Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Razkachel

Grünschnabel

  • »Razkachel« ist männlich
  • »Razkachel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 24. Mai 2016

Wohnort: Traismauer

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 26. März 1998

Kilometerstand: 145000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. April 2017, 09:46

Neuer Starter funktioniert nur bedingt

Hallo
Hab bei meinem T4 einen neuen Starter eingebaut. Und er macht auch das was er machen soll, nämlich den Motor starten.
Das was er nicht macht ist aufhören zu laufen. Soll heißen, wenn ich den Schlüssel nicht zurückdrehe dann läuft der Starter weiter.
Beim alten Starter ging der Schlüssel von selbst zurück. Woran könnte das liegen?
Hab die Reihenfolge der Kabel schon geändert, brachte aber nix.
Danke im Voraus für die Antworten.

Gruß
Mike

amicar

Lebende ForenLegende

  • »amicar« ist männlich

Beiträge: 4 545

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2017, 09:55

... wenn der Schlüssel vorher von alleine zurück ging, was hat das jetzt mit dem neuen Anlasser zu tun ???

Endweder hängt beim neuen Anlasser der Magnetschalter, dem ist dan aber die Schlüsselstellung egal oder ZAS bzw die Mechanik des Zündschlosses ist defekt.

MfG der Kay
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

  • »Siggi Paschulke« ist männlich

Beiträge: 1 979

Registrierungsdatum: 21. August 2012

Wohnort: Hannover

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: grüne Minna / Peterwagen

Erstzulassung: 1. Januar 1998

Kilometerstand: 282000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. April 2017, 10:00

Der Anlasser dreht doch bei jedem Auto so lange, wie man den Schlüssel auf die Stellung hinter "Zündung an" dreht...wenn der Schlüssel jetzt nicht zurückkommt, liegt das doch eher an der Feder im Zündschloss oder dem dafür zuständigen Teil. Lustig ist natürlich wieder der Zufall, dass sowas mit dem Einbau des neuen Anlassers einhergeht...

Bertram1958

Kaiser

S
-
  • »Bertram1958« ist männlich

Beiträge: 1 830

Registrierungsdatum: 2. Juni 2005

Wohnort: Teilgemeinde der Landeshauptstadt Baden-Württemberg, im Kopf meistens woanders.

Motor: T4 - APL Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: Kuhpupsbulli Methanvertilger

Erstzulassung: 18. August 1999

Kilometerstand: 187000

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. April 2017, 12:55

Normal ist ja, dass man zum Anlassen den Schlüssel gegen einen Feder-Widerstand drückt, der beim Loslassen den Schlüssel in die Fahr-Position zurückstellt.
Lässt man den Schlüssel los, er geht ein Stück zurück und der Anlasser hängt immer noch am Schwungrad, dann klemmt höchst wahrscheinlich das Ritzel oder der Magnetschalter: ein Fall für Reklamation.
Lässt man den Schlüssel los und er dreht sich nicht von allein In die Fahr-Position, dann hat man eine neue Baustelle am Zündschloss/ZAS
Irgendwas is' immer!

Razkachel

Grünschnabel

  • »Razkachel« ist männlich
  • »Razkachel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 24. Mai 2016

Wohnort: Traismauer

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 26. März 1998

Kilometerstand: 145000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. April 2017, 17:55

Der ZAS wars

Danke für die Antworten
Die Feder im Zündschalter war gebrochen.
Neuen eingebaut, geht wieder!