Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. April 2017, 19:20

Lichtschalter raucht zum 2. mal ab.

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem T4 Bj. 1993 AAB.
Am Lichtschalter ist eine Dimm-Funktion für die Instrumentenbeleuchtung zusammenhängend mit verbaut.
Nachdem am Original Lichtschalter das Birnchen durchgebrannt ist habe ich ein Billig-Lichtschalter für 9,00€ verbaut.
Der brannte innerhalb einer Stunde mit fürchterlichem Gestank an der Spule des Potis ab.
Jetzt einen von Classik Parts besorgt, ist aber auch kein Original sondern von Febi Bilstein.
Hat immerhin 3 Stunden gehalten, dann rauchte der auch an der gleichen Spule ab. ;(
Hat jemand sowas schon mal erlebt und evtl. eine Lösung für dieses Problem? ?(
Originalteil ist lt. Händler nicht mehr lieferbar.
Für eure Ratschläge und Lösungen bin ich sehr dankbar.

Gruß aus dem Bergischen vom Funnydriver
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

Urs137

Sosager

  • »Urs137« ist männlich

Beiträge: 10 484

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2003

Wohnort: Kreis Soest

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. August 1994

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. April 2017, 19:33

Hi

zuviel Last an der Klemme 58b (Instrumentenbeleuchtung)

Die Schalter werden unschuldig sein.

Gruß
Urs
multifornia.de

3

Samstag, 15. April 2017, 19:51

Originalteil ist lt. Händler nicht mehr lieferbar.


Das "Originalteil" war auch von jemand anderem hergestellt, vielleicht von Febi.

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. April 2017, 19:59

Hallo Urs,
Danke für deinen Tip, ich habe aber ausser den Lichtschalter zu tauschen keine Veränderung an der Instrumentenbeleuchtung vorgenommen.
Hat davor alles funktioniert. Mir ist nur aufgefallen das die Potentiometer (Wicklungsfahne) bei beiden nachgekauften Lichtschaltern wesentlich einfacher (billiger)
aufgebaut sind. Dumm nur, dass ich den Original Lichtschalter weggeworfen habe.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

Urs137

Sosager

  • »Urs137« ist männlich

Beiträge: 10 484

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2003

Wohnort: Kreis Soest

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. August 1994

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. April 2017, 20:02

Warum hast du denn den originalen Schalter getauscht ?
multifornia.de

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. April 2017, 20:07

Hauptsächlich wegen der defekten Schalterbeleuchtung. Hatte aber auch damit zu tun, das der Bus Restauriert wurde.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

Urs137

Sosager

  • »Urs137« ist männlich

Beiträge: 10 484

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2003

Wohnort: Kreis Soest

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. August 1994

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. April 2017, 20:09

Also ist der erste Schalter auch gestorben , vermutlich weil etwas mit der Instrumentenbeleuchtung nicht stimmt .

Mit etwas Geduld Stück für Stück durchmessen um der Sache auf die Spur zu kommen . 58b ist schon etwas verzweigt
multifornia.de

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. April 2017, 20:18

Nein nein, der Originalschalter hatte nur des Beleuchtungsbirnchen Defekt, die Spule für die Instrumentenbeleuchtung war Ok.
Es hängt auch nicht viel dran an der Instrumentenbeleuchtung, weil ich eine Trapo mit minimalausstattung habe.
Ausser der Tachobeleuchtung gibt es nur 4 Schalter die beleuchtet sind.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. April 2017, 20:20

Nochmals vielen Dank für die Antworten, ich werde 58b mal messen und wieder berichten.
Gruß vom Bergischen.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

t4ichliebedir

>>Ich sehe ROT<<

P I
-
T 4
  • »t4ichliebedir« ist männlich

Beiträge: 3 891

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic Look

Erstzulassung: 20. Dezember 1998

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. April 2017, 20:55

Denn suche doch bei EBAY oder EBAY Kleinanzeigen nach einem Gebrauchten. Vielleicht kann auch ein Forianer mit einem Gebrauchten dienen.
Irgendwas ist ja immer.

Member of Angela Westphal

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. April 2017, 12:38

Hallo nochmal, und Frohe Ostern.
Habe gerade an Klemme 58b gemessen, der Wert beträgt 0,87 A.
Das sollte der Poti eigentlich verkraften können.
Habe immer noch viele Fragezeichen, bin ja sicher nicht der Einzige, der einen Billigschalter verbaut hat.
Die gebrauchten haben meistens auch die Kontrollleuchte defekt.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

Waldmeester

Automessi

* *
-
* * * *
* *
-
* * * * * *
* *
-
* * * * * *
* *
-
* * * * * *
  • »Waldmeester« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 15. August 2015

Wohnort: Peine

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 16. Juli 1998

Kilometerstand: 280060

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. April 2017, 14:36

Hast du ein anderes Radio verbaut und dort einen Fehler in der Verkabelung ?
Henk : :S ^^ :D ;)

Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (Reimport aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk / abgemeldet bis nächste Saison
Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
!! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!


funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. April 2017, 14:50

Selbst bei abgeklemmten Radio bleibt der Wert 0,87 A gleich. Ist aber auch gleiches Radio wie vor dem Fehler.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

Waldmeester

Automessi

* *
-
* * * *
* *
-
* * * * * *
* *
-
* * * * * *
* *
-
* * * * * *
  • »Waldmeester« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 15. August 2015

Wohnort: Peine

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 16. Juli 1998

Kilometerstand: 280060

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. April 2017, 15:32

Hm... das Problem ist auch das der 58b nicht abgesichert ist.
Aber bei knapp 1A sollte der nicht in Rauch aufgehen...
Seltsam.
Henk : :S ^^ :D ;)

Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (Reimport aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk / abgemeldet bis nächste Saison
Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
!! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!


Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 447

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. April 2017, 15:49

Moin !

Ich habe festgestellt, dass der Dimmer bei Überlastung (Kurzschluss) die Ausgangsspannung gegen Null regelt und die Instrumentenbeleuchtung dann gar nicht geht.

Die Regelung ist also elektronisch und das Poti dürfte nur mit einem Steuerstrom belastet werden.

Ich habe die gleiche Bauweise bei grünem und rotem Schalter.

Könnte aber sein, dass ältere Lichtschalter mittels Drahtpoti regeln.

Salve! Don Castillo
Ich wünschte es wäre Nacht und ich wär über Helmstedt gefahren ! Zitat W.Gruner aus: Die Barackenschlacht von Staaken

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 16. April 2017, 16:07

Dimmer regelt bis zum Abrauchzeitpunkt normal und ja, es ist ganz sicher ein Drahtpoti.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

Waldmeester

Automessi

* *
-
* * * *
* *
-
* * * * * *
* *
-
* * * * * *
* *
-
* * * * * *
  • »Waldmeester« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 15. August 2015

Wohnort: Peine

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 16. Juli 1998

Kilometerstand: 280060

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. April 2017, 17:02

Die alten Schalter mit Drahtpoti, die neueren wegen teilweiser LED Beleuchtung mit Elektronik soviel ich weis :-)
Henk : :S ^^ :D ;)

Golf 3 Cabrio für schönes Wetter (Reimport aus Frankreich, zweite Hand, 88tkm :-) 1.8 75 PS Schalter
T4 Multivan Allstar 2.5 TDI 102 PS Schalter a.k.a. Henk / abgemeldet bis nächste Saison
Audi Q5 2.0 TDI Quattro 170 PS (Frauchens Heiligtum)
!! Citroen C2 1.4 73 PS Sersodrive Alltagsrennwagen <-- demnächst abzugeben !!


Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 447

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 16. April 2017, 18:00

Moin !

Alles klar !

Man könnte zur Überprüfung provisorisch ein 5 Watt Dahtpotentiometer mit 30 Ohm zwischen Dauerplus und Instrumentenbeleuchtung einschleifen.



Die haben ein Metallgehäuse, das müsste denn ja, je nach Helligkeitseinstellung warm werden.

Ich habe das gestestet, damit lässt sich eine 800 mA Belastung prima regeln ohne das es thermische Probleme gibt.

Wird das Teil heiss ist was mit dem Stromverbrauch faul.

Vorteil, man zerschiesst nicht immer einen Lichtschalter.

Salve! Don Castillo
»Holger mit CE« hat folgendes Bild angehängt:
  • P4160024 (Kopie).JPG
Ich wünschte es wäre Nacht und ich wär über Helmstedt gefahren ! Zitat W.Gruner aus: Die Barackenschlacht von Staaken

funny

Jungspund

  • »funny« ist männlich
  • »funny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Mai 2016

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 20. Mai 1993

Kilometerstand: 520000

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. April 2017, 21:13

Vielen Dank für die Geniale Idee. Zum Glück sind die Lichtschalter ja schön Billig. Interessant ist ja noch, egal ob ich den Dimmer auf Hell oder Dunkel stelle,
die Billig-Lichtschalter werden immer glühend Heiß.
Wenn`s auf der Straße Scheppert und Klingelt, kommt Funny um die Ecke getingelt. :sun:

joey104

Foren Gott

  • »joey104« ist männlich

Beiträge: 6 750

Registrierungsdatum: 1. April 2004

Wohnort: Penzberg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: -

Erstzulassung: 8. Juli 1999

Kilometerstand: 300001

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 16. April 2017, 22:42

Schalter für den AAB waren damals mindestens im Golf die gleichen. Eventuell mal zum Schrottplatz. Sollte die Auswahl recht gross sein.

Gruss
Joey
2,5 TDI (ACV) Bj99 Klima
D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R?