. Danke


Vegetarisch ist Indianisch
und bedeutet "zu faul zum Jagen"


Hier gehts zum Umbau, Aufbau usw. vom Tim & Tom
#mce_temp_url#

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tim & Tom« (23. Februar 2010, 18:35)


joschie70

unregistriert

31

Montag, 1. März 2010, 23:32

Baujahr: 1992
KM: 304000
Modell: Fenster LR
Farbe: halb Rost halb grün... jetzt matt schwarz
Garage: Nein
Carport: Nein
Pflegezustand: sehr schlecht

Rost wie folgt: Spritzwand rechts, links, faustgroße Löcher,
Radläufe vorne beide durch,
Fensterrahmen an A Säule Beifahrerseite, ebenso im Innenbereich!
Holmverstrebung vorne zur Stoßstangenaufnahme beide faul,

wir gehen weiter auf der Fahrerseite:
Türe unten faul, Schweller im Fahrertürbereich faul, unter Schmutzwanne in der Fahrertür diverse Löcher, Tankeinfüllstutzen starker Rost, Ansatz B-Säule faul, Schweller Seite Rost,Radlauf faul, Aufnahme Storstange hinten Fahrerseite Rost,
Beifahrerseite: Türschweller diverse Löcher, Führung Schiebetür unten faul, C-Säule diverse Rostflecken, Radlauf faul, Aufnahme Stoßstange bei Entlüftung komplett weg! Boden bis auf zwei Stellen ok. Radkasten Beifahrerseite am Bodenansatz zur Ladefläche faul.

4 Tage Schweißarbeiten alle Radläufe neu und diverse Bleche gekantet und eingeschweißt... ohne Mängel durch den TÜV

32

Montag, 1. März 2010, 23:35

WAT IS!! RESPEKT!!!
NICHTS IST TOT BEVOR ES BEGRABEN IST !!!!

AVAV

Tripel-As

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 29. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Grundversion: Transporter

Sondermodell: mit LPG

Erstzulassung: 11. August 1995

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 4. März 2010, 00:14

Baujahr: 1995
Km: 190000
Modell: Trapo
Farbe: Lichtblau
Garage: Ich weiß nicht, wie der BR das 12 Jahre gemacht hat - bei mir: Nein
Carport: S. o.
Pflege: Außen ganz gut - innen: Na ja...

Rost: Kotflügel vr./ Ecke Karosserie/Radkasten, Tankklappe, Flügeltür li.
scheißmonotonepolygamie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AVAV« (4. März 2010, 00:25)


g.onzo

Der Pölsauger

  • »g.onzo« ist männlich

Beiträge: 6 816

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2004

Motor: T4 - 1X Diesel 1896ccm 44kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 28. April 1992

Kilometerstand: 409000

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 4. März 2010, 00:24

sers,


Baujahr: 04.1992
KM: 331000
Modell: Trapo LR
Farbe: orginal=elfenbeinweiß, jetzt schwarz
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: ordentlich

- durchrostungen in den radkästen
- rost an den seitenwandnähten
- heck unter der stoßstange starkt angerostet
- vordere türen an den unteren kanten
Gruß vom Gonzo
Ach ja ... , es geht so ... , so Lala eben ... , nö, nichts Besonders ...
FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 - ALLE kriegen das Mädchen
Silber in der Signatur is scheisse...

BB-Stephan

Tripel-As

  • »BB-Stephan« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 2. September 2009

Wohnort: Leonberg

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multivan LR

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 4. März 2010, 00:47

Baujahr: 1991
Km: Unbekannt
Modell: Caravelle LR
Farbe: Gelb
Garage: Jetzt ja
Pflege: versuchte Reparaturen, mehr schlecht wie Recht

Der Bus hat überall Rost. Im Anhang seht ihr ein paar Bilder, diese sprechen glaube ich eine deutliche Sprache, was das Thema Rost angeht 8o
»BB-Stephan« hat folgende Bilder angehängt:
  • mini-DSC00197.jpg
  • mini-DSC00194.jpg
  • mini-P1080367.jpg
  • mini-P1080502.jpg
  • mini-P1080349.jpg
Grüße aus Leonberg

Stephan

bruensmann

unregistriert

36

Donnerstag, 4. März 2010, 01:02

RE: Rostprobleme Baujahr 1990 - 1995

Tach, braune Pest ist wie Weihnachten, kommt jedes Jahr wieder ;-)))

Baujahr: '08.1993
Kilometer: 198000
Modell: Caravelle GL Autom. 2,5l Benziner AAF
Farbe: weiß (hat noch Umrisse von explodierende Definen, was war das für ein Sondermodell ???)
Garage: seit 4 Jahren
Carport: nein
Pflegezustand: Rost am W.- Scheibenrahmen, Radläufe, Schweller, Einstiege vo. und Heckklappe
Waschen ca. alle 4 Wochen, Polieren 1x pro Jahr, innen alle 2 Wochen

Legende: '93 als Shuttlebus für ein Hotel, '95 was ähnliches, dann 3 private. Machte vor 4 Jahren einen ungeliebten Eindruck, aussen retuschiert und rostig, innen von zwei Hunden ( Rotti und was ähnlich großes) versifft (können die beiden sicher nich für aber Herrchen), war alledings 8fach bereift incl. Orig., kratzerfreien T4 Alus und Ausstattungsmäßig mein Ding, Platz für uns und unsere 4 Kid's satt, hoch sitzen weit gucken, na ihr wisst ja alle selber

37

Samstag, 6. März 2010, 00:59

RE: Rostprobleme Baujahr 1990 - 1995

Baujahr: Ende 94, MJ 95
KM: 177777
Modell: MV I :stars:
Farbe: LY3D
Pflegezustand: wohl nie poliert worden, das bleibt auch so.

Windschutzscheibenrahmen, Schweller/Einstiege, C-Säule: wie neu! Na gut, man sieht, daß die Lackoberfläche angegriffen ist, da sie leicht Schmutz annimmt & hält.

A-Säule: l&r: war je ein kleinstes Risschen im Lack, aber keine Blasen o.ä., habe ich einfach wieder dicht gemacht.

Radläufe: drei sehen perfekt aus, hinten links kleine Bläschen.
Schiebetür/Schiene sieht gut aus, werde ich aber irgendwann mal hinterschauen :aehhh:
Tankdekkel war mit Blattrost, hat aber noch gedekkelt. Bei LY3D sah man den Rost ja nicht ganz so weit...

Unter der Ladefläche zT grössere Bereiche mit leichtem Rostansatz.
Unter unwichtigen Blechen ca unter der Starterbatterei von unten genauso.

Fensterrahmen-Unterseite, besonders beim Schiebefenster, beginnt durch Algen oder Moos dikk grün zu werden, genauso sammelt sich Flugmatsch (oder kompostierende Pollen usw?) unter den runzligen MV-schwarzen Fensterklebern. Da sowas mit der Zeit rosten muß, werde ich was gegen tun, aber: Putzt man's weg, sieht der Lack drunter noch aus wie neu!

Da der Komposter noch geschweisst ist, lasse ich ihn arbeiten, bis ich ihn nicht mehr abnehmen muß. Keine Ahnung, was da vor sich geht, aber es meldet sich auch nix.

Dann hat noch die Fahrersitzkonsole auf dem Teppich mächtig gerostet & geblättert. Entweder hat's öfter reingeregnet, oder, was ich eher vermute, eine Batterie hat da hingegast.

Interessant wird, den guten MV-Boden rauszurupfen...Für eine bessere Dämmung kommt das mal. Hat aber Prio -17.


Insgesamt top! Enttäuschend ist nur der 1/2 Jahr alte LRT-Edelstahl-Aufrüstkat, der so aussieht, aös hätte ich ihn in Wagenfarbe lakkiert.

  • »Speed Freak« ist männlich

Beiträge: 1 786

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Traravelle

Erstzulassung: 22. Mai 2003

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

38

Samstag, 6. März 2010, 02:35

Baujahr: 1992
KM: 200000
Modell: Caravelle
Farbe: Weiss
Garage: bis ca. 05 sicher (schul bzw. behördenfahrzeug) danach beim vorbesitzer vermutlich nicht und bei mir sicher nicht mehr
Pflegezustand: hab mich in den letzten 2 jahren nicht um die aufblühenden roststellen gekümmert, wasche ihn aber immer wenn die autobahn besonders salzig war!

heckklappe hat meine mutter aufgerissen, rostet aber an der ganzen unterkante etwas
türen re/li rosten inzwischen ordentlich
c-säule fängt an
radläufe vorne auch schon recht viel, hinten kaum!
einstiege sind rostfrei (da rinnt nur die suppe von den türkanten runter und der lack ist braun)
scheibenrahmen im allgemeinen was sichtbar ist ok - kleine roststellen die im sommer gemacht werden!

schiebetüre rostet trotz einem großen kratzer seit einem jahr GARNICHT - vermutlich teilverzinkt der gute :nixpeil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Speed Freak« (6. März 2010, 02:37)


Rheingau(n)er

Kaiser

H OE S
-
M N 2
  • »Rheingau(n)er« ist männlich

Beiträge: 1 103

Registrierungsdatum: 4. Juli 2005

Wohnort: Höchstadt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Doppelkabine

Sondermodell: Syncro

Erstzulassung: 27. Februar 2001

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

39

Samstag, 6. März 2010, 02:50

Baujahr: 10/1990
KM: 210.000
Modell: Transporter
Farbe: jetzt schwarz
Garage: ja, passt aber nicht rein
Carport: ja
Pflegezustand: Saisonkennzeichen 04-10 und einmal im Monat Waschstrasse

Kein Rost. :]

CU
Matthias

Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können (Michael Schumacher)

brezel3

unregistriert

40

Samstag, 6. März 2010, 11:13

RE: Rostprobleme Baujahr 1990 - 1995

Baujahr: 05/1993
KM: 147.000km
Modell: Multivan Allstar
Farbe: rot
Garage: nein
Carport: ja
Pflegezustand: Rost wird immer wieder bekämpft mit Fertan, Rostschutz usw. nutzt aber nicht viel