Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zerot4

Kaiser

  • »zerot4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 903

Registrierungsdatum: 25. Februar 2007

Wohnort: Wismar

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: SoKfz Womo 70X02A 0603 / 045

Erstzulassung: 5. September 2001

Kilometerstand: 252000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2017, 08:20

Höhere KFZ-Steuer - Inkl. LPG Steuerpetition in #35

Hallo,
wie ich hier gelesen habe, wird wohl für die Zeit nach der Bundestagswahl
eine höhere KFZ-Steuer geplant.
Aber lest hier selbst:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/9…r-nach-der-wahl

Hier geht zur Petition gegen den Wegfall der Vergünstigung:

https://www.openpetition.de/petition/onl…018-verlaengern
---> auf dem Weg mit der Plastik-Karte in die bargeldlose Totalüberwachung und mit Negativzinsen auf Sparguthaben bzw. Altersvorsorge! <--- :thumbdown:
Bargeldabschaffung bedeutet: Auflösung der bürgerlichen Freiheit

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »axelb« (1. Februar 2017, 08:29) aus folgendem Grund: Hinweis auf LPG Petition / Link zur Petition eingefügt (axelb)


bullinator

Man bin ich blau

B L
-
U E 1 H
  • »bullinator« ist männlich

Beiträge: 8 400

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Wohnort: Bei Münster

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis 96 kW

Erstzulassung: 14. März 1999

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Januar 2017, 08:29

Zum Glück haben wir kein Neufahrzeug :D
Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :geil: :taetschel:

Steak unter 400g ist Carpaccio.

. Meiner <<<<< zum Bus, hier sanft drücken :love:

Emma

König

Beiträge: 831

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Wohnort: Hannover

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Sondermodell: Aloha Style

Erstzulassung: 9. Oktober 1991

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 09:51

Richtig geile 'Nachrichten' Website :whistling:

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 3 213

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Januar 2017, 10:21

Ja vom Autofahrer ist immer wieder was zu holen 8|
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

CaraWer

Jungspund

  • »CaraWer« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

Wohnort: Hannover

Motor: T3 - JX Diesel 1588ccm 51kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 1. Januar 1985

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:50

mmnews

Also ob die Website als seriöse Informationsquelle gelten kann?

Ich habe den Eindruck, die unterstellen unseren "Eliten" einfach Unfähigkeit und böse Absichten und denken sich dann selber aus, was man mit solchen "Begabungen" anrichten kann.

Die Unterstellung ist sicher meistens richtig, aber Journalismus ist sowas trotzdem nicht.

Werner

Hugo Calex

gelb-bunter Doppelagent

  • »Hugo Calex« ist männlich

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 9. November 2004

Wohnort: Im Hegau

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:30

Auf T-online kann man es auch lesen,also glaubwürdig für unsere Regimeanhänger,da regimetreue Seite!


Gruß Matthias

CaraWer

Jungspund

  • »CaraWer« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 22. Januar 2017

Wohnort: Hannover

Motor: T3 - JX Diesel 1588ccm 51kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 1. Januar 1985

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:02

Gefährlich wird's...

... immer dann, wenn Frau Merkel sagt, "das ist mit mir nicht zu machen"
Dann kommt "das" so gut wie sicher.

Eigentlich ist dieses Thema gar nicht gut hier im Forum, wir sollen doch nicht über Politik diskutieren.
Sonst wird das Wahrheitsministerium Maasnahmen ergreifen :-(((

Werner

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 3 213

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:06

Wir Diskutieren doch nicht :nixpeil:
Wir Sammeln doch nur verschiedene Meinungen :nono:
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 16 290

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:10

Jahimmelherrgottnochmal ... es ist halt einfach mal eine neues, in diesem Fall offensichtlich besseres (weil realistischeres) Simulationsmodell - und geht uns Altautofahrer noch nicht mal was an.
AAber erst mal profi-laktisch die Politik beschimpfen :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »yellowone« (25. Januar 2017, 19:12)


Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 24 225

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:12

Zitat

Auslöser für die Extra-Belastung der Autofahrer ist die neue Berechnung der Abgasausstöße bei Neufahrzeugen. Sie werden entsprechend einer Neuregelung der Europäischen Union realitätsnaher gestaltet, so dass die Hersteller künftig höhere Abgaswerte angeben müssen. Da sich die Kfz-Steuer auch nach dem CO2-Ausstoß bemisst, steigt die Steuerlast entsprechend.
Stimmt ja schon, unsere Autos brauchen auf der Strasse 10 Liter und nach Werk brauchen sie nur 7,6, dementsprechend der Verbrauch nhöher ist , ist auch der CO2 Ausstoss höher und wenn wir 25 % mehr KFZ Steuer für neue Autos bezahlen, werden wohl auch die 25% auf die Steuer der alten Autos aufgeschlagen, als Strafe das die alten Autos immer noch da sind........und von der höheren KFZ Steuer wird dann die PKWv Maut abgezogen, also 15% weniger für Maut und übrig bleiben dann 10% mehr für alle. Was wird der neue Bundeskanzler Martin Schulz dazu sagen??? :idiot: er fordert dann 10% mehr Lohn für alle :lol: :tear: mehr Lohn bedeutet auch mehr Steuer für den Bund
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (25. Januar 2017, 19:15)


Ernie242

Routinier

  • »Ernie242« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 9. März 2014

Wohnort: Sinzig - Ahrmündung

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: "Mittelalter" - Pferd

Erstzulassung: 15. November 1996

Kilometerstand: 310000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:44

Ein "tolles" Szenario :thumbsup: ..wird aber bestimmt NICHT so kommen :rolleyes: wer wählt schon Einen der gefühlte 25 Jahre für gerade Gurken gekämpft hat :nixpeil:

...eines ist FAKT Autofahren wird NICHT billiger :wacko:

LG
ernie
Wenn du etwas nicht schaffst, versuche es solange bis du es schaffst, erst beim Scheitern ergib dich deiner Lethargie!

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 24 225

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Januar 2017, 22:27

Ein "tolles" Szenario :thumbsup: ..wird aber bestimmt NICHT so kommen :rolleyes: wer wählt schon Einen der gefühlte 25 Jahre für gerade Gurken gekämpft hat :nixpeil:

...eines ist FAKT Autofahren wird NICHT billiger :wacko:

LG
ernie
:lol: es soll doch garnicht billiger werden, wenn wir uns das Autofahren nicht mehr leisten können, dann können sie die Kuh, die sie dann geschlachtet haben nicht mehr melken. Sie können die Steuer ja auch auf den Benzinpreis tun, dann verdienen sie doppelt, weil wir auf die KFZ Steuer dann noch Mehrwertsteuer zahlen müssen. :coffee: :weissnix: wenn sie unsere alten T4 Dieselstinker nicht von der Strasse bekommen, holen sie uns von der Strasse :drive: :winker:
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Ernie242

Routinier

  • »Ernie242« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 9. März 2014

Wohnort: Sinzig - Ahrmündung

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: "Mittelalter" - Pferd

Erstzulassung: 15. November 1996

Kilometerstand: 310000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Januar 2017, 22:56

Hehe, dann fahren wir halt alle mit dem Fahrrad zur Arbeit (mache ich schon seit 10 Jahren) ....."kommen evtl. zu spät zur Arbeit und werden gefeuert, bekommen Hartz4 und bezahlen keine "TEUREN" Lohnsteuer mehr" :kratz: ......ob sich das dann eher rechnet für der Frau Schulz :coffee:

Zurück zum Thema, ich denke das an Altlasten (T4 und co.) nicht herangegangen werden kann, zumal da ja so ein paar Plaketten auf unseren Scheiben kleben, das könnte sehr teuer werden das zu canceln :iek:

Aber warten wir es ab, sie machen eh nicht das was das Volk (Die Mehrheit) will. Egal ob Rot, Schwarz oder Grün.

LG
ernie
Wenn du etwas nicht schaffst, versuche es solange bis du es schaffst, erst beim Scheitern ergib dich deiner Lethargie!

Wogrim

Routinier

  • »Wogrim« ist männlich

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Wohnort: Jena

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: einmal ohne alles - aber mit Dellen

Erstzulassung: 5. Dezember 2000

Kilometerstand: 265000

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Januar 2017, 07:34

Die Naachricht ist auch an anderen Stellen durch die Medien gegangen, ich gehe schon davon aus, dass das soweit stimmt. Aber lest euch das ganze bitte erst mal gut durch. Die höhere Steuer kommt erst zustande weil ab 2018 ein neuer (realitätsnäherer) Fahrzyklus für die Bemessung des CO2 Ausstoßes berechnet wird. Bei alten Autos änder sich erst mal gar nichts.

Unsere Busse werden ja sowieso nur nach Hubraum und Schadstoffklasse und nicht nach CO2 Ausstoß besteuert.

Grüße Wogrim

axelb

Team-Mitglied und Nexialist

  • »axelb« ist männlich

Beiträge: 21 394

Registrierungsdatum: 26. September 2003

Wohnort: 30627 Hannover

Motor: T4 - AXL RMT opt. 2461ccm 99kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: T4 plus - für die Generation ab 50

Erstzulassung: 4. Januar 2000

Kilometerstand: 421000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Januar 2017, 08:31

Wo ist noch gleich der Thread "Mit mir als Kanzlerin wird es keine PKW-Maut geben!" ?
War damals von step, glaube ich.

Nun nennt man es "Infrastrukturabgabe", meint aber dasselbe.

Und hatte da nicht jemand zwischendurch versprochen, dass die Belastung der bundesdeutschen Autofahrer sich nicht ändern wird?
Jetzt plant unsere Regierung den Ausgleich lediglich für die "umweltbewussten" EURO 6 Fahrzeuge.

War also wieder gelogen, denn wir mit unseren EURO 0 bis 3 Autos fallen komplett durchs Raster.
Ich gehe davon aus, dass sich die Steuerlast für die T4s nicht ändern wird, wir aber dennoch unser Pickerl dazu kaufen müssen.

Was mischt sich die EU eigentlich in das bundesdeutsche Steuerrecht ein?
Dazu wären die m.E. allenfalls berechtigt, wenn es eine europaweit einheitliche Regelung zur Kfz-Steuer und zur Straßenbenutzung gäbe.
Ist aber nicht so, also Maul halten da draußen, was ich auch und vor allem den österreichischen Politikern empfehlen möchte, die vor Jahren eine vergleichbare Abgabe/Änderung vorgenommen haben.
Beschweren dürfen sich allenfalls die Niederländer, Belgier und Dänen.

Ja .. es geht um Politik!
Es ist aber Politik die uns als T4-Fahrer direkt betrifft.
Insofern passt dieses Thema genau hierher.
..
die Vorteile des Diesels für die CO2-Senkung müssten stärker bewusst gemacht werden
„Wer Ja sagt zum Klimaschutz, muss auch Ja sagen zum Diesel“

VDA-Präsident Matthias Wissmann (Verband der Automobilindustrie) & Ulrike Scharf (bayerische Staatsministerin für Umwelt)

cpu

Kaiser

  • »cpu« ist männlich

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

Wohnort: 63762 Wenigumstadt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Family

Erstzulassung: 30. März 1999

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:09


...

War also wieder gelogen

...


Nö, sowas heisst heutzutage ALTERNATIVE FAKTEN

:taetschel:
spritmonitor.de Diesel

T4 MV TDI MJ 99 ACV 96KW

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 16 290

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Januar 2017, 17:14

Die absurd gelogenen Verbräuche und Abgaswerte waren die alternativen Fakten ... jetzt, wo es einen kleinen Schritt in die richtige Richtung geht, ist es auch wieder nicht genehm :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yellowone« (26. Januar 2017, 17:37)


MarcelBUS

Haudegen

  • »MarcelBUS« ist männlich

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Special

Erstzulassung: 27. Januar 1997

Kilometerstand: 160

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Januar 2017, 17:31

Hätten sie mal lieber den alten Zyklus wieder genommen oder den von den Amis, da erreicht man locker den verbrauch und mit den Abgasen hat man überraschend auch keine Probleme mehr, außer man trickst noch eine runde.

Schön wäre es ja auch, wenn die mal den Zyklus anpassen würden an das Deutsche Klima und nicht an das von Afrika. Wenn hier die Abgasreinigung bei +10 grad abgeschaltet wird ist das doch kein Wunder das die Grünen ständig schnapp Atmungen bekommen im winter

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 16 290

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 480

  • Nachricht senden

MarcelBUS

Haudegen

  • »MarcelBUS« ist männlich

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Special

Erstzulassung: 27. Januar 1997

Kilometerstand: 160

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Januar 2017, 17:52

Das ist jetzt allerdings überraschend.

Schon unglaublich, was soll man dann kaufen Benziner?? Dann kommen sie irgendwann an mit zu viel Co2. momentan rennen wir von einer in die andere Sackgasse