Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blumbadum

Routinier

  • »blumbadum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. März 1992

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:48

Seitenverkleidung mit Schrauben festmachen.

Hallo!

Hier mein Tipp, wie man die Seitenverkleidung nach dem Ausbau auch wieder geschickt dran bekommt. Die Clips taugen nämlich so richtig gar nichts!
So hält es bombenfest und ist einfach zu demontieren. Und sieht dazu noch ganz hübsch aus, wie ich finde (aber da ist bekanntlich der Geschmack verschieden).

Ich denke die Fotos sagen alles, falls Fragen sind, her damit. :D

Das ganze Zeug habe ich einfach bei Hornbach gekauft.
puh... jetzt überlege ich mir gerade, welche Schrauben das genau waren :D
ich glaube 40mm M8.. ziemlich sicher sogar.
Dann mit einem M10 Bohrer die Löcher gebohrt, damit es nicht festhackt.


Grüße
blum
»blumbadum« hat folgendes Bild angehängt:
  • verkleidungsbefestigung.jpg

blumbadum

Routinier

  • »blumbadum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. März 1992

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:06

Wer übrigens die Deckenverkleidung, also den Dachhimmel nicht wieder dran bekommt,
weil die V-artigen Clips (die im Dach sind und eine kleine Minischiene unten haben, die sich mit dem Dachhimmelverbindet) ums Verrecken nicht wieder einfedeln kann.
Da gibts einen einfachen und gut funktionierenden Trick.

Man nimmt die ganzen V-Clips aus dem Dach raus, verbindet sie mit den Schienenaufnahmen an der Verkleidung, also am Dachhimmel selbst, klebt sie mit Klebeband fest in den Schienen dran...
fedelt dann den Dachhimmel vorne ein, biegt ihn einwenig durch und knipst ihne links und rechts bis nach hinten an. Dann (davor muss man sich die position ungefähr merken) drückt man die V-Clips einfach vorsichtig rein und alles hebt wunderbar.

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 307

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 325000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:07

Die Clips taugen nämlich so richtig gar nichts!

Also ich finde die Clips tun ihren Job prima. Und so massiv sind die Verkleidungen ja auch nicht - mit so massiven Schrauben befestige ich Tischplatten oder Schränke ...

Gruß, Jörg

blumbadum

Routinier

  • »blumbadum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. März 1992

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:20

Bei mir haben sie ihre Arbeit eben gar nicht gut getan. Die versetzen sich innerhalt ihrer Halterung bereits um einige Milimeter und werden dann am Rand vom Loch zerdrückt.

Klar, man hätte das mit kleineren Schrauben lösen können. Ich mag die rustikale Variante.

friesentransporter

Kaiser

*
-
* * * * * *
  • »friesentransporter« ist männlich

Beiträge: 2 280

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AUF Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: komisches Kassenmodell

Erstzulassung: 1. September 1999

Kilometerstand: 120000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:33

Da kannst Du ja Jacken dran aufhängen....

:weg:

.
Wenn einer, der mit Mühe kaum
Geklettert ist auf einen Baum,
Schon meint, daß er ein Vogel wär,
So irrt sich der.

Wilhelm Busch

blumbadum

Routinier

  • »blumbadum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. März 1992

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:40

ja, könnte man :)

bullinator

Man bin ich blau

B L
-
U E 1 H
  • »bullinator« ist männlich

Beiträge: 8 968

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Wohnort: Münster

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis 96 kW

Erstzulassung: 14. März 1999

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 22:09

Gut das ich da nachts nicht besoffen mit dem Auga dran hängen bleiben muss :D
Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :geil: :taetschel:

. Meiner <<<<< zum Bus, hier sanft drücken :love:

blumbadum

Routinier

  • »blumbadum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. März 1992

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 22:15

jajaja, lacht ihr nur! ich werds noch patentieren! :D

Ich fands ne geile Idee und es funktioniert wunderbar.
Man kann ja kleinere Schrauben nehmen, wenn man Ängste hat da dran hängen zu bleiben. :)

Headi

Haudegen

  • »Headi« ist männlich

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2011

Wohnort: Holzkirchen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: LR

Erstzulassung: 31. August 2001

Kilometerstand: 134000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 22:21

Bestimmt angenehm bei einem Seitenaufprall :D

Ellig

Cruiserbusfahrer u. Bastelbussammler

  • »Ellig« ist männlich

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Wohnort: Landkreis Oberhavel

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Eigenbau Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW + Grundversion: Transporter KR Sondermodell: 'Economy' (Ex-ABL, Baufahrzeug in Rente) Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW Grundversion: Transporter LR

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 22:35

Man kann ja kleinere Schrauben nehmen

Aufbohren auf 9 mm, Nietmuttern M6 und schöne Schrauben mit dem Kopf nach außen ginge auch ;)

PeMu

Kaiser

  • »PeMu« ist männlich

Beiträge: 1 863

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: 70806 Kornwestheim

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 23. Oktober 1996

Kilometerstand: 436000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 22:56

Gegen den Aufwand ist die originale Befestigung einfacher. Etwas Geduld und es geht.
Ich habe die Vekleidung auch schon ausbauen müssen und wieder dran.
Hauptsache die Kiste fährt.

calle.Viva.Bw

Jungspund

S L F
-
L S 2 7 2
  • »calle.Viva.Bw« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28. August 2017

Wohnort: Lichta

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Pritsche

Sondermodell: Syncro

Erstzulassung: 24. April 1999

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 02:52

Haben damals bei mein Bruder innen die Pappen neugemscht ... dazu haben wir die Clips bestellt die waren aber leider nicht lang genug für die dicke Speerholzplatte... hab einfach in den Clip M6 Schrauben reingeschraubt das der Clip sich spreizt... ging super ...

Mit freundlichen Grüßen
»calle.Viva.Bw« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4842.jpg

calle.Viva.Bw

Jungspund

S L F
-
L S 2 7 2
  • »calle.Viva.Bw« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 28. August 2017

Wohnort: Lichta

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Pritsche

Sondermodell: Syncro

Erstzulassung: 24. April 1999

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

Steffen E.

T1...BUSVERRÜCKT...T4

  • »Steffen E.« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Dithmarschen

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 12. März 1997

Kilometerstand: 200000

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 06:51

Man kann ja kleinere Schrauben nehmen

Aufbohren auf 9 mm, Nietmuttern M6 und schöne Schrauben mit dem Kopf nach außen ginge auch ;)

Ich hab die bei mir noch nicht mal aufgebohrt, einfach M4 Einnietmutter rein gemacht und schön mit Senkschrauben und M6 Scheiben fest geschraubt.

Liegt dann richtig schön plan an :thumbup:

Bei der Variante mit den M8 Schrauben bleibt man ja immer hängen :pinch: und wenn man mal Kartons oder so transportiert drücken die außen Löcher rein
Mein Fuhrpark:
T4 Transporter Camper
T1 Bj. 1963 weiß rot 8 Sitzer
Käfer Bj. 1957 Ovali

[url]www.ferienhaus-westküste.de[/url]

dark---inside

Routinier

  • »dark---inside« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 23. Juli 2012

Wohnort: Klagenfurt

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 5. September 1992

Kilometerstand: 316000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 07:05

Morgen.
Die Variante gefällt mir auch weil du wenn die Verkleidungen herunten sind und du sie wieder montieren willst die Verkleidungen schön auf die Schrauben einfädeln kannst.
Ich habe das ganze mit M6 Einnietmuttern und Schrauben gelöst.

T4: BJ 92 2.4 78PS AAB

Syncro-Sam

Doppel-As

  • »Syncro-Sam« ist weiblich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

Wohnort: bei Jever

Motor: T4 - AXL Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 14. August 2003

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 07:32

@calle.Viva.Bw: Was hast du da für "Schüsseln" eingesetzt? Die Idee gefällt mir! :thumbup: Kann man mit einem Netz davor gut als zusätzliche Ablagen nutzen, denke ich.
Viele Grüße von der Nordseeküste!

Maja

:drive:

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 307

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 325000

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 08:06

jajaja, lacht ihr nur! ich werds noch patentieren! :D
Ich lache ja gar nicht. Manchmal wundere ich mich nur dass man Dinge die meistens oder vermutlich nur 2-3 mal im Fahrzeugleben angefasst werden und im Original ca 20 Jahre gehalten haben vermeintlich optimieren will. Das lese ich hier öfter mal ... anstelle das Teil dann wieder nach ca 20 Jahren (oder so) beim ersten Anfassen einfach wieder original herzustellen werden dann irgendwelche Ersatzlösungen gebaut die besser als original sein sollen ...

Aber das darf ja jeder handhaben wie er will - mache ich ja auch ;)

Ich finde es auf jeden Fall gut wenn solche Sachen hier dokumentiert werden. Vielleicht hat ja jemand Ähnliches vor und kann Dich dann nach den Erfahrungen damit fragen - oder es hat schon mal jemand ähnlich gemacht und kann Infos dazu beitragen.
Ich fands ne geile Idee und es funktioniert wunderbar.
Das ist doch das Wichtigste :thumbup: - freu Dich dran und weitermachen.

Gruß, Jörg

blumbadum

Routinier

  • »blumbadum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. März 1992

Kilometerstand: 266000

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:39

Das Problem war ja nicht, dass ich etwas einfachnur optimieren wollte. Die Clips gingen einfach nicht. Die verrutschen innerhalb der Halterung. Ich hab einige Ersatzclips kaputt gemacht. Und dann dachte ich mir eben, eine andere Lösung zu finden.
Bei wem die Clips gehen, dann ist ja wunderbarrrr, da würde ich nichts machen. :)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher