Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gurke22

Grünschnabel

  • »Gurke22« ist männlich
  • »Gurke22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2018

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. Mai 1995

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:20

Stufe 4 vom Gebläse läuft nicht. AAB BJ1995

Hallo Liebe T4 Freunde,
ich habe leider ein Problem an meinem AAB Bj1995 Transporter.
Er bestitzt keine Klimaanlage nur eine Gebläselüftung und hier fängt schon das Problem an. Das Gebläse läuft in allen Stufen, außer auf Stufe 4!
Ich habe jetzt schon häufiger gelesen, das NUR die Stufe 4 läuft (genau das selbe Problem hatte ich an meinem Golf 3) aber noch nie das alle außer die Stufe 4 läuft.
Nun habe ich Batterie und Lichtmaschine erneuert, da diese den Geist aufgegeben haben. Dabei habe ich den Ruhestrom gemessen und mir ist aufgefallen, dass der Bus 173mA
frisst. Beim testen der Sicherungen viel mir der Sicherungssteckplatz 6 (Lüftung) auf. Dieser zieht mir Strom im Stand.

Jemand eine Ahnung an was das liegen könnte? Ein Relai wie bei den T4 mit Klima hab ich nicht. Lieber gleich den Widerstand am Lüftungsgebläse wechseln?
Welchen benötige ich? T4-Wiki spuckt nicht all zuviel aus.
Vielen Dank schon mal im Vorraus!
Grüße Gurke22
:whistling:

FritzS

Tripel-As

  • »FritzS« ist männlich

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Wohnort: Hunsrück

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Syncro Advantage

Erstzulassung: 16. März 2000

Kilometerstand: 295000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:48

Hallo Gurke22, nur weil das Gebläse nicht auf Stufe 4 läuft, hast du Batterie und Lichtmaschine getauscht? ?( Oder habe ich da was falsch verstanden?
Gruß FRITZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FritzS« (10. Oktober 2018, 20:50)


Gurke22

Grünschnabel

  • »Gurke22« ist männlich
  • »Gurke22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2018

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. Mai 1995

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:51

Hallo Gurke22, nur weil das Gebläse nicht auf Stufe 4 läuft, hast du Batterie und Lichtmaschine getauscht? ?(
Gruß FRITZ

Natürlich nicht :D Die Batterie war kaputt und in dem Zuge ist mir beim Messen aufgefallen, dass die Lima nur 12,9 Volt gibt. Also musste dadurch eine neue Lichtmaschine her.
Die neue Lima bringt jetzt die gewohnten 14,3V, aber im Ruhestrom wird meine Batterie leer gezogen und ich denke, dass das ganze mit dem Gebläse zusammen hängt.
:whistling:

brilltech

Haudegen

  • »brilltech« ist männlich

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Wohnort: Landkreis Leer

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 23. Mai 1995

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:08

Ich habe jetzt schon häufiger gelesen, das NUR die Stufe 4 läuft (genau das selbe Problem hatte ich an meinem Golf 3) aber noch nie das alle außer die Stufe 4 läuft.


Da wird wohl der Schalter defekt sein oder Kabelbruch. In Stufe 4 ist kein Widerstand mehr vorgeschaltet.
Gruß aus Ostfriesland

Jörn :high5:

beckmatt

Haudegen

  • »beckmatt« ist männlich

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 31. August 2007

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 9. September 2000

Kilometerstand: 186000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:38

Hatte ich auch, Schalter war defekt.

Michii_

Eroberer

  • »Michii_« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2017

Wohnort: Augsburg

Motor: T4 - AAC Benzin 1968ccm 62kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 2. Mai 1991

Kilometerstand: 412000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:42

Hmm bei mir ist es sogar stufe 3 und 4
Würde spontan auch auf einen kaputten schalter tippen.

domii666

Schiffschaukelbremser

  • »domii666« ist männlich

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2015

Wohnort: Schwaben

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 2. Juli 1996

Kilometerstand: 3400000

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17:06

tausche den Schalter...5€
Mein Umbauthread bzw. hier schraube ich: Domi's 96er Multivan & 98er California Joker

Gurke22

Grünschnabel

  • »Gurke22« ist männlich
  • »Gurke22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2018

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. Mai 1995

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Oktober 2018, 06:44

Vielen Dank schon mal an die Antworten! Bevor ich jetzt etwas am Gebläse rumbastel, werd ich mir mal nen Schalter kaufen.
Eine Frag hätte ich aber noch. KÖNNTE es sein, dass durch den defekten Schalter ein fehler Strom entsteht und somit die Batterie leer gesaugt wird?

Grüßle Gurke22
:whistling: