Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zettwenn

Mitglied

  • »Zettwenn« ist männlich
  • »Zettwenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: 32049 Herford

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: ehemaliger Polizeibus

Erstzulassung: 22. April 1999

Kilometerstand: 211800

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2017, 09:51

Ich hab 'ne Hupe gefunden

Hallo

Wir haben unseren Bus noch nicht so lange. Gestern habe ich dann mal den Motorraum inspiziert. Unter der Batterieabdeckung habe ich eine Hupe entdeckt die nicht angeschlossen ist. Daneben liegen zwei unmotivierte Kabel die passen könnten, an dem einen ist sogar so eine Gummitülle dran die mir suggeriert das sie über den Anschluss der Hupe passen könnte.
Ich bin verwirrt. Der Bus hupt nämlich. Also sind zwei Hupen verbaut. Allerdings ist die funktionierende Hupe nen Witz. Kann ich die zweite irgendwie in Betrieb nehmen? Wenn ja, wie?

Ich bin absoluter Auto-Elektrik-Anfänger deswegen auch meine Verwirrung, und unser Bus ist ein EX-Polizeibus.

Gruß
Zettwenn
»Zettwenn« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG2630.jpg

Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 187

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Januar 2017, 09:53

und unser Bus ist ein EX-Polizeibus.


Evtl. Sondersignal Zusatzhupe.
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

Chris0601

Lebende ForenLegende

  • »Chris0601« ist männlich

Beiträge: 4 832

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: 56575 Weißenthurm

Motor: T4 - AJA Diesel 2370ccm 55kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: -

Erstzulassung: 6. Januar 2000

Kilometerstand: 183000

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Januar 2017, 09:56

Vielleicht macht die Hupe ja "tatü tata" wenns ein Polizeibus war?

Ich - ebenfalls Laie - hätte gesagt einfach mal kurz an 12 V ranhalten. Am besten an eine externe Batterie. Und dann schauen was passiert.

Hupen aus dem Zubehörhandel sind übrigens auch recht günstig zu bekommen.

Joe RHC

...auf Abwegen

  • »Joe RHC« ist männlich

Beiträge: 1 010

Registrierungsdatum: 15. September 2012

Wohnort: Marburg an der Lahn

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Baukastensyncro

Erstzulassung: 30. Oktober 2002

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Januar 2017, 10:02

Amateure :shake:

Nix Sondersignal, das sieht anders aus...

Wicked-Bullitreiber

Wicked-White-Elephant

  • »Wicked-Bullitreiber« ist männlich

Beiträge: 281

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2013

Wohnort: Glückstadt

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 30. März 1992

Kilometerstand: 222700

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Januar 2017, 10:05

Eventuell Alarmanlage??!!??
Gruß vom Andy :thumbup:

Zettwenn

Mitglied

  • »Zettwenn« ist männlich
  • »Zettwenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: 32049 Herford

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: ehemaliger Polizeibus

Erstzulassung: 22. April 1999

Kilometerstand: 211800

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Januar 2017, 12:12

Hätte ich mal nach einer Nummer oder Bezeichnung geguckt. Vielleicht hätte sich die Sache dann von vorne hereine geklärt. Ich gucke nachher noch mal oder irgendwas auf dem Ding drauf steht.

Burt

Doppel-As

  • »Burt« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 2. August 2016

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: -

Sondermodell: Ex-Polizei

Erstzulassung: 18. Dezember 1998

Kilometerstand: 341000

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Januar 2017, 13:30

Ist bei mir auch drin...auch abgeklemmt...aber anhand der Größe denke ich, dass die lauter ist als die Standardhupe.

Zettwenn

Mitglied

  • »Zettwenn« ist männlich
  • »Zettwenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: 32049 Herford

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: ehemaliger Polizeibus

Erstzulassung: 22. April 1999

Kilometerstand: 211800

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Januar 2017, 13:32

Lauter wäre ja nicht das Problem.
Hast Du die schon mal angeklemmt?
Hängen bei Dir auch die Kabel daneben?
Ist ja verlockend die einfach mal an zu stecken.....

Burt

Doppel-As

  • »Burt« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 2. August 2016

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: -

Sondermodell: Ex-Polizei

Erstzulassung: 18. Dezember 1998

Kilometerstand: 341000

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Januar 2017, 13:34

Habe sie nicht probiert...Kabel sind dran, aber ich vermute, die sind hinterm Amaturenbrett abgeschnitten.

Zettwenn

Mitglied

  • »Zettwenn« ist männlich
  • »Zettwenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: 32049 Herford

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: ehemaliger Polizeibus

Erstzulassung: 22. April 1999

Kilometerstand: 211800

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Januar 2017, 13:41

Das auch bei mir auch gut möglich.
Was ich alles an abgeschnittenen Kabeln unterm Fahrer- und Beifahrersitz und hinterm Aramturenbrett habe. Unglaublich. Hoffentlich kriege ich da Ordnung rein.
Ich schätze dafür muss ich auch noch mal einen Thread aufmachen. :D

amicar

Lebende ForenLegende

  • »amicar« ist männlich

Beiträge: 4 819

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Januar 2017, 13:41

Eventuell Alarmanlage??!!??


... richtig, gehört zur Diebstahlwarnanlage.

Ist eine simple Kontakt überwachte AA. So simpel, dass diese noch nicht mal eine Startunterbrechung hat.

Hat der Bus eine FFB ? Damit wird im normal Fall bei den neueren Bussen das Ding geschaltet.

Schon mal unter die Mittelkonsole/ Ausströmer geschaut? Dort sollte das Steuergerät sein.

Funktionstest:

- Fahrertür Scheibe runter machen
- Kabel drann stecken
- Fahrertür zu machen
- ZV mit FFB schließen, alternativ mit Schlüssel zu schließen
- 40s warten
- ZV Pinolek der Fahrertür hochziehen
- Fahrertür aufmachen

Geht jetzt die AA an ist alles gut. :thumbup:

MfG der Kay
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »amicar« (16. Januar 2017, 13:50)


VWSchrauber

Tripel-As

  • »VWSchrauber« ist männlich

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

Wohnort: Augsburg

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 12. April 2002

Kilometerstand: 262000

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Januar 2017, 13:43

Vielleicht eine Tatü-Tata-Hupe, die abgeklemmt wurde???

Gruß
Ralf
..."das frühe vögeln entspannt den Wurm"...

Zettwenn

Mitglied

  • »Zettwenn« ist männlich
  • »Zettwenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: 32049 Herford

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: ehemaliger Polizeibus

Erstzulassung: 22. April 1999

Kilometerstand: 211800

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Januar 2017, 13:46

Ja, okay. Wie kriege ich jetzt raus ob eine verbaut wurde?
Im Aramturenbrett ist eine LED, die sieht aus als könne sie blinken. :huh: Tat sie aber noch nie. Also auch irgendwie abgeklemmt wenn vorhanden.

Eine FFB hat er.
Unter der Mittelkonsole kam mir erst mal ein Wust Kabel entgegen. Abgekniffen. Und eine Diagnosestecker für das ehemalige Funkgerät.

Ihr merkt schon, ich muss mich an den Bus erst rantasten.
Fahren klappt aber schon ganz gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zettwenn« (16. Januar 2017, 13:48)


Lenyat

hinterlässt Busspuren

  • »Lenyat« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 22. Januar 2015

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: Ordnungshut

Erstzulassung: 11. März 1999

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Januar 2017, 14:59

Ah, ein Verwandter :)
Ist die Zweitbatterie noch vorhanden? Kann sein, dass die Alarmanlage darüber angeschlossen ist, das habe ich noch nie überprüft... meine geht ansonsten noch. Das Ding ist eine Garantie für Aufmerksamkeit, wenn eine der Türschlossfedern gebrochen ist und bei jedem Schlagloch die ZV ausgelöst wird...
Ansonsten klemm einfach Dauerplus an die LED, damit sie blinkt. Schreckt allerdings nen Profi auch nicht ab.

Grüße,
Fabian

Joe RHC

...auf Abwegen

  • »Joe RHC« ist männlich

Beiträge: 1 010

Registrierungsdatum: 15. September 2012

Wohnort: Marburg an der Lahn

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Baukastensyncro

Erstzulassung: 30. Oktober 2002

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Januar 2017, 15:26

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joe RHC« (16. Januar 2017, 15:27)


Zettwenn

Mitglied

  • »Zettwenn« ist männlich
  • »Zettwenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: 32049 Herford

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: ehemaliger Polizeibus

Erstzulassung: 22. April 1999

Kilometerstand: 211800

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. Januar 2017, 15:38

@JoeRHC Jupp fast genauso sieht das aus bei mir. Habe aber noch einen Hauptfunkschalter dazwischen. Auch so'n Teil wo ich mich noch drum kümmern will. Der andere Thread ist auch interessant. Den Knopf mit der ZV habe ich ja auch. Alle runter bis auf Fahrer, und nicht wieder hoch außer durch Fahrer.

Ja, okay.
Ich habe anscheinend eine Alarmanlage. Das ist erfreulich. Leider ohne Funktion. Da die Hupe abgeklemmt ist und die LED nicht blinkt.
Dann will ich mich mal auf die Suche nach einem Steuergerät machen und wie das angeschlossen ist, bzw. ob überhaupt eine Sicherung eingesteckt ist.

Danke schon mal für die schnelle und hilfreichen Antworten. Schön das hier so viel Polizei a.D. unterwegs ist.

Joe RHC

...auf Abwegen

  • »Joe RHC« ist männlich

Beiträge: 1 010

Registrierungsdatum: 15. September 2012

Wohnort: Marburg an der Lahn

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Baukastensyncro

Erstzulassung: 30. Oktober 2002

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Januar 2017, 16:41

Die LED ist für deine ZV, die du über einen Taster steuern kannst...

Burt

Doppel-As

  • »Burt« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 2. August 2016

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: -

Sondermodell: Ex-Polizei

Erstzulassung: 18. Dezember 1998

Kilometerstand: 341000

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Januar 2017, 17:57

Den ZV-Taster habe ich auch (ist sogar beschriftet)...ist bei mir aber abgeklemmt....muss bei mir auch unbedingt mal den ganzen lieblos abgeknipsten Kupferschrott entfernen...

NeoN

Grünschnabel

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 16. Juni 1998

Kilometerstand: 120000

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. Februar 2017, 07:01

Den ZV - Taster hat meiner auch. Funktioniert tadellos obwohl ich noch keinen sinnvollen Einsatzzweck gefunden habe.

Ich habe meine Alarmanlagenhupe ausgebaut. Bei mir löst sie sehr leicht aus und das nervt beim camping dann doch schon mal. Nun geht nur noch die Warnblinkanlage an.
Den meisten wust unterm Fahrersitz konnte ich raus nehmen. Gehört fast alles zur Funkanlage.

axelb

Team-Mitglied und Nexialist

  • »axelb« ist männlich

Beiträge: 22 265

Registrierungsdatum: 26. September 2003

Wohnort: 30627 Hannover

Motor: T4 - AXL RMT opt. 2461ccm 99kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: T4 plus - für die Generation ab 50

Erstzulassung: 4. Januar 2000

Kilometerstand: 434000

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. Februar 2017, 08:13

Vielleicht eine Tatü-Tata-Hupe, die abgeklemmt wurde???

Nun hört doch endlich auf mit diesem Hinweis :thumbdown:
Tatü-Tata sind immer zwei Töne (Ta und Tü), also auch 2 Hupen, und die baut man sinnvollerweise nach draußen damit sie draußen auch Gehör finden und nicht in den Motorraum. :rolleyes:

Den ZV - Taster hat meiner auch. Funktioniert tadellos obwohl ich noch keinen sinnvollen Einsatzzweck gefunden habe.

Der Einsatzzweck ist doch recht einfach erklärt.
Bei älteren Polizeifahrzeugen gibt es oft eine Schaltung, bei der der Fahrzeugmotor weiterlaufen kann auch wenn das Fahrzeug verlassen und verschlossen wird,
damit nämlich auch die ganzen eingeschalteten Beleuchtungen und Sondersignale über die Lichtmaschine mit Energie versorgt werden.
Mittels des Tasters kann man eine solche Funktion einleiten.

Zudem ist ein ZV-Taster am Armaturenbrett ja wohl recht hilfreich, wenn der dann alle Türen verriegelt;
spätestens dann, wenn man ais Einbruch-Diebstahlsgründen die Türpins unbrauchbar macht.

Alarmanlagenhupe ausgebaut. Bei mir löst sie sehr leicht aus

Aber den Rest drin gelassen und kein Gedanke bezüglich "Auslöseempfindlichkeit einstellen" :wall:
..
„Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und die politischen Gegner kriminalisiert“
Alexander Issajewitsch Solschenizyn {*1918 † 2008} (Literatur Nobelpreisträger)