Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sarifahri

Mitglied

  • »Sarifahri« ist männlich
  • »Sarifahri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2014

Wohnort: Sargans

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: In wunderschönem Sarigelb

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Dezember 2017, 12:53

Dünner, weisser Schlauch oberhalb Motor AHY

Hoi,

bei meinem 2000er Multivan (AHY) ist oberhalb des Motors ein dünner, weisser Schlauch geschmolzen und in 2 Stücke zerfallen. Sieht irgendwie nach einem Unterdruckschlauch aus.
Weiss jemand, wozu der gut ist?
(siehe Bild)
Danke und Grüsse
Fabien
»Sarifahri« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motorraum AHY.png
2000 T4 Multivan AHY

1986 T3 Syncro SR

1954 Käfer

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 17 284

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Dezember 2017, 12:58

ein dünner, weisser Schlauch geschmolzen und in 2 Stücke zerfallen. Sieht irgendwie nach einem Unterdruckschlauch aus.
Weiss jemand, wozu der gut ist?

Ist es auch.
Der ist für das gut, was jetzt nicht mehr funktioniert :D ... könnte die Luftklappensteuerung sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yellowone« (4. Dezember 2017, 13:16)


Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 4 542

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Dezember 2017, 13:10

Er ist für die Lüftungsklappen !!!
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

Fliwatüt

Routinier

  • »Fliwatüt« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 20. August 2014

Wohnort: Kircheib

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 10. November 2000

Kilometerstand: 386

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Dezember 2017, 22:27

Rischtisch. Unterdruckversorgung der Umluftklappe etc. der Klima.
Lg

Fliwatüt



Sarifahri

Mitglied

  • »Sarifahri« ist männlich
  • »Sarifahri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2014

Wohnort: Sargans

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: In wunderschönem Sarigelb

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:15

Nach der Reparatur...

.....kommt wieder warme Luft aus den mittleren Luftausströmern :thumbsup:
Scheine diese Funktion nicht wirklich vermisst zu haben, da es anscheinend schon länger nicht mehr ging ;)


Besten Dank für die Hilfe
Fabien
2000 T4 Multivan AHY

1986 T3 Syncro SR

1954 Käfer

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 4 542

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Dezember 2017, 09:29

:thumbup:
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 17 284

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Dezember 2017, 09:31

.....kommt wieder warme Luft aus den mittleren Luftausströmern :thumbsup:

"Warme Luft" ... "mittlerer Luftausströmer" :nixpeil:

Das ist seltsam :huh:
Solltest Du Klima haben, sollte an allen Armaturenbrettausströmern dieselbe Lufttemperatur herrschen - mit und ohne defekte Klappensteuerung.
Solltest Du keine Klima haben, sollte keine warme Luft aus dem Mittelausströmer kommen.

Sarifahri

Mitglied

  • »Sarifahri« ist männlich
  • »Sarifahri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2014

Wohnort: Sargans

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: In wunderschönem Sarigelb

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 08:08

ja, es kommt jetzt schon an allen Armaturenbrettausströmern dieselbe Temperatur.
Nur haben vorher die mittleren nicht funktioniert, bzw. kam keine Luft raus
(mit Klima)
2000 T4 Multivan AHY

1986 T3 Syncro SR

1954 Käfer

Multi_Fan

Routinier

  • »Multi_Fan« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Andrea Berg

Erstzulassung: 30. März 2000

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 09:04

Guten Morgen,

Wie hast du denn den Schlauch repariert? Komplett getauscht? Was muß denn dafür alles ausgebaut werden?

VG

Frank

Sarifahri

Mitglied

  • »Sarifahri« ist männlich
  • »Sarifahri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2014

Wohnort: Sargans

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: In wunderschönem Sarigelb

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:22

Der Schlauch hat ja in der Mitte die AGR berührt und ist in zwei Teile geschmolzen.
Ich habe beide verschmorten Enden abgeschnitten und mit einem neuen Unterdruckschlauch die beide Enden wieder miteinander verbunden.
Dafür muss eigentlich ausser der Motorabdeckung (dieses schwarze Plastikdings mit dem VW-Logo und dem TDI-Schriftzeichen) nichts abgebaut werden.
Man sieht danach sofort den weissen Schlauch und er ist sehr gut zugänglich.
Austausch ist in einer Minute gemacht.

Grüsse Fabien
2000 T4 Multivan AHY

1986 T3 Syncro SR

1954 Käfer

Multi_Fan

Routinier

  • »Multi_Fan« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Andrea Berg

Erstzulassung: 30. März 2000

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 22:56

Ah ok, ich dachte du hast den Schlauch komplett getauscht. Da hätte mich interessiert was zu tun ist um den Schlauch in der Instrumententafel zu tauschen.

VG

ChegeWara

Hilde 323

* OE *
-
* * * * *
  • »ChegeWara« ist männlich

Beiträge: 4 605

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Wohnort: Bad Königshofen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Hilde (Malibu 32.3 Syncro)

Erstzulassung: 11. Januar 1995

Kilometerstand: 7500

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 23:32

Ah ok, ich dachte du hast den Schlauch komplett getauscht. Da hätte mich interessiert was zu tun ist um den Schlauch in der Instrumententafel zu tauschen.

VG
schlauch abnehmen, neuen aufstecken... der kommt innen genau da raus wo er drausen rein geht und geht ganz nach Beifahrerseite. Dort steckt er auf der Steuerdose der Umluftklappe. Wenn du dich in den Fußraum legst solltest du da ran kommen. Austausch ist fummelei, vor allem weil der anschluss vorne nur nach ausbau der mittleren Düsen mit Gynäkologenhänden zu erreichen ist. :wacko:
Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Es ist verboten die Putzfrau durch klicken bei ihrer Arbeit zu stören!

Multi_Fan

Routinier

  • »Multi_Fan« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Andrea Berg

Erstzulassung: 30. März 2000

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:26

Ok, verstehe ich das richtig das man den tauschen kann ohne die I- Tafel ausbauen muß, nur ein paar Verkleidung und Düsen.

VG