Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:15

Neue ESP drin 3x bei VW und keine Leistung mehr

erst mal ein hallo an alle,

habe nun nach 500000km meinen t4 1.9 diesel verkauft. 12jahre hatte ich den und immer alles selber gemacht. der leif und läuft heute noch der kleine.
nun hab ich einen t4 2.5 tdi bj1997 mit 102ps gekauft.
da war der menegnsteller von der esp im eimer.
den hatte ich runter, aber es musste doch eine neue esp werden.
seit dem abbau hatte ich die berta nicht mehr an.
hab den alten mengensteller wieder drauf gemacht wegen schmutz. das fahrzeug wurde um die ecke bei uns in die vw werkstatt geschleppt, bekam die neue dieselpumpe und nun fährt er nicht mehr über 140kmh. er springt normal an macht auch keine mucken und ich hatte ihn heute wieder in der werkstatt. die dachten es wäre der luftmengemischer. war er aber nicht. nun wissen die auch nicht weiter. mein t4 hat eine dpf, kann sein das der zu ist? nur komisch, mit der alten esp lief er ja und ich kam bis auf 175kmh. hab locker den golf3 meiner frau stehen lassen :-). hat jemand von euch neahnung wo ich mit schrauben anfangen soll?
vorab schon mal eine schönen dank für eure hilfe. wie gesagt, der 1.9er diesel war einfach, da hatte ich alles selber gemacht sogar den motor und esp zerlegt und wieder zusammen gebaut, aber der 2.5er macht mich irre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mediavz« (13. Februar 2018, 16:17)


bullinator

Man bin ich blau

B L
-
U E 1 H
  • »bullinator« ist männlich

Beiträge: 9 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Wohnort: Münster

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis 96 kW

Erstzulassung: 14. März 1999

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:37

Hört sich nach Notlauf an.
Was sagt der Fehlerspeicher, schon ausgelesen?
Ich würde tippen, da ist irgendwo ein Unterdruckschlauch beim Einbau zerstört worden, oder falsch aufgesteckt worden.
Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :geil: :taetschel:

. Meiner <<<<< zum Bus, hier sanft drücken :love:

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 17 717

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: -

Erstzulassung: 1. Januar 1997

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:48

hat jemand von euch ne ahnung wo ich mit schrauben anfangen soll?


Gar nicht - die Werkstatt soll das in Ordnung bringen.
Und die sollen auch nicht wild herum schrauben, sondern erst mal Diagnose machen und eine Testfahrt loggen.
Das kann man nämlich mit dem ACV alles machen, obwohl er schon so alt ist.

Mit dem Förderbeginn sollten sie anfangen - und Du solltest dabei stehen und ihnen auf die Finger schaun:
Diagnosesystem muss "Grundeinstellung" zeigen - Vorglühlampe muss blinken - Motor muss sich komisch anhören - Motor muss vorher ordentlich warm gefahren sein ... und nun lass Dir den Wert für den Förderbeginn zeigen.

Ich glaube übrigens nicht, dass es wirklich der Förderbeginn ist - aber es ist ein guter Test, ob die Werkstatt mit dem Bus umgehen kann.

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:54

ne, notlauf ist es nicht, dass hätten die mir gesagt. notlauf??? geht der nicht nur bis 90kmh?? der fehlerspeicher ist leer. und die haben heute alle schläuche kontrolliert, sagten sie zumindest. denke das haben die auch, weil ich wohne nebenan und würde den auf den keks gehen wenn ich einen lockeren schlauch finden würde. ich werde moregn mal selber nachgucken. ist nur echt komisch, mit der alten pumpe und def. mengenmischer fuhr er 175kmh, mehr habe ich nicht versucht zu fahren. im fehlerspeicher stand (bei alter pumpe) mengensteller spontan. deswegen hab ich gleich die esp neu einbauen lassen. ich werd irre. diese woche bohre ich erst mal den partikelfilter auf und dann werde ich sehen ob er wieder leistung bringt. wenn ja, damm muss eh ein neuer rein. zumindest besser bevor man den ganzen t4 zerlegt. ich danke trotzdem schon mal für die antwort.

Stephanix

Tripel-As

  • »Stephanix« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 10. Januar 2002

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:17

NICHT aufbohren Die 3 Schrauben vom Flansch lösen :thumbsup: ..... Und Ohne Auspuff fahren... ist nicht lauter als mit..... :thumbup:

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 17 717

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: -

Erstzulassung: 1. Januar 1997

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:21

Ich bin ja mal gespannt, ob die überhaupt Diagnose machen können :whistling:

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:45

Ich bin ja mal gespannt, ob die überhaupt Diagnose machen können :whistling:
ne, glaube nicht :-) ich hab CarPort und Dephi genommen. bei dem modell gibs nicht viel mit diagnose. der dpf hat ja nicht mal einen sensor :-) und mit dem bohren warte ich :-) besorge mir ein reparaturrohr :-) von wegen nicht laut , wie oben beschreiben :-) ich will keine traktor fahren :-)

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 17 717

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: -

Erstzulassung: 1. Januar 1997

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:00

Wenn Du keine Diagnose machen kannst, hast Du ein Problem.
Den TDI stellt man nicht mehr nach Gehör ein und die Fehlerspeicher sind eher Orientierung als Hilfe.

bill

Foren-As

  • »bill« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 1. August 2007

Wohnort: Diepholz

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Kilometerstand: 350000

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:35

Wenig Leistung, würde sagen die ESP (Förderbeginn) ist nicht vernünftig eingestellt.
Erst statisch mit Messuhr, warmlaufen lassen und danach dynamisch einstellen. Dabei auf die Karftstofftemperatur achten
Es wäre nicht die erste Werkstatt, der das gezeigt werden muss.

parlow

Routinier

  • »parlow« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Angermünde

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 4. August 1999

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:46

Ich behaupte mal, das macht keine Werkstatt die nicht auf t4 spezialisiert ist!!!!
Da schließe ich mich mit ein, denn vor meinem T4 Leben habe ich das auch so gemacht.

Da spielt die Erfahrung und der Zeitdruck vom Werkstattleiter eine große Rolle.

Ich denke auch, dass dein Förderbeginn total raus ist.

MfG Parlow

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:54

Wenn Du keine Diagnose machen kannst, hast Du ein Problem.
Den TDI stellt man nicht mehr nach Gehör ein und die Fehlerspeicher sind eher Orientierung als Hilfe.
nene, ne diagnose brauch ich nicht mehr machen. die haben mir heute im autohaus/werkstatt mitgeteilt das alles io ist und die nicht wissen woran es liegt. sie meinten nur, es besteht die möglichkeit das der partikelfilter zu ist und die neue esp das nicht so verarbeitet wie die defekte. wie auch immer, ich bau das teil übermorgen aus (partikelfilter) und mach ein rohr rein. wenns daran liegt freu ich mich sogar :-). wenn nicht, dann hab ich nur noch die option, wie ein bekannter der in vw wolfsburg arbeitet mir sagt dort mal anzurufen. wenn es nicht der partikelfilter ist, dann wundert es mich echt warum eine vw werkstatt den fehler nicht findeet obwohl die sagen es ist nach ihren einstellungen und messungen alles in ordnung, zumindest von ihren einbau der neuen 2007 euro teuren einspritzpumpe. immerhin habe ich das fahrzeug seid vorige woche montag 3x bei den gehabt. gestern meinten sie es ist der luftmengenmischer. die haben den heute eingebaut und als ich kam hieß es wieder der ist es nicht. komisch, hate der eine mitarbeiter mir doch erzählt, das die kollegen bei der fahrt gemessen hatten und der fehler davon verursacht wird. entweder bin ich blöd oder blöd. da kommt man sich verarscht vor. ich bimmle , wenn es nicht der filter ist vw in wolfsburg an und frag mal dort nach :-)
danke erst mal für eure infos bisher.

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:03

Wenig Leistung, würde sagen die ESP (Förderbeginn) ist nicht vernünftig eingestellt.
Erst statisch mit Messuhr, warmlaufen lassen und danach dynamisch einstellen. Dabei auf die Karftstofftemperatur achten
Es wäre nicht die erste Werkstatt, der das gezeigt werden muss.
da werde ich mich mal drum kümmern. die haben mir vor 6 jahren auch gesagt, als ich ein teil für die esp vom 1.9 brauchte, dass bekommst du nie hin der läuft nie wieder. ca. 5st später brauchte ich einen stecker für was anderes und bin mit der vorher defekten esp vorgefahren. das waren augen. der alte 1.9er läuft heute noch wie hummel. :-) der von bosch hatte mich dann gefragt wo ich das gelernt hatte :-)..... blöde frage :-) bei youtube und t4 foren lesen sagte ich. da fiel die kinne runter :-) tja, ich fummle eben bis es funktioniert. bei computer oder netzwerke kann ich ja auch nicht einfach alles abschalten :-)

parlow

Routinier

  • »parlow« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Angermünde

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 4. August 1999

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:05

Was sollen die dir sagen, meinst deren Glaskugel ist besser als unsere???

Wenn eine zu geringe Luftmasse festgestellt,kann das viele Ursachen haben.

ihc.ralf

4 zylinder sind genug

- S L
-
B J 6 3
  • »ihc.ralf« ist männlich

Beiträge: 1 310

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: schleswig

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: nix

Erstzulassung: 1. Februar 2001

Kilometerstand: 270000

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:09

hi

ruf bitte mal in Wolfsburg an , die warten schon
und dann bitte den Wortlaut des Gespräches hier posten , da haben alle was zum lachen
ralf
flotte :+++ T4 - 1,9 TD ABL/EVY +++VW LT 35 - 2,8TDI AUH++++++ MTD YardMan

parlow

Routinier

  • »parlow« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Angermünde

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 4. August 1999

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:13

Schraub den Agr-Flansch am Krümmer ab und mach eine Probefahrt, damit sparst du dir erstmal den Ausbau des dpf.
Ist zwar laut beim fahren aber erfüllt seinen Zweck.

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:21

hi

ruf bitte mal in Wolfsburg an , die warten schon
und dann bitte den Wortlaut des Gespräches hier posten , da haben alle was zum lachen
ralf
man, meinste ich rufe echt dort an? ich mach mich doch nicht zum deppen. :-) ich bin hier her gekommen weil ich nur hier tips bekomme die mir helfen können.

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:24

Schraub den Agr-Flansch am Krümmer ab und mach eine Probefahrt, damit sparst du dir erstmal den Ausbau des dpf.
Ist zwar laut beim fahren aber erfüllt seinen Zweck.
Schraub den Agr-Flansch am Krümmer ab und mach eine Probefahrt, damit sparst du dir erstmal den Ausbau des dpf.
Ist zwar laut beim fahren aber erfüllt seinen Zweck.
das mach ich übermoregn wenn die neuen schreuben kommen. um die lautstärke mach ich mir hier keine gedanken :-) die kennen uns hier im ort :-) kinderquad und pocket bike. glaube der bus wird nicht viel lauter sein wie 3 der kleine zusammen :-)

ihc.ralf

4 zylinder sind genug

- S L
-
B J 6 3
  • »ihc.ralf« ist männlich

Beiträge: 1 310

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: schleswig

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: nix

Erstzulassung: 1. Februar 2001

Kilometerstand: 270000

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:25

:thumbsup:
flotte :+++ T4 - 1,9 TD ABL/EVY +++VW LT 35 - 2,8TDI AUH++++++ MTD YardMan

greenlimosine

aka T4PowerMV2

- N O R
-
* * *
  • »greenlimosine« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 1. Februar 2015

Wohnort: Krummhörn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis - oder was davon übrig ist :-)

Erstzulassung: 13. Dezember 2002

Kilometerstand: 319050

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:03

Ruf in Wolfsburg an und beschwer oder bedank dich, dass ein VW-Autohaus nicht mehr in der Lage ist, ein Auto nach guter Art und Weise reparieren kann, sondern nur noch Computer bedienen und Teile tauschen kann.
Selfmade-Bodykit ...Schweller, Schürzen...Projekt Zwo Radläufe modifiziert...Doppelscheinwerfer ala Projekt Zwo 8) plus Felgen ....alles tüvig

...auf dem Weg zur WoMo-Zulassung :)

Mediavz

Jungspund

  • »Mediavz« ist männlich
  • »Mediavz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Februar 2018

Wohnort: Köthen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 21. Juli 1997

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:11

Ruf in Wolfsburg an und beschwer oder bedank dich, dass ein VW-Autohaus nicht mehr in der Lage ist, ein Auto nach guter Art und Weise reparieren kann, sondern nur noch Computer bedienen und Teile tauschen kann.
ne beschwerde wäre da wirklich fällig. aber ich las das mal lieber. jetzt hab ich einen tolle eindruck von der werkstatt. nie wieder bringe ich ein fahrzeug dort hin. blöd, hatte vergessen meine dashcam abzuschalten :S . die welt ist voller arschlöcher.