Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joschuaeti

Doppel-As

  • »Joschuaeti« ist männlich
  • »Joschuaeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Düren

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 24. Juli 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Oktober 2017, 13:25

Bus startet nicht mehr nach ausbau Trennrelais 426...

Mahlzeit zusammen, hätte da gerne mal ein Problem ;-)



MV II , Bj 2000, TDI 102 PS incl. Winterpaket 2



Gestern fing während fahrt auf einmal das Relais 426 unter dem Fahrersitz wie wild an zu flattern. Heute dann im hellen mal angeguckt, ausgebaut, geöffnet ( keine Auffälligkeiten zu erkennen) und wieder eingebaut. Fehler blieb bestehen.Motor gestartet und war immer noch am flattern.Dann wollte ich den Bus erneut starten um zu gucken ob es evtl weg ist, was passiert...nix mehr, Motor lässt sich nicht mehr starten. Läuft alles nach plan, sprich Schlüssel rein, Zündung an,aber dann kommt nix mehr...Bedienuhr von der Standheizung war wohl kurz Spannungslos, da ich alles neu eingeben musste.



Hätte da evtl. jemand mal ne Lösung für mich ? Könnte es evtl. der ZAS sein ???



Grüße Jörg

PölChris

Power User

Beiträge: 9 658

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: -

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Oktober 2017, 13:42

Starterbatterie hinüber?

Joschuaeti

Doppel-As

  • »Joschuaeti« ist männlich
  • »Joschuaeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Düren

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 24. Juli 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Oktober 2017, 17:05

nein,steht voll im Saft , alle beide...

4

Samstag, 7. Oktober 2017, 17:38

nein,steht voll im Saft , alle beide...

Wie hoch ist die Ladespannung?

Joschuaeti

Doppel-As

  • »Joschuaeti« ist männlich
  • »Joschuaeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Düren

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 24. Juli 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:24

Fehler gefunden, Klemme 50 am Anlasser war oxidiert, gereinigt und siehe da, startet wieder ohne Probleme. Relais ist auch wieder ruhig ( flattern)

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Grüße

6

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:45

Klemme 50 am Anlasser war oxidiert,

Das erklärt nicht das Relaisflattern - ich würde damit rechnen, dass es wieder kommt.

RobertP

prozessorgesteuert

B A
-
3 0 5 2 5
D D
-
L R * * *

Beiträge: 4 430

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

Wohnort: Laußnitz

Motor: T4 - APL Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Multivan Startline LR

Erstzulassung: 4. Oktober 1999

Kilometerstand: 365000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:50

Das erklärt nicht das Relaisflattern - ich würde damit rechnen, dass es wieder kommt.
Doch. Das TR hängt ab MJ99 an D+ und Kl50. Ist der Kontakt über K50 hochohmig, dann öffnet das TR wieder, weil dann kein Massepotential für D+ da ist.

Bei eiem Wackelkontakt flattert dann eben das Relais.
Viele Grüße Robert


Vorsicht!
Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus, satirischen Äußerungen und weiteren rhetorischen Figuren enthalten.

Joschuaeti

Doppel-As

  • »Joschuaeti« ist männlich
  • »Joschuaeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Düren

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 24. Juli 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:08

So hatte ich es irgendwo im Internet gefunden, deswegen habe ich auch danach geguckt... Bisher läuft alles wieder rund....

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 302

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: 66386 St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 324000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 07:23

irgendwo im Internet
Das findet man auch hier in der Doku: http://www.vwbuswiki.de/index.php/Ansteuerung_Trennrelais

Gruß, Jörg

Joschuaeti

Doppel-As

  • »Joschuaeti« ist männlich
  • »Joschuaeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Düren

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 24. Juli 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

11

Gestern, 06:01

Danke Jörg, die Seite kannte ich noch nicht..


grüße vom anderen Jörg :thumbsup:

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 302

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: 66386 St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 324000

  • Nachricht senden

12

Gestern, 07:44

Gerne ... einfach oben im Portal auf "Doku" klicken - da gibts einige interessante Seiten ...

Gruß, Jörg