Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sahnepaul

Lebende ForenLegende

  • »Sahnepaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 551

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 12. August 1997

Kilometerstand: 211000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:11

Karosse schlachten - was rausschneiden?

Mein Generations-Abwracker vom Schrott ist mittlerweile ziemlich nackt...Tank, Front- und Seitenscheiben sind noch drin, sonst leer.
An den Schienen für die Mittelsitze kämpfe ich noch, die äußeren sind auf den Längsträgern...da kommt man kacke hin.
Generell ist die Karosse sehr rostarm (ein Jammer...), die Radläufe vorne haben nix - die säg ich raus.

Klimaleitungen - lohnt sich das die auszubauen? die Schläuche sind ja irgendwie mit den Rohren verpresst...

Bevor ich die Karosse zum Quadern gebe - was lohnt sich raus zu schneiden?

Pio

Lebende ForenLegende

M E
-
* * * * *
  • »Pio« ist männlich

Beiträge: 3 145

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Wohnort: 42781 Haan

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: VR6 mit ABT xxxkw

Erstzulassung: 14. Oktober 1996

Kilometerstand: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:52

Klima leitungen gibt es nicht mehr neu. Also sammeln :D .Hab auch schon zweie hier liegen. Von der Karosse sollte man die B-Säule innen aufbewahren. Die gibt es nicht als Ersatz außer bei VW vielleicht noch für viel Euros. Hätte jetzt aktuell für meinen Syncro eine gebraucht. Alles andere gibt es in guter Qualität zu vernünftigen Kursen auch neu im Zubehör.
Wenn man Platz hat, kann man die leere Karosse auch aufbewahren und macht bei Bedarf raus was man braucht. Die Original Kotflügel vorne und den Querträger sollte man auch horten wenn diese noch o.k. sind. Und natürlich Schiebetür und Heckklappe. Da gibt es gebraucht fast nur Dellenschrott
Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

kasertommerl

Routinier

  • »kasertommerl« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 10. August 2015

Wohnort: St. Martin im Sulmtal / Österreich

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: einer der wenigen MVII-ABL, wie ich mittlerweile weiß

Erstzulassung: 19. Juli 1999

Kilometerstand: 318000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:02

wenn man sich die Restaurationsdokus so anschaut, dann würde ich sagen: (zumindest Teile vom) Laderaumboden.

Gruß Joachim

Sahnepaul

Lebende ForenLegende

  • »Sahnepaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 551

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 12. August 1997

Kilometerstand: 211000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:15

Klima leitungen gibt es nicht mehr neu. Also sammeln

Ups! Also komplett raus? Von vorne bis hinten?
B-Säule ist ein guter Tipp.
Kotflügel Beifahrerseite wird eingelagert(der hat NIX!), Fahrerseite ist mit der gesamten Front und den Airbags weg gegangen.
Ladeboden...Streifen ja, das könnte gehen.

Der_Buslenker

Bam Bam

I Z
-
T * *
  • »Der_Buslenker« ist männlich

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 26. Juni 2009

Wohnort: 25358 Horst b. Elmshorn

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: #DIESELKULTURGUT

Erstzulassung: 28. März 2003

Kilometerstand: 252000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:32

Schiebetürführung unten grosszügig raustrennen
Manu alias Der_Buslenker :drive: aka "nun mach ich Möms-chens Dach kaputt" :D

1 x Helix SPL 12" an 2 x Helix SPXL 1000
Andrian Audio A2 & Andrian Audio A1 an 1 x Audio System R.serie Radion 90.4


Ellig

Cruiserbusfahrer u. Bastelbussammler

  • »Ellig« ist männlich

Beiträge: 1 839

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Wohnort: Landkreis Oberhavel

Motor: -

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Camper-Eigenbauten (ABL, AJT, ACV)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:35

Ich habe an meiner nach und nach rausgetrennt: Laderaumboden, B-Säule, Einstieg vom Beifahrer, Gurt- und Sitzgewindeplatten, Innenschwellerstücke, Wagenheberaufnahme vorn
Gruß

Gerd

Metallmaler

Haudegen

  • »Metallmaler« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Stralsund

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: leere Bude

Erstzulassung: 10. April 1999

Kilometerstand: 304000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:56

Ich glaube man sollte beginnen bei solchen Karossen den Scheibenrahmen zu ernten.
Das wird nochmal ein Thema werden.
Die meisten bekommt man ja mit Bürsten und Strahlen wieder hin. Ich hatte aber schon diverse Fahrzeuge in Behandlung bei der der Rahmen durch war
Rostaurator.
Will der Rost nicht weichen, werden wir ihn überstreichen.

Nils2101

Mitglied

  • »Nils2101« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2017

Wohnort: Erlangen

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Dezember 1995

Kilometerstand: 343000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:13

Ich hätte Interesse an ein paar Sachen, wollte dir gerade eine PN schicken, aber da wird mir angezeigt, dass du keine persönlichen Nachrichten Empfangen möchtest :(

Ansonsten, wäre es evtl sinnvoll den Scheibenrahmen aufzubewahren?

Edit: Du darfst mich gerne mal anschreiben ;-)

Edit 2: Jetz hab ich vorhin nicht nochmal gelesen was alles geschrieben wurde und dann steht da im vorigen Post schon was vom Scheibenrahmen :patsch:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nils2101« (14. Februar 2018, 18:03)


HSG T4 T5

Kaiser

- V I E
-
R T 4
  • »HSG T4 T5« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: im schönen Niederrhein

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: EX-Teekanne-Shuttle; LR; 2 Schiebetüren; mit UB-Lack, Mike Sanders, Owatrol...; Dauerbaustelle :-) ; Gebaut am 02.07.1993

Erstzulassung: 9. September 1993

Kilometerstand: 374008

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:22

Den unteren Scheibenrahmen habe ich bei meinem letzten Schlachter auch rausgeschnitten. Ich würde auch die Verdampferdurchführung vorne raustrennen für Klimanachrüster... ist sonst fast nicht zu finden.

KSEK

Tripel-As

  • »KSEK« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 13. April 1998

Kilometerstand: 128500

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Februar 2018, 16:44

Abschleppösen großzügig, die vorderen Enden der Längsträger, B.Säule unten, das Teil um den Tankstutzen, Radkästen hinten innen?

Nihil

Mitglied

  • »Nihil« wurde gesperrt

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 1. Februar 2018

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 8. April 2000

Kilometerstand: 560000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:10

So viel Aufwand für nichts ! ?(

Knolle

Power User

* *
-
* * * * *
* *
-
* * * * *
  • »Knolle« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 19. März 2009

Wohnort: Duisburg

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: 1. Rostiger, ungewaschener ex-KTW aus Frankreich | 2. AXL Syncro EZ 22.05.2002, 445.000km

Erstzulassung: 18. Februar 2000

Kilometerstand: 292800

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:37

Für nichts?
:drive: -->


KTW- Umbauthread :D
2018 fest geplant: Mammutpark | BulliDays Nr. 172 | Stover Strand

Nihil

Mitglied

  • »Nihil« wurde gesperrt

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 1. Februar 2018

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 8. April 2000

Kilometerstand: 560000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:48

Ähm ja.

Sahnepaul

Lebende ForenLegende

  • »Sahnepaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 551

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 12. August 1997

Kilometerstand: 211000

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:36

Die Klimaleitungen sind jetzt fast draußen...die möchte ich aber nicht tauschen wollen, ist ja hardcore: Tank raus, Heizung raus, Drehstab weg - um den sind die Leitungen ja quasi rumgewickelt. Hab gleich den Vorderachsträger raus...jetzt ist echt nimmer viel dran.

Frabous

Mitglied

  • »Frabous« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 16. September 2016

Wohnort: Saarlouis

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 17. Mai 1994

Kilometerstand: 324000

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:11

also an dem Einstieg Beifahrerseite hätte ich Interesse wenn der brauchbar wäre. evtl auch die B-Säule Beifahrerseite.

_Luc_As_

Routinier

  • »_Luc_As_« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 19. Februar 2017

Wohnort: Dortmund

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 14. November 1996

Kilometerstand: 487000

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:43

Möchtest du den Kotflügel Beifahrer los werden ? :D Ich hätte da Interesse anzumelden. Meiner ist leider durch das Sandstrahlen zerschossen...

kobold04

Kaiser

  • »kobold04« ist männlich

Beiträge: 1 000

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Wohnort: 56068 Koblenz

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Langer Radstand

Erstzulassung: 10. September 1998

Kilometerstand: 310000

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:58

Hi
Stimmt die Angabe Fürth?
Ich würde Interesse an der Heckklappe anmelden.

Gruß Oliver
IIIII IIIII IIIll IIIll IIIll Nächte im Bus verbracht....

Sahnepaul

Lebende ForenLegende

  • »Sahnepaul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 551

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 12. August 1997

Kilometerstand: 211000

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:06

Blechanbauteile sind alle weg, die Karosse und vereinzelter Kleinkram ist alles was noch da ist!
Heckklappe hätte ich 4x verkaufen können...ist das gefragteste Teil.