Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FW-203

Kaiser

  • »FW-203« ist männlich
  • »FW-203« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 8. April 2004

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:43

Woher einen Austauschmotor nehmen?

Moin zusammen,

in 14 Jahren und 240.000 km hat mich mein T4 nie im Stich gelassen, bis vor ein paar Tagen. Ergebnis: Loch im Motorblock! Fragt mich nicht warum, denn das Rätsel haben wir noch nicht gelöst.
Nun ist die Frage, was tun?
Für wirtschaftliche und auch emotionale Überlegungen würde mich interessieren wo ich einen Austauschmotor her bekomme und was mich etwas kosten würde.

Meiner ist ein 2,5 Tdi mit 75 KW (102 PS) ACV von 2000 und gesamt 353.000 km.

in dem Zuge müßte auch gleich der Turbo neu, denn das ist noch der Erste.

Also Tips und Adressen für Motoren und Turbolader bitte zu mir.

Danke, Gruß Frank. ;(
Denk immer daran: DER WEG IST DAS ZIEL !!!
:P

!!! Die Basis, als Fundament der Grundlage !!!

amicar

Foren Gott

  • »amicar« ist männlich

Beiträge: 5 332

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:32

... mit Loch im Block nix AT Motor. Die Instandsetzer wollen dafür so einen Aufpreis, dass du Dir gleich einen gebrauchten Motor kaufen kannst.

Ich würde einen gebrauchten Motor aus nachvollziehbarer Quelle kaufen.

MfG der Kay
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

FW-203

Kaiser

  • »FW-203« ist männlich
  • »FW-203« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 8. April 2004

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:35

"nachvollziehbar" ist genau das Stichwort

Aber wie soll man das anstellen?

Sonnige Grüße, Frank.
Denk immer daran: DER WEG IST DAS ZIEL !!!
:P

!!! Die Basis, als Fundament der Grundlage !!!

p00pzkid

Grünschnabel

  • »p00pzkid« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Februar 2018

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:39

Moin,

ich habe meinen Austauschmotor über meine Werkstatt bezogen. Die hatten schon öfter Motoren die getauscht werden mussten und schon öfter bei denen einen geholt. Laut Werkstatt ein überarbeiteter Block der komplett neu aufgebaut wurde. Anbauteile wurden von meinem alten Motor übernommen bzw. neu gekauft.

Grüße Simon

Tornador

Kaiser

Beiträge: 1 903

Registrierungsdatum: 25. Juni 2015

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:52

Auf keinen Fall einen aus Felsberg nehmen...

mücke

Foren-As

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 31. Mai 2003

Kilometerstand: 223000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 23:15

vor der frage stehe ich auch.... ;(
was ist mit motorklinik buxtehude? hat da jemand aus dem raum hamburg erfahrung?

Bugbeat

Kaiser

  • »Bugbeat« ist männlich

Beiträge: 1 304

Registrierungsdatum: 6. August 2003

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach Syncro Compactdach

Erstzulassung: 1. Juli 2001

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:28

Habe gute Erfahrungen mit Tornau Motoren in Oldenburg SH gemacht.
Gutes Preis Leistungsverhältnis und fachkundige Beratung sowie professionelle Betreuung nach dem Kauf.

mercadia

Routinier

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2015

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 18. Oktober 1998

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:38

Habe gute Erfahrungen mit Tornau Motoren in Oldenburg SH gemacht.
Gutes Preis Leistungsverhältnis und fachkundige Beratung sowie professionelle Betreuung nach dem Kauf.
Dem kann ich nur beipflichten. Die Beratung und Betreuung waren erstklassig.

Sahnepaul

Lebende ForenLegende

Beiträge: 3 051

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Fürth

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 12. August 1997

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:51

Warum kein gebrauchter Motor? Der Markt ist doch durch die Abwracker gut gefüllt. Dann vertickste von deinem noch Teile...Düsen, ESP...
Mein T4-Fuhrpark:
Seit 01/2012: Multivan Classic ACV Bj. 1997 - Erstlack und rostfrei!
Seit 02/2018: Multivan Atlantis ACV Bj. 2002

mücke

Foren-As

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 31. Mai 2003

Kilometerstand: 223000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:43

Bei mir liegt es hauptsächlich an dem fehlenden Platz....und dann irgendwie auch an der Zeit.