Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Surf_Stefan

Mitglied

  • »Surf_Stefan« ist männlich
  • »Surf_Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 5. Mai 2016

Wohnort: Kiel

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 2. Juni 1997

Kilometerstand: 255000

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 13:18

Turbolader - Ölrücklaufdichtung erneuern

Moin,

ich glaube, dass etwas Öl an der Ölrücklaufdichtung vom Turbolader austritt. Daher würde ich die Dichtung gerne wechseln.
Mache ich das von unten oder oben? Und was muss ich alles ausbauen um da dran zu kommen?

Viele Grüße
Stefan

ACV von 1997

PölChris

Lebendes Inventar

Beiträge: 10 469

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: -

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 13:27

Sifft es oben am Lader oder unten am Dichtungshalter?
Oben kann es sein, dass der Lader raus muss.
Unten: aus der Erinnerung: Ölfilter, vielleicht das Kunstoffableitdingens untendrunter, dann müsste es gehen. Sei froh, wenn Du keinen syncro hast, da würde ich den Winkeltrieb ausbauen, kann mir nicht vorstellen, wie es ohne gehen soll.

Surf_Stefan

Mitglied

  • »Surf_Stefan« ist männlich
  • »Surf_Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 5. Mai 2016

Wohnort: Kiel

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 2. Juni 1997

Kilometerstand: 255000

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2018, 13:32

Der Turbolader ist im unteren Bereich ölig.

PölChris

Lebendes Inventar

Beiträge: 10 469

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: -

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2018, 13:34

Schraub mal die Überwurfmutter für den Vorlauf ab und schau, ob der Steh-hohl-bolzen oder was auch immer das ist untendrunter fest sitzt. Wir hatten da gerade am Stammtisch so einen Fall.....
Schönen Gruß,
Christoph

Surf_Stefan

Mitglied

  • »Surf_Stefan« ist männlich
  • »Surf_Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 5. Mai 2016

Wohnort: Kiel

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 2. Juni 1997

Kilometerstand: 255000

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2018, 13:44

Danke für den Tip! Aber um den Zulauf herum ist alles trocken.

PölChris

Lebendes Inventar

Beiträge: 10 469

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: -

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. April 2018, 13:46

Probiers mal selber, aber ich meine, an die Schrauben für den Ablaufflansch kommt man eingebaut nicht ran... außerdem ist da auch ein ganz schönes Moment drauf: ~40NM AFAIR

Surf_Stefan

Mitglied

  • »Surf_Stefan« ist männlich
  • »Surf_Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 5. Mai 2016

Wohnort: Kiel

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 2. Juni 1997

Kilometerstand: 255000

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. April 2018, 13:48

Alles Klar. Dann also von oben.

Vielen Dank!!!