Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

21

Freitag, 26. April 2013, 10:57

AHA! Da muss ich ihn noch mal drauf ansprechen.
Andererseits: Wenn ich kleben will, muss ich doch vorher schleifen bzw. ausfräsen lt. der Anleitung. Wird das dann nicht alles entfernt?

Aber ist ja jetzt (für mich) eh' egal - ich krieg ein neues Fenster. Und das leg ich mir erst mal schön in den Keller. Und wenn das gerissene gar nicht mehr geht, wird es ausgetauscht. :)

22

Freitag, 26. April 2013, 11:22

der Kleber ist ja mittelflüssig und soll (auch) in den Riss kriechen - da hockt aber schon das Trennmittel (Wachs) X(
Das V-förmige Anschleifen soll die Kontaktoberfläche vergrößern - dort kann man natürlich entfetten.
Es gibt auch seeehr dünnflüssige Kleber (Kategorie Sekundenkleber), die kriechen extrem gut in solche Risse. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass die das Material mit der Zeit zusätzlich verspröden. Außerdem dampfen die u.U. aus und bilden milchige Schleier - an die man bei ner Doppelscheibe nicht mehr mit Polierzeugs rankommt.

mianserin

Foren-As

  • »mianserin« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 27. Juni 2011

Wohnort: Havixbeck

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.1 allerdings jetzt mit Hochdach ;-)

Erstzulassung: 28. Dezember 1999

Kilometerstand: 205000

  • Nachricht senden

23

Freitag, 26. April 2013, 13:41

@ malibujogi
Wenn ich mal leise fragen darf nach den kosten für das aufstellfenster?

Und die passen dann in die Schiebetür und zwischen b und c- Säule auf der Beifahrerseite, hab ich das richtig verstanden?

Schon mal überlegt was passiert wenn das Fenster zwischen B und C- Säule offen ist und einer die Schiebetür auf macht ? ;(

Grüße und ein dickes Danke für all deine Mühen !!!

Mianserin
"HOME IS WHERE I PARK IT"

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

24

Freitag, 26. April 2013, 14:06

Wenn ich mal leise fragen darf nach den kosten für das aufstellfenster?
Mir wurden rund 450 € genannt. Ist m. E. halbwegs normal, wenn ich die Preise für ähnliche Größen vergleiche. Ist ja auch eine Sondergröße.

Und die passen dann in die Schiebetür und zwischen b und c- Säule auf der Beifahrerseite, hab ich das richtig verstanden?
Jawoll.

Schon mal überlegt was passiert wenn das Fenster zwischen B und C- Säule offen ist und einer die Schiebetür auf macht ? ;(
Das ist genau der Grund, warum man dort eigentlich lieber ein Schiebefenster einbauen sollte. Aber es hat wohl wirklich seinen Grund, warum man von den Schiebefenstern in diesem Bereich abgekommen ist.
Nämlich einen sicherheitstechnischen, wie mir gesagt wurde: Schiebefenster hinten ist offen, jemand steckt den Kopf durch, anderer macht Schiebetür auf ... autsch! Dann soll doch lieber eine Scheibe kaputt gehen. Hatte ich so noch nie drüber nachgedacht.
Schau mal bei mobile.de die neueren 28er Malibus an - die haben ein Ausstellfenster hinten rechts. Und in der Schiebetür aber teils Schiebefenster. Zufall?

Grüße und ein dickes Danke für all deine Mühen !!!
Gern. Aber ich hab ja selbst was von: nämlich wieder ein intaktes Fenster für die Schiebetür!


Drum kann ich nur alle Malibu-Fahrer bitten und aufrufen: Wendet euch an Carthago (Ersatzteilwesen), damit sie sehen, dass Nachfrage nach passenden Fenstern besteht!
Sonst wird es wieder einschlafen ... und dann sind wir selber schuld.


Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »malibu-jogi« (29. April 2013, 10:58)


malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

25

Montag, 29. April 2013, 12:12

HURRA! Mein neues Fenster für die Schiebetür ist eben angekommen.
1050 x 480 Ausstellfenster. :hurra:

Jetzt hoffe ich schwer, dass sich noch mehr Malibu-Fahrer an Carthago wenden, und sie die Größen - auch das 800 x 480 - nachproduzieren lassen.

---------------------------

Auf andere Ersatzteile bin ich während meiner Suche gestoßen: Bei Reimo gibt es z.B. noch Ersatzscheiben für das Ausstellfenster (Küche, Schiebetür) 1050 x 480 inkl. Aussteller (ca. 182 €).
Bei diversen anderen Anbietern im Internet habe ich Ersatzjalousien sowie Fliegenrollos passend für das 1050 x 480 gefunden (je ca. 20-30 €).

Schwieriger ist die Lage auch hier beim 800 x 480. Da sind mir noch keine Ersatzteile begegnet. Es gibt ein Fenster 800 x 450 - hier müsste man mal die exakten Maße vergleichen (Gesamtmaß, Nennmaß, Ausschnittmaß), ob es wirklich nur 30 mm weniger hoch ist. Nach den mir vorliegenden Infos scheint dem aber nicht so.

Gesamtmaß = Maße über alles außen
Nennmaß = wie es im Namen steht
Ausschnittmaß = das Loch, wo's reinkommt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »malibu-jogi« (29. April 2013, 14:10)


malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

26

Montag, 29. April 2013, 15:15

@pauli800:
Hast Du auch die Maße für den langen Radstand bekommen..?
Betrifft ja nur das Fenster hinten rechts. Schau mal von außen auf den Rahmen: Da sollte oben links so hinter der Scheibe das Nennmaß eingegossen sein. Da, wo ich auf dem Bild mit einem roten Punkt markiert habe. Teilweise schwer zu erkennen.
Habs bei meinen Fenstern auch erst gestern entdeckt. :whistling:
»malibu-jogi« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0445.jpg

pauli800

König

  • »pauli800« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 32.2

Erstzulassung: 1. Mai 1999

  • Nachricht senden

27

Freitag, 3. Mai 2013, 00:19

cool, du hattest Recht... also beim LR hat das hintere Fenster die gleichen Maße wie das vordere..!

LG,

Andreas

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

28

Freitag, 3. Mai 2013, 10:10

Fein!
Hab ich mir fast gedacht, dass es beim LR hinten rechts auch das 1050 x 480 ist.

pauli800

König

  • »pauli800« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 32.2

Erstzulassung: 1. Mai 1999

  • Nachricht senden

29

Freitag, 3. Mai 2013, 12:40

Genau,
Allerdings stehen bei mir die Größen in der Mitte am Rand (nicht in der oberen Ecke)
Vielleicht gab es ja unterschiedliche Modellreihen der Fenster... Ich habe auch noch keine Risse (BJ 99)
Hatte schon überlegt mir ein Fenster in Reserve zuzulegen solange es noch welche gibt.. mal sehen...

brilltech

Routinier

  • »brilltech« ist männlich

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Wohnort: Landkreis Leer

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 23. Mai 1995

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. Mai 2013, 21:17

Werde mich dann auch wegen dem Fenster an Carthago wenden.
Bitte an alle Malibu-Fahrer, schaut euere Setz-Fenster an!
Nur so bekommen wir dann in der Zukunft Ersatzteile dafür.
Ciao
Gruß aus Ostfriesland

Jörn :high5:

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 12. Mai 2013, 13:17

Ja, das ist super! Immer schön an Carthago wenden ... :thumbup:
Wenn du was hörst, gib hier bitte mal Bescheid.

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

32

Freitag, 17. Mai 2013, 11:28

Neues von Carthago!

Ohne dass ich weiter nachgefragt habe, habe ich soeben eine E-Mail vom Ersatzteilservice/Kundendienst erhalten:
Carthago ist definitv in Kontakt mit Dometic/Seitz, um (Ausstell-)Fenster in den Maßen für den Malibu nachproduzieren zu lassen.

Ich denke mal, wir können durchaus Hoffnung haben, dass es wieder originale Ersatzfenster geben wird.

Und wie schon mehrfach geschrieben:
Wer ein Fenster benötigt, wende sich bitte an den Ersatzteilservice von Carthago, damit sie sehen, dass sich eine Nachproduktion auch wirklich lohnt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »malibu-jogi« (17. Mai 2013, 12:19)


malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 22. Mai 2013, 15:18

(Ausstell-)Fenster in 800x480 werden nochmal produziert!

Gute Neuigkeiten von Carthago: Für die 28er Malibus wird es bald auch wieder Fenster für hinten rechts geben. Carthago hat sich engagiert, und Dometic/Seitz wird das Fenster 800x480 als Ausstellversion noch einmal auflegen.
Verfügbar evtl. ab August. Einzelpreis ist noch nicht bekannt.

Wendet euch unbedingt an den Ersatzteilservice von Carthago, wenn ihr eins benötigt. Auch auf Vorrat ...

brilltech

Routinier

  • »brilltech« ist männlich

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Wohnort: Landkreis Leer

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 23. Mai 1995

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:17

Das ist sehr schön!!!!!!!!!! Danke für deinen Einsatz!!!!!!!!!!!! Ich werde auch bestellen!!!!!!
Ciao
Gruß aus Ostfriesland

Jörn :high5:

Mühli

Haudegen

  • »Mühli« ist männlich

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Chieming

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.1

Erstzulassung: 27. Juli 1998

Kilometerstand: 155000

  • Nachricht senden

35

Samstag, 1. Juni 2013, 23:48

@malibu-jogi
Klasse dass Du uns Carthagern so viel Recherche ersparst und das Fenster Thema anschiebst.

Meine Fenster (gebaut ´96) haben Gott sei Dank noch keine Alterserscheinungen. Ich bin leider nicht in der Lage mir ein rundum Fenster Sorglos-Paket einfach so in den Keller zu legen. Obgleich mir dabei deutlich wohler wäre. Hoffe es bleibt, dann wenn ich mal ein Fenster brauche auch eins für mich übrig.
Gibt es denn ein Mittel z.B. Politur, Spray o.ä. den Alterungsprozess der Scheiben zu verlangsamen, respektive sie zu pflegen? Sie in der Winterpause mit Weichmachern zu tränken oder s.ä.
Vielleicht konntest Du im Gespräch mit den Fachleuten darüber etwas erfahren.
Meinen Respekt für so viel Engagement! :thumbsup:
Danke!

Grüße vom Chiemsee
Mühli
Grüße vom Chiemsee
Mühli
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Besser als ein Bus :nixpeil: Viele Bussis :bussi:

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 2. Juni 2013, 16:57

Gibt es denn ein Mittel z.B. Politur, Spray o.ä. den Alterungsprozess der Scheiben zu verlangsamen, respektive sie zu pflegen? Sie in der Winterpause mit Weichmachern zu tränken oder s.ä.
Bisher habe ich nur die bekannten Tipps erhalten ... und die Aussage, dass "die Fenster halt auch nicht für die Ewigkeit gebaut sind ..." ;(

Die bekannten Tipps stehen u.a. hier:
http://www.caravaning.de/ratgeber/fensterpflege-113830.html

Bekannte Pflegemittel aus dem Hause Seitz sind u.a. diese:
http://www.outdoor-planet24.de/Wohnmobil…fuer-S4-Fenster

Ansonsten dir ein Danke für deinen Respekt.

tomstertom

Jungspund

  • »tomstertom« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: Alb

Motor: -

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 3.1

Erstzulassung: 16. Mai 1995

Kilometerstand: 213000

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 13. Juni 2013, 13:54

Langlotz-fenster...

Hallo,
freut mich zu hören, dass es noch teile für seitz fenster gibt.
ich jedoch habe einen 95er t4 carthago mit langem radstand, in dem ein langlotz-carthago drs d2555 fenster eingebaut ist.
du weisst nicht "zufällig" ob so ein seitz fenster bei mir passen könnte?
gruß

AngelusNoctis

Doppel-As

  • »AngelusNoctis« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Unterfranken

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 28. November 1991

Kilometerstand: 286000

  • Nachricht senden

38

Freitag, 14. Juni 2013, 12:19

Hallo Malibu-Jogi,
ich habe gelesen das Du ein Austellfenster in der Größe 1050x480 bekommen hast?
Waren die 1050x480 das Ausschnittmaß und woher hast Du das Fenster bekommen?
Ich habe ein Langlotz Fenster D2225 in der Schiebetüre und such dafür auch Ersatz, aber ich weiß
nicht genau wie groß der Ausschnitt sein muss weil ich es noch nicht weiter untersucht habe,
soll heißen alle Verkleidungen sind nocht dran innen so daß ich den Ausschnitt nicht nachmessen kann.

Kannst Du mir eventuell weiter helfen?

Gruß
Angel
Suche:
Trittstufeneinsatz für die Schiebetür in schwarz (rechts)
Türverkleidungen vorne mit Lautsprechereinbaumöglichkeit

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich
  • »malibu-jogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 412

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Kilometerstand: 261600

  • Nachricht senden

39

Freitag, 14. Juni 2013, 12:39

Hallo,
freut mich zu hören, dass es noch teile für seitz fenster gibt.
ich jedoch habe einen 95er t4 carthago mit langem radstand, in dem ein langlotz-carthago drs d2555 fenster eingebaut ist.
du weisst nicht "zufällig" ob so ein seitz fenster bei mir passen könnte?
gruß

Zitat

Hallo Malibu-Jogi,
ich habe gelesen das Du ein Austellfenster in der Größe 1050x480 bekommen hast?
Waren die 1050x480 das Ausschnittmaß und woher hast Du das Fenster bekommen?
Ich habe ein Langlotz Fenster D2225 in der Schiebetüre und such dafür auch Ersatz, aber ich weiß
nicht genau wie groß der Ausschnitt sein muss weil ich es noch nicht weiter untersucht habe,
soll heißen alle Verkleidungen sind nocht dran innen so daß ich den Ausschnitt nicht nachmessen kann.

Kannst Du mir eventuell weiter helfen?

Gruß
Angel
Nee, tut mir Leid, Leute. Mit den Langlotz-Fenstern aus den ältereren Baujahren habe ich keine Erfahrung.
Wendet euch einfach mal direkt an den Service von Carthago. Anprechpartner findet ihr auf der Webseite von www.carthago.com

Das Maß 1050x480 beschreibt das Nennmaß des Fensters, also praktisch die Bezeichnung.
Wie groß exakt der Ausschnitt ist, ist mir auch nicht bekannt.
(Edit: Mittlerweile weiß ich es, steht in diesem Beitrag .)
Ich habe das neue Fenster auch noch nicht eingebaut, sonst hätte ich den Ausschnitt natürlich nachgemessen. Und ich werde das neue Fenster auch erst einbauen, wenn das alte wirklich vollkommen hinüber ist.

Alles in allem gibt es zu den Fenstern das Nennmaß, das Gesamtmaß, das Ausschnittmaß und das lichte Maß. Ich weiß, ist total bescheuert und verwirrend ...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »malibu-jogi« (14. Juni 2013, 15:41)


AngelusNoctis

Doppel-As

  • »AngelusNoctis« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Unterfranken

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 28. November 1991

Kilometerstand: 286000

  • Nachricht senden

40

Freitag, 14. Juni 2013, 12:53

@Malibu-Jogi
Hast Du Dein neues Fenster nun von Carthago direkt bekommen?
Und was hast Du dafür bezahlen dürfen, wenn ich fragen darf?
Gruß
Angel
Suche:
Trittstufeneinsatz für die Schiebetür in schwarz (rechts)
Türverkleidungen vorne mit Lautsprechereinbaumöglichkeit