Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benno92

Jungspund

  • »Benno92« ist männlich
  • »Benno92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Februar 2017

Wohnort: Porta Westfalica

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Dezember 2001

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Februar 2017, 14:33

Frischluftgebläse/Vorwiederstand kaputt? Bitte um Hilfe

Schönen guten Tag die Herren.
ich habe mir letzte Woche ienen T4 zugelegt ( 2,5 TDI ACV , Behördenfahrzeug , Keine KLIMA

Nun zum Problem.
ich wollte die Lüftung vorne anmachen und sie ging nicht , also machte ich mich auf die Fehlersuche.

Das Frischluftgebläße ( vom Vorbesitzer neu gemacht aber auch der ist verzweifelt ) läuft nur wenn man mit Gewalt gegen das Lüftungsgehäuse in höhe des Vorwiederstandes des haut ; dann aber auch nur ganz kurz und sehr ungleichmäßig
wollte ihn ausbauen um zu sehen ob alle gut ausschaut doch bin letztenendes am AIRBAG gescheitert , meine hände sind einfach zu groß
jetzt habe ich mal den Vorwiederstand auf Rat einen Kumpels ausgebaut und festgestellt das dort irgendwas drin rumkullert.
was ist los kann das mit denn Schlägen eventuell mit dem Klappern zu tun haben #Wackelkontackt ?
habe jetzt gerade ein neues bestellt doch ich will mal eure meinung dazu hören .

habe in der SuFu nix der gleichen gefunden , danke schonmal an alle die antworten ich werde euch auf jeden fall berichten wie es weitergeht ........fortsetzung folgt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benno92« (21. Februar 2017, 21:29)


hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 12 314

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: 66386 St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 308000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Februar 2017, 14:49

Hallo Benno,

Dein T4 hat keinen Heizlüfter :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ein Heizlüfter ist ein elektrisches Gerät, das man zu Hause hinstellt, in die Steckdose steckt und das dann aus Strom Wärme macht und die warme Luft mit einem Ventilator im Raum verteilt.

Das was sich im T4 zwischen Motorraum und Beifahrersitz im Bereich unter dem Beifahrerairbag befindet und nach einem Lüfter aussieht ist das Frischluftgebläse.

Je nach Baujahr und Ausstattung (mit/ohne Klimaanlage) unterscheidet sich die Ansteuerung zum Teil erheblich. Genauere Infos (und auch zum Ausbau) findest du am besten wie so oft in der Wiki: http://t4-wiki.de/wiki/Gebl%C3%A4se_V2_(Frischluft)

Ach ja und: Willkommen hier im Forum.

Gruß, Jörg

kobold04

König

  • »kobold04« ist männlich

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Wohnort: 56068 Koblenz

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Langer Radstand

Erstzulassung: 10. September 1998

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Februar 2017, 16:42

Hallo und Willkommen hier

Die Vorwiederstände kannst du einfach messen, ob sie in Ordnung sind.
Werte findest du hier (Post 50)

Gruß Oliver
IIIII IIIII II Nächte im Bus verbracht....

Benno92

Jungspund

  • »Benno92« ist männlich
  • »Benno92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Februar 2017

Wohnort: Porta Westfalica

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Dezember 2001

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2017, 16:43

so der Vorwiederstand ist heute neu gekommen und es geht immer noch nix .. ich verzweifel noch

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 15 986

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Februar 2017, 16:53

ich verzweifel noch

Du hättest vor dem Wechsel auch einfach mal Spannung an den Motor legen können - vermutlich hättest Du dann gemerkt, dass Du einen neuen Lüfter brauchst, weil die Kohlen abgenuddelt sind.

california911

-Allradkaktus-

  • »california911« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 15. Februar 2014

Wohnort: Siegerland

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Syncro

Kilometerstand: 319000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:05

http://www.t4-wiki.de/wiki/Relais_J32_(Klimaanlage)

Bei mir war es wie oben beschrieben, ne kalte Lötstelle am Relais. Füll mal dein Profil aus (Baujahr, Modell etc.) dann kann man dir besser helfen. Gruß, Lasse
www.instagram.com/calivanture

Im VW-Bus durch die Welt

Bullidays 2014 Nr: 285

Bullidays 2015 Nr: 23

Bullidays 2016 Nr: 45

Bullidays 2017 Nr: 08

Hatzenport 2016

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 15 986

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:21

Das würde aber nicht passen zu

läuft nur wenn man mit Gewalt gegen das Lüftungsgehäuse in höhe des Vorwiederstandes haut ;

Benno92

Jungspund

  • »Benno92« ist männlich
  • »Benno92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Februar 2017

Wohnort: Porta Westfalica

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Dezember 2001

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:45

Der Motor ist laut Vorbesitzer schon neu und schaut auch so aus

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 15 986

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:54

Der Motor ist laut Vorbesitzer schon neu und schaut auch so aus

:shake: Ja dann ...

Benno92

Jungspund

  • »Benno92« ist männlich
  • »Benno92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Februar 2017

Wohnort: Porta Westfalica

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Dezember 2001

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Februar 2017, 19:53

ich habe jetzt mal versucht den Gebläsemotor mit einer Mopedbatterie (12V 4,5Ah ) in gang zu bringen ...
Farzit: immer noch Ruhe . ich habe jetzt mal einen neuen Motor bestellt , der soll Donnerstag ankommen dann gibts wieder infos von meiner seite ;( ;( ;( ;( ;( ;( :S :S :S :S :S

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 15 986

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Februar 2017, 20:29

In der Zwischenzeit kannst Du ja mal den "Heizlüfter" aus der Überschrift nehmen.

Benno92

Jungspund

  • »Benno92« ist männlich
  • »Benno92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Februar 2017

Wohnort: Porta Westfalica

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Dezember 2001

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2017, 20:21

So der Gebläsemoter ( der eigentlich neu war ) ist kaputt gewesen heute alles wieder zusammen gebaut mit neuem motor und es läuft wieder alles. danke für eure tipps