Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beefheart211

Grünschnabel

  • »Beefheart211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10. Mai 2017

Wohnort: Buckow

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Syncro

Kilometerstand: 192000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:43

2er Sitzbank (3 punkt gurt mittig) hinten einbauen?!

Liebes Forum, nach ausgiebiger Suche ohne Erfolge, muss ich leider einen neuen thread zum Thema Sitzbank Umbau öffnen:

Ist es irgendwie möglich, die 2er Bank mit 3 punkt gurt von vorne, in die 2. Reihe zu bauen?
Habe n langen Fenster trapo Bj. 2000, Die 2. Reihe hatte schon von vornherein die sitzbanknmit dem beckengurt mittig.
Die Aufnahmen am Boden werden ja definitiv andere sein, das ist ja schon grob auf verschiedensten Bildern von solchen Bänken zu sehen, aber ist es evtl möglich die Rückenlehne, mit dem 3 punkt gurt umzubauen?
Falls hier jemand schon mal was von so einem Umbau gehört hat, feue ich mich über ne kurze Antwort.

Gruß

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 655

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 327000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:47

Du meinst also den Doppelsitz neben dem Fahrer in der nächsten Sitzreihe zu nutzen?

Das dürfte meines Wissens nur mit unzulässigen Bastellösungen gehen. Denn die Sitzkonsolen vorne sind zum einen niedriger und zum anderen nicht passend zu den Pilzkopfhalterungen hinten.
Für hinten sind nur die Doppelsitzbänke mit Dreipunktgurt seitlich in der C-Säule und Beckengurt in der Mitte oder spezielle teure Camping-Schlafbänke mit speziellen und teuren Schweißlösungen als Befestigung machbar (soviel ich weiß).
Edit 1: Vorne hast du unter der Doppelsitzbank auch eine getrennte Sitzkonsole. Bei den hinteren Bänken ist die Konsole integraler Bestandteil der Sitzbank und nicht trennbar.

edit2: huch - übersehen - willkommen hier im Forum.

Gruß, Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemisoft« (6. Dezember 2017, 12:51)


Malte4

Life begins at 20 knots!

  • »Malte4« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 19. Mai 2016

Wohnort: Köln

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. Dezember 1997

Kilometerstand: 546000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:49

Ergänzend, falls es um Kindersitze geht, hilft nur Isofix-Zweierbank!
Gruß aus Köln

Malte

race_king

Multivelle

* *
-
* * * *
  • »race_king« ist männlich

Beiträge: 8 955

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2007

Wohnort: 45481 Mülheim

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Multivellfornia

Erstzulassung: 1. August 1995

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:08

Das dürfte meines Wissens nur mit unzulässigen Bastellösungen gehen. Denn die Sitzkonsolen vorne sind zum einen niedriger und zum anderen nicht passend zu den Pilzkopfhalterungen hinten.

Doch, das geht auf jeden Fall, die Lösung dürfte sogar halbwegs* legitim sein...

Hintergrund: Für die 2. Reihe gibt es Adapterplatten von VW mit dem Lochmaß für die vorderen sitzkonsolen (ich hab noch 2 davon). Also ausgehend von einem "A" Sitzraster für einen Einzelsitz (nicht der klappsitz an der schiebetür!)
Denn in einem "Ledercaravelle" waren in der 1. Fondsitzreihe einfach 2 "Fahrersitze" auf Drehkonsolen eben mit diesen Adapterplatten unterm Teppich verbaut ;)

Und darauf kann natürlich auch eine Doppelbank von vorne... der 2. Gurt kommt von der C-säule

*halbwegs deswegen, weil die Bank vorne mit 6 stehbolzen fest ist, die adapterplatte aber nur 4 bietet. Gehen tut das trotzdem. an der Platte könnte man zwar auch noch 2 nachrüsten, würde aber im endeffekt nix bringen, da die platte nur mit 4 fest ist...
Ergänzend, falls es um Kindersitze geht, hilft nur Isofix-Zweierbank!
ich würde sagen "auch", denn es gibt noch einige alternativen: Für Babyschalen gibt es "Belted Bases" (ich verkaufe gerade welche :whistling: ) und für größere zumindest bis 18kg gibt es Sitze mit 2Punk Gurt zulassung ;)
Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"

Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)

:drive: Der weiße Multivelle: Ein Protokoll der must-haves und nice-to-haves

Bulli500

Tripel-As

  • »Bulli500« ist männlich

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Land der Sonne (LDS)

Motor: T4 - AVT Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Bundespolizei

Erstzulassung: 30. November 2000

Kilometerstand: 150000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 15:13

Ich habe auch an der B-Säule keine Gurte. Dafür wieder für die 3.Reihe. Für die Mitfahrenden in der 2.Sitzreihe hat meine Doppelbank zwei Beckengurte. Ist auch extra eingetragen und ich darf die auch entgegen der Fahrtrichtung einbauen/benutzen.
Es geht dem Fragesteller aber, glaube ich, nur um die Doppelsitzbank vorne.
..................................................................................................................................................................................................................................
Der Umwelt zuliebe fahre ich BUS.

race_king

Multivelle

* *
-
* * * *
  • »race_king« ist männlich

Beiträge: 8 955

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2007

Wohnort: 45481 Mülheim

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Multivellfornia

Erstzulassung: 1. August 1995

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 15:28

Ich habe auch an der B-Säule keine Gurte.
:iek: Fahrer und Beifahrer können sich nicht anschnallen!? :weg:
Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"

Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)

:drive: Der weiße Multivelle: Ein Protokoll der must-haves und nice-to-haves

Bulli500

Tripel-As

  • »Bulli500« ist männlich

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Land der Sonne (LDS)

Motor: T4 - AVT Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Bundespolizei

Erstzulassung: 30. November 2000

Kilometerstand: 150000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 16:03

Ich habe auch an der B-Säule keine Gurte.
:iek: Fahrer und Beifahrer können sich nicht anschnallen!? :weg:

Nee, wir haben Stricke um den Bauch. :D

Danke :thumbup: - meinte natürlich C-Säule. :huh:
..................................................................................................................................................................................................................................
Der Umwelt zuliebe fahre ich BUS.

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 655

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 327000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18:18

Doch, das geht auf jeden Fall, die Lösung dürfte sogar halbwegs* legitim sein...
Ohh - da habe ich wieder was gelernt. Hab ich vorher noch nie gehört oder gesehen ... Danke.

Die PN beantworte ich Dir morgen ... bin noch nicht fündig geworden, hab die aber noch irgendwo ... :wall:

Gruß, Jörg

  • »von Boedefeld« ist männlich

Beiträge: 1 308

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: 53859 Niederkassel

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Adventurer

Erstzulassung: 1. Oktober 1997

Kilometerstand: 278000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:06

Hallo,

ich hatte das in einer meiner vielen Ausbaustufen hier mal so gemacht.
Anschnallen mit Kindersitz ging sogar mit den Originalgurten.
Weiter hinten wird wohl schwierig mit den Originalbefestigungspunkten und den Radläufen.

Grüße Markus



»von Boedefeld« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1000822.JPG
  • P1000820_rez.JPG
Wir Rheinländer sind schon tolle Typen...

Bulli-Days 2011 - Nr. 254 | Hatzenport 2011 | Elch-Trophy 2013 -> 8 Männer, 8 Busse, 63° Nord | Hatzenport 2013

Mein Syncro


Malte4

Life begins at 20 knots!

  • »Malte4« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 19. Mai 2016

Wohnort: Köln

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. Dezember 1997

Kilometerstand: 546000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:06


ich würde sagen "auch", denn es gibt noch einige alternativen: Für Babyschalen gibt es "Belted Bases" (ich verkaufe gerade welche :whistling: ) und für größere zumindest bis 18kg gibt es Sitze mit 2Punk Gurt zulassung ;)
Das stimmt natürlich :thumbup:

@von Boedefeld

Sehe ich das richtig, der Gurt aus der letzten Reihe passt noch? Aber doch nur für extra schlanke/Kinder, oder? Bei Babyschalen sicher viel zu kurz...
Gruß aus Köln

Malte

Headi

Haudegen

  • »Headi« ist männlich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2011

Wohnort: Holzkirchen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: LR

Erstzulassung: 31. August 2001

Kilometerstand: 134000

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 11:46


Doch, das geht auf jeden Fall, die Lösung dürfte sogar halbwegs* legitim sein...

Hintergrund: Für die 2. Reihe gibt es Adapterplatten von VW mit dem Lochmaß für die vorderen sitzkonsolen (ich hab noch 2 davon). Also ausgehend von einem "A" Sitzraster für einen Einzelsitz (nicht der klappsitz an der schiebetür!)
Denn in einem "Ledercaravelle" waren in der 1. Fondsitzreihe einfach 2 "Fahrersitze" auf Drehkonsolen eben mit diesen Adapterplatten unterm Teppich verbaut ;)

Und ich dachte ich kenne alles... Hast du mal ein Bild davon? Evtl sogar ne Teilenummer?
Ich bin immer noch am Ringen, wie ich Sitze vor die Radkästen bringe im LR. Einzelsitze im 40er Raster gehen, sind aber recht hoch wenn da noch ein Bett drüber soll. Die Konsolen vorne sind deutlich niedriger und drehbahr möglich 8o. Damit könnte man die so drehen, dass die Lehnen an der Wand sind...


Gruß
Florian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Headi« (7. Dezember 2017, 11:47)


amicar

Lebende ForenLegende

  • »amicar« ist männlich

Beiträge: 4 886

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:11

... ich hätte 2x die besagten Adapter Konsolen für die 2. Sitzreihe damit Einzelsitze von vorn verbaut werden können da.

Sind original VW Teile, haben aber keine Teilenummern, da von VW Hannover Sonderfahrzeugbau.

Bei mir standen da 2 Einzelsitze von vorn inkl. der originalen Säulendrehkonsolen drauf.

Mfg der Kay
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amicar« (7. Dezember 2017, 13:48)


hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 13 655

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 327000

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:25

ich hätte 2x die besagten Adapter Konsolen für die 2. Sitzreihe damit Einzelsitze von vorn verbaut werden können da.

Zitat von »Headi«

Hast du mal ein Bild davon?

So ein Bild davon würde mich auch mal interessieren ...

Gruß, Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemisoft« (7. Dezember 2017, 12:26)


Headi

Haudegen

  • »Headi« ist männlich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2011

Wohnort: Holzkirchen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: LR

Erstzulassung: 31. August 2001

Kilometerstand: 134000

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:28

... ich hätte 2x die besagten Adapter Konsolen für die 2. Sitzreihe damit Einzelsitze von vorn verbaut werden können da.

Sind original VW Teile, haben aber keine Teilenummern, da von VW Hannover Sonderfahrzeugbau.

Danke für die Info. Gibst du die eventuell ab? Ich muss aber erst Testen ob das so passt, und dazu komme ich gerade eher nicht. Sohnemann kommt bald und die Arbeit nimmt auch viel Raum ein. Und ich muss meinen bisherigen Ausbau erst einmal entfernen :S
Zum Verständnis bräuchte ich ein Bild oder, noch besser, eine Maßzeichnung. Vor dem Radkasten ist es eher eng, ich muss sehen ob das passt.

Gruß
Florian


EDIT: jetzt habe ich den Thread gekapert, tut mir leid.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Headi« (7. Dezember 2017, 12:32)


race_king

Multivelle

* *
-
* * * *
  • »race_king« ist männlich

Beiträge: 8 955

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2007

Wohnort: 45481 Mülheim

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Multivellfornia

Erstzulassung: 1. August 1995

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:40

Ich habe kein Bild, die dinger sind auch tief im Keller verstaut :pinch:

Aber viel vorstellungskraft gehört nicht dazu: Stahlplatte, 5mm!? dick, geringfügig größer als das 40er lochmaß, an jeder ecke ein gesenktes Loch zur befestigung am "pilzkopfraster" und relativ mittig 4 Stehbolzen zur aufnahme der vorderen Konsolen... Der Teppich dazu hatte auch die aussparung für diese konsolen...
Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"

Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)

:drive: Der weiße Multivelle: Ein Protokoll der must-haves und nice-to-haves

Malte4

Life begins at 20 knots!

  • »Malte4« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 19. Mai 2016

Wohnort: Köln

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. Dezember 1997

Kilometerstand: 546000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:06

Redet ihr von dem hier :


Gruß aus Köln

Malte

race_king

Multivelle

* *
-
* * * *
  • »race_king« ist männlich

Beiträge: 8 955

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2007

Wohnort: 45481 Mülheim

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Multivellfornia

Erstzulassung: 1. August 1995

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:13

jein :)

also ja doch, genau hier sind sie verbaut, nur von den platten selbst sieht man hier natürlich nix... ;)
Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"

Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)

:drive: Der weiße Multivelle: Ein Protokoll der must-haves und nice-to-haves

Naseweis

ist voll gesperrt

  • »Naseweis« ist männlich

Beiträge: 4 542

Registrierungsdatum: 24. August 2014

Wohnort: Dresden / Sachsen & Ronneburg /Thüringen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation Syncro " Voll Gesperrt "

Erstzulassung: 16. Januar 1996

Kilometerstand: 238000

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:23

Kay mach mal ein Bild für uns :rolleyes:
Gruß Wolfram :weg: :brav: ?( :drive: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :evil: