Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ackerwagen

Ex type4

----- * *
-
*
  • »ackerwagen« ist männlich
  • »ackerwagen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 14. Mai 2010

Wohnort: NW / Pfalz

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Doppelkabine

Sondermodell: TDI Syncro Doka mit Winterpaket

Erstzulassung: 11. Februar 1999

Kilometerstand: 264000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. August 2017, 19:12

Hilfe Glashubdach / Glasschiebedach ist undicht ( webasto top slider ? )

Hallo,

hab ja hier im Forum schon geschrieben das ich meiner Doka ein Glasdach verpasst habe , war auch alles schön dicht
doch nun kommt Wasser an der obere Dichtung zum Glas rein, Laut Ersatzteilkatalog VW gibt es die nicht als Ersatz
oder hat jemand eine Idee wie ich die wieder auf Fordermann bekommen kann sieht eigentlich noch sehr gut aus
oder kann man da etwas am Glas nachstellen ?

Das Glasdach nent sich glaube "Webasto top slider"



MFG Bernd
»ackerwagen« hat folgendes Bild angehängt:
  • webasto2.jpg
Instandsetzungs.-Umbautagebuch - Doka &. Absetzkabine :P
Suche: 08.07.17
Lenkrad für BJ 2000 mit Airbag ohne ESP ! zum beziehen mit Leder
Sitzkonsole re. ab BJ 1996 zum basten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ackerwagen« (12. August 2017, 19:32)


theodorius123

Routinier

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 12. April 2012

Wohnort: berlin

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: LPG Prins VSI

Erstzulassung: 1. Juni 1994

Kilometerstand: 163000

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. August 2017, 22:22

Hatte ich neulich bei meinem alten Farmont F400 auch. Hab das Glas dann mal ausgebaut und die Dichtung gründlich mit Koch Chemie Plast Star und einem Microfasertuch gereinigt. Vorher voller Moosanstz und Dreck, danach wie neu und vor allem dicht!


---- Helft mit das T4-Forum am Leben zu halten! ----
--- (Wie viel € habt ihr durch das Forum schon gespart?!) ---

www.theografie.com

CtB

der kleine OHVler

* * *
-
* * * * *
  • »CtB« ist männlich

Beiträge: 1 327

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Glienicke/Nordbahn

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: Lisa&Max Edition ft. Frida

Erstzulassung: 29. November 2001

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. August 2017, 07:00

Moin...das Webasto Top Slider ist sehr sensibel, was Dreck an der Dichtung angeht. Da reicht schon ein bisschen und es zeigt ab und zu Undichtigkeit.
Ordentlich, in Ruhe und mit möglichst wenig Chemie reinigen, Gummi pflegen und dann sollte es wieder okay sein.
Ob man da was nachstellen kann, muss ich mal gucken...hab noch ein verpacktes Webasto TS in der Garage.

Ich muss gezwungener Maßen unter Sommerlinden parken...ich muss das Ganze regelmäßig reinigen.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
Soo, ick lähje uff - Christian

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen