Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

richej

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 9. April 2013

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 5. Juni 1997

Kilometerstand: 297000

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 1. Juni 2016, 15:17

Hast du schon Schlaferfahrungen gesammelt?!
Ja hab ich.. hab schon mehrere Wochen drauf geschlafen. Ich wiege etwas mehr als 80 und durchdrücken tue ich definitiv nicht.

sEgler

Mitglied

  • »sEgler« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Juni 2015

Wohnort: 80686 München

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Caravelle mit langem Radstand, Multivanbank und Klappdach.

Erstzulassung: 16. August 1996

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 2. Juni 2016, 16:46

Danke! Du hast mir sehr geholfen! :thumbsup:

Bubu_40

Foren-As

  • »Bubu_40« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Carthago Malibu 28.1

Erstzulassung: 5. November 1997

Kilometerstand: 200000

  • Nachricht senden

23

Montag, 13. Juni 2016, 16:08

Ich kenne das Problem mit der Höhe auch und habe mir eine fette aufblasbare Unterlage von Globetrottel geholt,

die Stärke von 12 bis 15 cm reicht für einen guten Schlaf, Nachteil man muss tagsüber das große Teil irgendwo unterbekommen.

Entweder zusammengeklappt im aufgestellten Dach oder im Zelt was ich immer auch noch dabei habe.
CARTHAGOCAMPER

MisterM1997

Grünschnabel

  • »MisterM1997« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 1. Juli 1996

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

24

Freitag, 17. Juni 2016, 23:34

Hi.
Wir haben auch nach dem Kauf unseres Dicken Anfang des Jahres die Matratzen getauscht.
Weil es schnell gehen sollte und "erst mal" zum Testen nicht zu viel Geld fließen sollte habe ich Online einen 2x1m Kaltschaumtopper 6cm bestellt und leicht gekürzt (knappe 45 Euro).
Sehr bequem und für mich top oben (90 Kilo).
Es ist absolut kein Problem ein Stück zu verwenden. Das Brett lässt sich problemlos oben befestigen und die Matratze rutscht nur leicht hoch, aber nicht bis an den Rand.
Dach geht noch einfach zu, aber viel mehr als einen weiteren cm würde ich mich nicht mehr trauen. Dann quetscht man die Matratze (zumindest im Westfalia) was auf Dauer, auch zum Thema Belüftung, sicher nicht so geil ist.
Eine ähnliche Matratze liegt auch unten noch über den Bänken und wird bei Nichtverwendung eingerollt und nach hinten geschoben. Passt super.

LG
M


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

eldanielo

Jungspund

  • »eldanielo« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. März 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 24. Juni 1991

Kilometerstand: 352500

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:42

Also ich hab bei licut-schaumstoffe.de folgendes bestellt:

Kaltschaum standard ( HR 35 SH:4.0 )
Form: 1 .Quadrat / Rechteck / Würfel
Zuschnitt:
Seite A: 6.0 cm
Seite B: 106.0 cm
Seite C: 182.0 cm

Bin zufrieden, das Dach geht zu und hochklappen des Bettes ist auch problemlos möglich. Für nicht mal 50€ wirklich gut.
Hört sich exzellent an. Denke der Zuschnitt kommt nur als Schaumstoff, also ohne Überzug oder? Wenn ja, legt ihr nur ein Leintuch drüber oder habt ihr es mit nem Tuch "umzogen"?

Danke und VG

richej

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 9. April 2013

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 5. Juni 1997

Kilometerstand: 297000

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:12


Hört sich exzellent an. Denke der Zuschnitt kommt nur als Schaumstoff, also ohne Überzug oder? Wenn ja, legt ihr nur ein Leintuch drüber oder habt ihr es mit nem Tuch "umzogen"?

Danke und VG
Wir haben nur ein normales Spannleintuch genommen. Allerdings würde ich jetzt einen Überzug empfehlen, der Schaumstoff wird, wenn man ihn öfter mal runter nimmt doch schmutzig..

eldanielo

Jungspund

  • »eldanielo« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. März 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 24. Juni 1991

Kilometerstand: 352500

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:49

dankeschön

dachte ich mir fast. Mal schauen wo's sowas gibt :)

Bzgl. 7cm Höhe, denkst das klappt noch, oder geht es mit deinen 6cm gerade noch zu?

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eldanielo« (31. Mai 2017, 10:54)


Clairol

Routinier

  • »Clairol« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 9. März 2012

Wohnort: München

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 5. Mai 1996

Kilometerstand: 187000

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:55

beim Westfaliadach kannst du vorne 7 cm nehmen. Der hintere Bereich sollte aber nur 5 cm Hoch sein, sonst schließt es nur mit roher Gewalt. Du kannst ja unter die 5cm Matratze eine Gymnastikauflage legen und so zuschneiden, das ab Knie nach hinten nur noch die Matratze mit 5cm liegt. Matratze kann im ganzen sein, klappt mit nach oben und stört das einrasten am Hacken im Dach nicht.

eldanielo

Jungspund

  • »eldanielo« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. März 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 24. Juni 1991

Kilometerstand: 352500

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 1. Juni 2017, 09:28

Servus Clairol,

danke für den Tipp, hört sich auch nicht schlecht an. 8)

eldanielo

Jungspund

  • »eldanielo« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. März 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 24. Juni 1991

Kilometerstand: 352500

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 1. Juni 2017, 09:53


Hört sich exzellent an. Denke der Zuschnitt kommt nur als Schaumstoff, also ohne Überzug oder? Wenn ja, legt ihr nur ein Leintuch drüber oder habt ihr es mit nem Tuch "umzogen"?

Danke und VG
Wir haben nur ein normales Spannleintuch genommen. Allerdings würde ich jetzt einen Überzug empfehlen, der Schaumstoff wird, wenn man ihn öfter mal runter nimmt doch schmutzig..
Der Bezug würde bei LiCut Schaumstoffe 75 € kosten 8|

loudog

Grünschnabel

  • »loudog« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. April 2018

Wohnort: Chemnitz

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach Aufstelldach

Erstzulassung: 1. August 1995

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 12. April 2018, 08:38

Moin,

ich versuche es in diesem Thread nochmal :)
Bin für meinen Cali mit Westfalia AD noch auf der Suche nach ner geeigneten Matratze.
Dazu habe ich zwei Fragen: Woher und welche Maße?

Licut scheint es nicht mehr zu geben, deshalb würde ich bei topschaum.de zuschlagen. Gibts da schon Erfahrungswerte bzgl. Härte? Mir schwebt HR 50/40 vor, lieber etwas zu straff als durchliegen war mein Gedanke.

Nun zu den Maßen, habe intensiv im Forum recherchiert, die Angaben gehen auseinander ... manche sagen 7cm Dicke geht manche sagen hinten sind 5cm die Obergrenze. Das Dach sollte sich schon noch gut schließen lassen, was würdet ihr empfehlen?
Die Länge der Matratze wird in den meisten Beiträgen mit um die 185cm angegeben. Gemessen habe ich jedoch 195cm bis zur Kante der vorderen Bettplatte. Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Matratze bewusst kürzer bestellt wird, so dass sie beim Schließen des Daches nach vorn gezogen wird, weil es hinten sonst drängelt?

Danke und Gruß
Alex

eldanielo

Jungspund

  • »eldanielo« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. März 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 24. Juni 1991

Kilometerstand: 352500

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 12. April 2018, 17:32

Servus Alex,

zu topschaum.de kann ich leider nichts sagen.

Bzgl. der Dicke: Ich hab die alten Schaumstoffe, welche ca. 3-4cm Dicke haben mit einer 3cm dicken Auflage vom Ikea "zusammengeschmissen". Das Dach geht mit gutem Ruck zu und hält ;)
Vom Zuschnitt ist es bei mir also auch ca. so wie bei richej
Also gute 7cm dick, 105cm breit und 185cm lang.

VG
Daniel

loudog

Grünschnabel

  • »loudog« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. April 2018

Wohnort: Chemnitz

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach Aufstelldach

Erstzulassung: 1. August 1995

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 12. April 2018, 21:17

Hi Daniel,

danke für deinen Input, ist die Auflage denn so straff wie eine Kaltschaummatratze? Wenn ja werde ich deine Variante wohl 1:1 übernehmen :thumbsup:

Gruß Alex

eldanielo

Jungspund

  • »eldanielo« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. März 2016

Wohnort: München

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 24. Juni 1991

Kilometerstand: 352500

  • Nachricht senden

34

Montag, 7. Mai 2018, 17:52

Servus Alex,

sorry für die späte Antwort.

Naja, sie is definitv nicht super-weich, aber man kann eine Zeit lang besser schlafen, als auf den Standardschaumstoffen. 8)

loudog

Grünschnabel

  • »loudog« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. April 2018

Wohnort: Chemnitz

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach Aufstelldach

Erstzulassung: 1. August 1995

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:53

Hallo Daniel,

ich habe vor zwei Wochen bei topschaum eine zweigeteilte Matratze bestellt, dachte das ist womöglich besser beim Aufstellen der vorderen Bettplatte.
Leider ist die Matratze nicht mehr rechtzeitig gekommen, wir sind jetzt gerade auf unserem ersten Kurzurlaub mit dem Cali. Wir schlafen auf zwei Isomatten. Das ist eher keine Alternative :thumbdown:
Aber so haben wir den 1:1 Vergleich wenn die Matratze dann für den nächsten Urlaub da ist.
Ich werde berichten. 8)

Nøhi

Doppel-As

  • »Nøhi« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 19. Januar 2018

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: Freistil

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:58

Moin,

hat jemand von uch Erfahrung mit diesem Hersteller?

https://www.biona-shop.de/epages/61626520.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61626520/Products/MHubdach/SubProducts/MHDT4H2ACP
Ciao
Nøhi