Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

krozinger

~Fauler Schrauber~

  • »krozinger« ist männlich
  • »krozinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Markgräflerland

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. Januar 2000

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:04

Hilfe ,welche Reifengröße soll's werden ?

Moin :D

Ist Zustand


Felge 8.5 x 17 ET 45

235/45/17

Diese Kombination ist mir einfach zu unkomfortabel .

Die Alternativen wären :

245/45/17
Oder
225/55/17

Wobei mit den 245/45 wird's ev. eng an der Schiebetür .

Und bei den 225/55 ist das Felgenhorn sehr verletzlich.


Was sagt Ihr ? ?(
Gruß Sigi
:winker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krozinger« (12. Oktober 2017, 17:05)


Pio

Lebende ForenLegende

M E
-
* * * * *
  • »Pio« ist männlich

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Wohnort: 42781 Haan

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: VR6 mit ABT xxxkw

Erstzulassung: 14. Oktober 1996

Kilometerstand: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:48

245/45R17 geht Problemlos . Auch die Schiebetüre spielt mit. Ich hab die bei ET35 drauf. Aber Komfortabler als der 235 ist der nicht wirklich. Allerdings ist in der Größe 245 die Auswahl bedeutend größer und der Preis auch geringer wie beim 235. Ist halt die gängigere Größe.
Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

krozinger

~Fauler Schrauber~

  • »krozinger« ist männlich
  • »krozinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Markgräflerland

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. Januar 2000

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:32

Und wie wäre der

225 / 55 / 17 dazu ?
Gruß Sigi
:winker:

bullinator

Man bin ich blau

B L
-
U E 1 H
  • »bullinator« ist männlich

Beiträge: 8 963

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Wohnort: Münster

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis 96 kW

Erstzulassung: 14. März 1999

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:40

Und wie wäre der

225 / 55 / 17 dazu ?
Und wie wäre der

225 / 55 / 17 dazu ?
Sieht kakka aus :D
Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :geil: :taetschel:

. Meiner <<<<< zum Bus, hier sanft drücken :love:

krozinger

~Fauler Schrauber~

  • »krozinger« ist männlich
  • »krozinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Markgräflerland

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. Januar 2000

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:49

In meinem Alter hat man's gerne sanfter :lol:
Gruß Sigi
:winker:

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 4 095

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:00

Ich bin auf dem Grauen die 225/55/17 gefahren , meine Felgen sind schmaler ,
ich finde sehr gut :thumbup:
»Naseweis« hat folgendes Bild angehängt:
  • PicsArt_03-07-01.35.36.jpg
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil:

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 24 501

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:20

In meinem Alter hat man's gerne sanfter :lol:

225/50 R17
und die heutigen Reifen haben doch viele einen Felgenschutz, da ist das Gummi breiter als die Felge
»Multi-Fanfare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dunlop-Sport-Felgenschutz.jpg
  • Dunlop Felgenschutz.jpg
  • Felgenschutz.jpg
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (12. Oktober 2017, 21:26)


öppi

Reviermarkierend

  • »öppi« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 15. Februar 2010

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: zusammengesucht

Erstzulassung: 24. September 2003

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:25

Die 225/55-17 sind eigentlich immer sehr hoch in der Flanke und somit eher ungefährlich für das Felgenhorn.

Aber optisch als auch vom fahrgefühl bin ich mit dieser Größe nie so wirklich warm geworden.

  • »Vasco Da Gama« ist männlich

Beiträge: 1 629

Registrierungsdatum: 12. Juli 2014

Wohnort: Ostholstein

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis konserviert mit Mike Sanders

Erstzulassung: 20. Juli 2001

Kilometerstand: 234450

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:35

Ich finde 225/55R17 auf dem ACV sehr komfortabel. Möchte ich nicht mehr missen.
Durch die größere Sekundärübersetzung ergibt sich allerdings eine Anfahrschwäche, die sich aber mit Chiptuning beim ACV sehr gut ausgleichen läßt. :D
Grüße Lars

Aluhans

Foren-As

  • »Aluhans« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 22. Februar 2017

Wohnort: Lkr. Esslingen

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar Syncro

Erstzulassung: 2. April 1997

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 22:58

Am komfortabelsten sind vermutlich 205/65R15 als XL-Reifen. 15-Zöller sehen eben etwas altbacken aus, keine Rose ohne Dornen.

WBX21

ex: t4tab

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2016

Wohnort: auf d'r Oschtalb

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Camper für Arme und Alte

Erstzulassung: 9. September 1997

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:55

Ja ist wohl so! Der AHY hatte u.U. die 215er orschinol. Das passt auch. Ein sachkundiger und williger aaS trägt die beim ACV auch ein ohne "Laufleisten"; denn unnötiges Bohren oder Kleben geht mal gar nicht :prof:
:weg:
Nachtrag: ich fahre sehr gut erhaltene "Blockdesign" das ist für mich gut so ! :whistling:
"völlig schmerzbefreit wart' ich in der Zwischenzeit" :winker:
haste kein Geld über fahr niemals nicht einen alten lieb gewonnen Autowagen "€" :iek: ; bereitet aber auch viel Freude :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WBX21« (13. Oktober 2017, 00:03) aus folgendem Grund: Nachtrag


krozinger

~Fauler Schrauber~

  • »krozinger« ist männlich
  • »krozinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Markgräflerland

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. Januar 2000

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Oktober 2017, 08:52

Leute........

Wir reden hier über 17 Zoll.


Und es ging um 2 Reifengrößen , entweder 245 /45 /17 oder 225 / 55 /17

Und genau darüber wollte ich gerne Eure Erfahrungen lesen ,um Vor -. Oder Nachteile abwägen zu können . X(
Gruß Sigi
:winker:

WBX21

ex: t4tab

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2016

Wohnort: auf d'r Oschtalb

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Camper für Arme und Alte

Erstzulassung: 9. September 1997

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:24

Sorry Sigfried :pray: :weg:
"völlig schmerzbefreit wart' ich in der Zwischenzeit" :winker:
haste kein Geld über fahr niemals nicht einen alten lieb gewonnen Autowagen "€" :iek: ; bereitet aber auch viel Freude :love:

maxum

Haudegen

  • »maxum« ist männlich

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 8. September 2003

Motor: -

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Blechtrommel weils so dröhnt

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:06

Hallo,

habe mir gerade 225 55 17 gekauft , wird aber erst nächste Woche aufgezogen,kenne die Größe von einem Freund auf seinem

T4 . Für mich von allem etwas , bischen breit , bischen Komfort , bischen länger übersetzt also von allem etwas , nur die so beliebten

Offroadreifen gehen da oft nicht in dieser Größe aber das ist für mich wurscht.
Viele Grüße aus Berlin Sven

Ein Lächeln...
- kostet nichts und bringt viel ein;
- bereichert den Empfänger ohne den Gebenden ärmer zu machen;
- kann man weder kaufen, noch verlangen, noch leihen oder stehlen;
-es bekommt erst dann seinen Wert, wenn es verschenkt wird.
Keiner ist so reich, daß er darauf verzichten könnte und keiner so arm, daß er es sich nicht leisten könnte.

xlspecial

Könich der Insel

H
-
* * * * * *
H
-
* * * * * *
H
-
* * * * * *
-- H
-
P * * H
  • »xlspecial« ist männlich

Beiträge: 15 018

Registrierungsdatum: 26. September 2004

Wohnort: H

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: LUDER EDITION

Erstzulassung: 23. Dezember 1999

Kilometerstand: 333333

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:00

225 55 17 ist der Einzige aus deiner Auswahl, der wirklich etwas Komfort bietet. 235 45 und 245 45 sind dagegen Holzreifen. Das liegt daran, dass der 225 55 17 eigentlich etwas zu groß ist für den 15 Zoll -T4.
Gruß XLspecial
8o Dasss....äääähhhh....läuft.... 8o

:whistling: Wenn Du glaubst, das Zwiebel das einzige Gemüse ist, das Dich zum weinen bringt, hast Du noch nie einen Kürbis mit dem Gesicht gefangen...:whistling:

krozinger

~Fauler Schrauber~

  • »krozinger« ist männlich
  • »krozinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Markgräflerland

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. Januar 2000

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Oktober 2017, 16:10

Habe ja,da AHY ,die 16 Zoll Bereifung serienmäßig.

Das Problem einerseits ist,dass ich gerne mehr Fahrkomfort hätte, andererseits aber ,bedingt durch die schwere Wohndose nicht unbedingt in der Übersetzung länger werden wollte. Der T4 hat eh ne Anfahrtschwäche .

Dann kämen ja nur die 245/45/17 in Frage. Zwar minimal breiter,damit noch mehr Belastung der Servolenkung und ne minimal höhere Flanke
. Oder?

Vielleicht noch nen cm höher drehen :nixpeil:
Gruß Sigi
:winker:

WBX21

ex: t4tab

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2016

Wohnort: auf d'r Oschtalb

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Camper für Arme und Alte

Erstzulassung: 9. September 1997

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Oktober 2017, 16:27

Der T4 hat eh ne Anfahrtschwäche .

ein ACV+ nicht! sorry Sigi das musste ich jetzt schreiben. Aber ich weiss Du verstehst das :thumbup:
nur eine nasse Wiese kann hinderlich sein :(
"völlig schmerzbefreit wart' ich in der Zwischenzeit" :winker:
haste kein Geld über fahr niemals nicht einen alten lieb gewonnen Autowagen "€" :iek: ; bereitet aber auch viel Freude :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WBX21« (13. Oktober 2017, 16:28)


Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 24 501

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. Oktober 2017, 17:19

Habe ja,da AHY ,die 16 Zoll Bereifung serienmäßig.

Das Problem einerseits ist,dass ich gerne mehr Fahrkomfort hätte, andererseits aber ,bedingt durch die schwere Wohndose nicht unbedingt in der Übersetzung länger werden wollte. Der T4 hat eh ne Anfahrtschwäche .

Dann kämen ja nur die 245/45/17 in Frage. Zwar minimal breiter,damit noch mehr Belastung der Servolenkung und ne minimal höhere Flanke
. Oder?

Vielleicht noch nen cm höher drehen :nixpeil:

.
auch wenn du es nicht hören willst dann vielleicht doch die 225/50 17 ....schmaler und etwas höher als 45er , also mehr komfort......Unterschied ist da, ich bin grad runter vom 50er auf 45er Reifen :yeah: :weissnix: :pah: :tear: :prost:
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (13. Oktober 2017, 17:21)


WBX21

ex: t4tab

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2016

Wohnort: auf d'r Oschtalb

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Camper für Arme und Alte

Erstzulassung: 9. September 1997

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. Oktober 2017, 17:38

Siegfried. frage mal ganz unverbindlich bei der busschmiede an. Hier wirst Du sicher eine Empfehlung erhalten ohne gleich kaufen zu müssen.
ymy2ct
"völlig schmerzbefreit wart' ich in der Zwischenzeit" :winker:
haste kein Geld über fahr niemals nicht einen alten lieb gewonnen Autowagen "€" :iek: ; bereitet aber auch viel Freude :love:

krozinger

~Fauler Schrauber~

  • »krozinger« ist männlich
  • »krozinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Markgräflerland

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 3. Januar 2000

Kilometerstand: 230000

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. Oktober 2017, 17:47

Habe ja,da AHY ,die 16 Zoll Bereifung serienmäßig.

Das Problem einerseits ist,dass ich gerne mehr Fahrkomfort hätte, andererseits aber ,bedingt durch die schwere Wohndose nicht unbedingt in der Übersetzung länger werden wollte. Der T4 hat eh ne Anfahrtschwäche .

Dann kämen ja nur die 245/45/17 in Frage. Zwar minimal breiter,damit noch mehr Belastung der Servolenkung und ne minimal höhere Flanke
. Oder?

Vielleicht noch nen cm höher drehen :nixpeil:

.
auch wenn du es nicht hören willst dann vielleicht doch die 225/50 17 ....schmaler und etwas höher als 45er , also mehr komfort......Unterschied ist da, ich bin grad runter vom 50er auf 45er Reifen :yeah: :weissnix: :pah: :tear: :prost:
225 / 50/17 sind im Gutachten nicht aufgeführt, somit hinfällig . Es geht nur um die von mir genannten Größen .

Helmut,hänge Mal an deinen 1800 kg, dann merkste, was gemeint ist.Und der ACV ist eh kürzerer übersetzt .kennst ja....keine Äpfel mit Birnen......

Sonst hab ich mit 150 + auch keine Probleme.
Gruß Sigi
:winker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krozinger« (13. Oktober 2017, 17:51)