Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BasilT4

Grünschnabel

  • »BasilT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. August 2017

Wohnort: Brandenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 2. Juni 1996

Kilometerstand: 210000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 18:52

Benziner - Schwarzer Kasten am Radkasten Einstieg

Hallo,

Wozu dient der schwarze Kasten, der am Radkasten auf der Fahrerseite angebracht ist (Syncro ACU Bj. 96) (also hinterm Vorderrad). Der ist mit einer Blechschelle montiert und ich wüsste gerne, wie ich den ab bekomme. Wegen Rost muss ich da ein gutes Stück rausschneiden und das Plaste-Ding ist im Weg, zerstören will ich es auch nicht :) Danke für die Hilfe im Voraus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BasilT4« (12. November 2017, 21:10)


Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 27 605

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kw . Grundversion: Caravelle KR Sondermodell: Comfortline Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kw . Grundversion: Caravelle LR Sondermodell: GL

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2017, 18:56

Moin,

schreib noch "Benziner" in die Überschrift.

Mein AET hat so einen Kasten auch...ich glaube da ist der Aktivkohlefilter drin, den nur die Benziner haben.
Grüße aus dem Ammerland - Marc


Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

BasilT4

Grünschnabel

  • »BasilT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. August 2017

Wohnort: Brandenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 2. Juni 1996

Kilometerstand: 210000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 21:15

Benziner Aktivkohlebehälter entfernen

Danke für die Antwort …

Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Aktivkohlefilter vom Querträger entferne? Ich habe mit einem Schraubendreher den Blechstreifen hin und her bewegt, jedoch wollte der sich nicht lösen lassen.

Wie wichtig ist die Dichtigkeit von dem Teil? Der leckt nicht oder so, aber ich habe ihm aus lauter Dummheit mit der Trennscheibe zumindest eine Macke verpasst. Ich glaube nicht, dass dabei ein Loch entstanden ist, ich wollte dennoch nachfragen.

Fubar

Iron Stallion

  • »Fubar« ist männlich

Beiträge: 4 941

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Bad Hersfeld

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Edition Snow-White Syncro

Erstzulassung: 20. April 1999

Kilometerstand: 192000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. November 2017, 21:51

Jupp, ist der Aktivkohlefilter. Dichtigkeit sollte vorhanden sein. Soweit ich weiß, wird der Kasten nur von der Metallklammer gehalten. Aber ich hatte den auch noch nicht ab :whistling:
Greetz Florian
Mein Fuhrpark:
17er Ford Kuga ST-Line AWD TDCI (Alltagsauto)
99er AET Multivan Syncro

PS geben an, wie schnell man in die Mauer einschlägt, Drehmoment wie tief!!!!!

Mein Bus: High Five Syncro Update:Bulli geHeckschuladeD Post 106

BasilT4

Grünschnabel

  • »BasilT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. August 2017

Wohnort: Brandenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 2. Juni 1996

Kilometerstand: 210000

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. November 2017, 22:50

Benziner - Aktivkohlefilter

Wer im Netz nach dem Aktivkohlefilter sucht wird auch 2-3 Bilder finden :) Alle nicht in so doller Qualität. Auf einigen wird die von Fubar beschriebene Metallklammer/Halterung gezeigt. Die besteht aus einem großen Mittelblech und Streifen links und rechts, die waagerecht in den Montagelöchern im Querträger verschwinden (alles im Radkasten Fahrerseite). Soweit ich die Bilder entziffern konnte, ist auf der Außenseite, also links in Fahrtrichtung ein Haken aus dem Blechstreifen gebogen.

Ich konnte das noch nicht ausprobieren und auch noch nicht fotografieren, jedoch sollte sich dieser Haken mit Druck eines großen und flachen Schraubendrehers sicherlich weit genug nach hinten und zur Seite drücken lassen, so dass der haken aus dem Loch im Querträger springt. Das natürlich mit größter Vorsicht und Feingefühl. Die Klammer inkl. Halter sollte heile bleiben :) Das Ding soll ja weitere tausende Kilometer da halten.

Wer das Projekt wagt und bei einem Benziner die Radkästen gründlich sanieren will, der sollte diesen Kasten unbedingt entferne, der ist nur im Weg und kann kaputt gehen. ( aber das wisst ihr bestimmt auch selbst :) )

nochrome

Mitglied

  • »nochrome« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. Juli 2016

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 1. November 1996

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. November 2017, 12:10

Der Aktivkohlefilter lässt sich durch aushaken des Blechstreifens an der Karosserie relativ leicht entfernen und wieder montieren. Ich hatte meinen auch zur Sanierung des Radlaufs/Schweller demontiert.
Die Montage habe ich später noch auf der Straße bei eingelenktem Rad gemacht, ist nicht kompliziert.

t4syncrodriver

Power User

Beiträge: 8 382

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Sprittfresser ... und Spaß dabei :)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. November 2017, 15:46

hab bei beiden den Halter nie ohne Tank absenken schadfrei ab bekommen.

Blöd gemacht von VW, soll aber auch Diebstahlschutz sein :wacko: