Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SandBine

Doppel-As

-
Z H . 4 5 4 0 9 7
-
  • »SandBine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 25. August 2017

Wohnort: Winterthur, Schweiz

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. Februar 2002

Kilometerstand: 98000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. März 2018, 13:08

Mittiger Einzelsitz in 2. Sitzreihe mit 3 Punktegurt

Grüsse Forianer

Nach dem intensiven Vermessen mussten wir feststellen, dass vermutlich das ein oder andere Vorhaben, nicht ganz so Platz haben wird, wie wir uns dies erhofft hatten. Deshalb überlegen wir uns jetzt, in der zweiten Sitzreihe, wo ja original in unserem Caravelle eine Doppelbank und ein Einzelsitz verbaut ist, einfach einen Einzelsitz in der Mitte zu platzieren. Die Einzelsitze von hinten, haben aber leider den Gurt immer über die C-Säule gehabt. Um dies umsetzen zu können, müsste man theoretisch einen Einzelsitz finden mit 3-Punktegurt, den man auf die originalen Ankerpunkte schweissen/schrauben kann, damit er auch nutzbar ist.

Kennt jemand so einen Sitz der passen würde? Und was meint ihr geht das, dass man z.B. die Schraub-Punkte mit 2 Stahlleisten verbindet und den Sitz einfach auf diese Leisten draufschraubt/schweist? Wäre ja dann sogar noch besser befestigt als die Originalpunkte, weil es nicht einfach nur "gesteckt" ist, sondern wirklich geschraubt. und Geschweist. Trotzdem wäre er noch rausnehmbar und wieder die Original-Sitzreihe einsetzbar.
Unser Bus "Bigsi": Vom Hotelbus zum Wildcamper

buzz

Kaiser

  • »buzz« ist männlich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Dachau

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. Juni 2000

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. März 2018, 13:17

Die einzigen Sitze aus der zweiten Reihe die mir bekant sind, sind die aus dem MV2.
Dafür müsstet ihr aber die Schienen verbauen.

SandBine

Doppel-As

-
Z H . 4 5 4 0 9 7
-
  • »SandBine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 25. August 2017

Wohnort: Winterthur, Schweiz

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. Februar 2002

Kilometerstand: 98000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. März 2018, 13:22

Die einzigen Sitze aus der zweiten Reihe die mir bekant sind, sind die aus dem MV2.
Dafür müsstet ihr aber die Schienen verbauen.



Kann man die einfach nachrüsten, dass sie auch bei der MFK/Tüv akzeptiert werden? Falls ja, wie funktioniert das?



Edith sagt: http://www.t4-wiki.de/wiki/Schienensystem grad gefunden :)
Unser Bus "Bigsi": Vom Hotelbus zum Wildcamper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SandBine« (13. März 2018, 13:39)