Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schiffsdieseler

Standheizer

  • »Schiffsdieseler« ist männlich
  • »Schiffsdieseler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 11. November 2011

Wohnort: Landshut

Motor: -

Grundversion: -

Erstzulassung: 18. August 2003

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. August 2017, 12:56

Lösung für eine 100% abnehmbare Solaranlage

Hallo zusammen,

ich wollte kurz meine Lösung für das "Solar-Problem" zeigen. Vielleicht kanns der eine oder andere auch verwerten.

Ausgangssituation:
Die Kühlbox braucht Strom. Flexible Panels glänzen durch Unzuverlässigkeit, der Notwendigkeit sie irgendwo mit Klebstoff zu befestigen und der Schwierigkeit das Kabel irgendwo reinzuführen.
Dazu kommt, Solar ist nicht immer notwendig, sondern nur beim Campen. Eine fest installierte Anlage ist von da her eher ungeschickt.

Also habe ich mir eine abnehmbare Anlage gebaut:



Das Panel ist auf den Dachgepäckträgern montiert, das Kabel seitlich dran runtergeführt, endet in einem CA 3 WLS-Stecker von Hirschmann.
Die dazu passende Buchse CA 3 GD ist in einem normalen Belüftungsgitter eingebaut.

Dazu kommt noch ein Victron-MPPT 75/15-Laderegler mit Bluetooth-Dongle, zur Überwachung.

Das ganze ist also 100% abnehmbar und rückrüstbar, absolut keine Veränderung am Fahrzeug erforderlich.

Grüße, Tobias

Gundi

Kaiser

  • »Gundi« ist männlich

Beiträge: 1 691

Registrierungsdatum: 4. März 2013

Wohnort: Hamburg

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 5. November 2001

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. August 2017, 12:58

Wenn das funktioniert finde ich die Idee echt Super. :thumbsup:
Der Busfahren zum Beruf gemacht hat

T4 Multivan (Bj 07.93) 07.1993 - 05.2012
T4 Multivan Generation (Bj 11.01) 05.2012 bis ...

brilltech

Routinier

  • »brilltech« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Wohnort: Landkreis Leer

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 23. Mai 1995

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. August 2017, 15:45

Hallo Tobias,

ich habe auch noch so ein Panel rumfliegen. Deine Idee finde ich so ganz gut. :thumbup:
Wie sieht es mit Windgeräuschen aus, ich hatte bisher bedenken, wegen der offenen Panelrückseite.
Gruß aus Ostfriesland

Jörn :high5:

Schiffsdieseler

Standheizer

  • »Schiffsdieseler« ist männlich
  • »Schiffsdieseler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 11. November 2011

Wohnort: Landshut

Motor: -

Grundversion: -

Erstzulassung: 18. August 2003

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. August 2017, 16:09

Hi Jörn,

das Panel (245W, 20kg) merkt man gar nicht beim fahren. Hab mir auch Gedanken Gemacht wegen des Gewichtes und den Geräuschen, aberda merkt man gar nix von.

Grüße

brilltech

Routinier

  • »brilltech« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Wohnort: Landkreis Leer

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 23. Mai 1995

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. August 2017, 17:38

Okay, werde im Winter auch mal was basteln.
Gruß aus Ostfriesland

Jörn :high5: