Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

21

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:55

Wenn ich das so lese mit 100-200 Tagen im Bus, müsst Ihr eigentlich nix mehr schaffe ?(


Also ich bin ein nordeutscher Muschelschubser ...... was meinst Du eigentlich mit "schaffe" 8|

Salve ! Holger
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 625

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

22

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:01

Muschelschubser


Ahh, ist die Ausdrucksreform schon bis zu Euch hochgedrungen :P
Früher war das tete de poisson :thumbsup:
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nobbe le fou« (19. Dezember 2014, 19:03)


Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 625

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

23

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:08

was meinst Du eigentlich mit "schaffe"


Schaffe ist die Tätigkeit mit der oder durch welche man zu Tauschmitteln in Form von Geld kommt um mit einem T4 reisen zu können. :thumbsup:
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

24

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:09

UPPS !

War das nicht bevor im Süden das Notabitur eingeführt wurde. :thumbsup:

Salve ! Holger
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

  • »peace-bulli-t2« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 22. Juli 2014

Wohnort: Bayern

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Syncro mit gelbem I

Erstzulassung: 1. Januar 1999

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

25

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:17

sehr cooler Bus, gefällt mir! Was mir besonders gefällt ist euer Grill! Darf ich fragen was das für einer ist? Aus nem Polzeibulli oder so? Oder Eigenkreation?

Danke und Grüße aus München
Raphi
Grüße Raphi

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

26

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:27

Abwasser

Was rein komm muss auch irgendwann wieder hinaus :thumbdown:

Der innenliegende Abwassertank ist soweit gut platziert und dimensioniert.

Wo Wünsche offen bleiben, dass ist das Entleerungsprocedere.

Auf Knien im Schmodder nach dem Schiebergriff tasten; sowas tut doch nicht not ! X(

Ein elektrischer Schieber übernimt diese Aufgabe und wird bequem vom Fahrersitz aus gesteuert.
Eine 3-Farb LED visualisiert die Zustände: Offen, in Bewegung, Zu



So einfach die Bedienung nun ist, so aufwendig war die Konstruktion. Die mechanische Anpassung und die elektrische Steuerung mit Endschaltern und Polumkehr sind nicht mal so eben gebaut.





Aber es hat sich gelohnt. Die Freude ist groß wenn der Getriebemotor surrt und es hinten zu plätschern beginnt.

Hier möchte man auch nicht wirklich auf Knien rum rutschen.
Währen die Brühe unten rausläuft füllen die Señores oben schon mal einen Sherry ein.




Ein anderes Übel ist die Geruchsbelästigung durch Unterdruck beim Fahren wenn Luft durch den Abwassertank angesaugt wird. Dabei werden die Geruchsverschlüsse der Syphons überwunden und es müffelt erbärmlich.

Vorläufig als Provisorium habe ich eine manuelle Sperre in den Abluftschlauch des Tanks eingebaut. Den kann man dann bei Geruchsbelästigung schliessen.
Hier soll später einmal ein Magnetventil zu Einsatz kommen.



Bedient wird es mit einem Drehknopf neben der Spüle.



Salve ! Holger
»Holger mit CE« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schalter (Kopie).JPG
  • Offen (Kopie).JPG
  • Eingebaut (Kopie).JPG
  • P2160046 (Kopie).JPG
  • PC190001 (Kopie).JPG
  • PC190006 (Kopie).JPG
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

27

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:31

Darf ich fragen was das für einer ist?


Moin Raphi !

Fragen ist hier ausdrücklich erwünscht :rolleyes:

Der Kühlergrill ist eine Version: STICHSÄGE .

Waren ja nur ein par Stege die weg mussten.

Salve! Holger
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

28

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:35

Schaffe ist die Tätigkeit mit der oder durch welche man zu Tauschmitteln in Form von Geld kommt um mit einem T4 reisen zu können. :thumbsup:


Ach so ist das :)

Ich bin selbstständig und arbeite "selbst & selten" :thumbsup:

Salve! Holger
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

  • »peace-bulli-t2« ist männlich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 22. Juli 2014

Wohnort: Bayern

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Syncro mit gelbem I

Erstzulassung: 1. Januar 1999

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

29

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:03

Version Stichsäge.. nagut alles klar 8o meine mal irgendwo was von nem Polizeigrill oder so gelesen zu haben, deshalb die Frage. Mal schauen, vielleicht zersäg ich mir meinen auch mal, oder ich hol mir nen billigen gebrauchten, den ich zersäg.
Ich hab ja immer so meine Schwierigkeiten absichtlich Originalteile zu zerstören ;(
Grüße Raphi

B.Rude

Moderator

  • »B.Rude« ist männlich

Beiträge: 21 797

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusiv Syncro

Erstzulassung: 1. Juni 1999

Kilometerstand: 315

  • Nachricht senden

30

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:05

Hi,

da ich selber ein Verehrer von elektrischen Lösungen bin ...



könnte man da nicht ein Magentventil (bei 12V geschlossen) nehmen und über KL15 schlissen. Dann ist die Entlüftung während der Fahrt immer "zu".

Howdy

Frank
Lust zu stöbern ? -> T4Forums Doku

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

31

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:20

Genau Frank :rolleyes:

So ein NC Magnetventil suche ich schon länger.

Allerdings müsste es sehr schmal gebaut sein und der Schlauch sollte drauf passen und ich möchte dafür auch keine 40 Euro ausgeben da ich kein druckfestes Messingteil brauche.

So eine Konstruktion hatte ich schon im Sven Hedin.

Dort habe ich ein Duschstoppventil genommen und durch einen Stellmotor der Zentralverriegelung betätigt.

Bei D+ hat es geschlossen und wenn die Pumpe an ging hat es wieder geöffnet.

Das klappte wunderbar, ist nur leider beim CE aus raumlichen Gründen nicht machbar.

Salve! Holger
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger mit CE« (30. Oktober 2017, 21:42)


MichaExclusive

...ähh...was?

  • »MichaExclusive« ist männlich

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Wohnort: Friedberg / Hessen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive wie es uns gefällt...

Erstzulassung: 15. August 1998

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

32

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:25

Ich finde ja das elektronische Abwassertankentleerungsdingsbums genial. Hast du dafür nen Bauplan?

Die Sache mit dem stinkenden Tank hab ich auch. Werde mir da wohl auch noch etwas mit einem magnetventil überlegen.

DonRon

Wiking auf vier Rädern

- W I
-
K I N G
  • »DonRon« ist männlich

Beiträge: 1 950

Registrierungsdatum: 18. März 2009

Wohnort: Hamburg

Motor: -

Grundversion: California

Sondermodell: EXC

Erstzulassung: 4. April 2000

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

33

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:40



Also gut, ihr wollt es nicht anders. :D

Vorsichtshalber weise ich aber darauf hin, dass sich der Wunsch Bahn brechen könnte das Eine oder Andere so oder ähnlich nachzubauen.
Und das macht Arbeit

Mit ging es bei er Lektüre dieses Forums genauso. :rolleyes:


Eine meiner ersten Maßnahmen war der Einbau einer SOG Toilettenentlüftung.



Das hat gleich zwei gravierende Vorteile:

Es müffelt kaum bei der Benutzung des WC
Ich möchte auf keinen Fall WC-Chemie benutzen, aus ökologischen Gründen und damit als Notlösung das Vergraben der Fäkalien möglich ist.

Eine weitere Maßnahme war die Verwendung des in der Toilette befindlichen Spülwassertanks zur WC Spülung, in erster Linie um den Hauptwassertank zu entlasten.

Zwischen Hauptwasseranlage und WC gibt es ein Magnetventil. Sobald man es einschaltet fördert die Pumpe Wasser aus dem Haupttank in den Toilettentank. Sobald der WC Tank voll ist (es passen ca.15 Liter hinein) schaltet ein Schwimmerschalter die Pumpe und das Magnetventil wieder ab.
Im Trethford WC ist eine kleine Pumpe die beim Spülvorgang das Wasser in Bewegung setzt.
Diese Maßnahme entlastet den Hauptank des Fahrzeugs erheblich, insbesondere bei mehreren Nutzern.
Einzig sichtbare Veränderung ist der beleuchtete Schalter am WC Kasten.



Um auch im Dunkeln die Fäkalkasette problemlos entnehmen zu können habe ich in der Heckklappe eine abschaltbare Leuchte eingebaut. Zumal ich ja auch noch den SOG Entlüftungsschlauch ab- und aufstöpseln muss.






Salve ! Holger


Diese SOG muss bei mir auch drann, das stinkt schon ab un zu...
Was benutzt du denn instatt das Chemie?
Wo ist deine 15L Tank für die Toilette deponiert?
Detalierte infos dazu noch, gerne auch PN oder Mail.

Diese Wolfsburger! Immer diese bau dir selbst Bullis... :D
MFG
Ron and the Dogs



retrocampers

Aktuelle Fuhrpark...

Ford Transit MK1 -67
T3 Joker -87
T3 Atlantic -90
T3 Lyding ROG II -86
T4 CE syncro -00

Kommt noch mehr! ^^

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

34

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:44

Tach Micha !

Den Abwasserschieber habe ich vor einiger Zeit auf dem Flohmarkt des Selbstausbauertreffens in Wietzendorf gefunden.

Ich Vollpfosten habe nur einen genommen, da gabe es mehrere davon für einen absoluten Schnäppchenpreis. :wacko:

Die Steuerung habe ich mittels zweier Stromstossrelais realiseirt, die Microendschalter waren schon drin.



Un dann wird er nur auf den Stutzen gesteckt und fixiert.



Salve! Holger
»Holger mit CE« hat folgende Bilder angehängt:
  • Innenleben (Kopie).JPG
  • P6090003 (Kopie).JPG
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger mit CE« (19. August 2015, 16:57)


Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

35

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:54

Diese SOG muss bei mir auch drann, das stinkt schon ab un zu...
Was benutzt du denn instatt das Chemie?
Wo ist deine 15L Tank für die Toilette deponiert?


Wau, Wau Don Ron :)

Wiso Chemie ?? Ich brauche keine Chemie, jendenfalls nicht im Klo. Das Zeug stinkt doch sogar durch die Verpackung erbärmlich sowas nehme ich doch nicht im Auto mit. :thumbdown:

Der Tank schafft sogar 18 Liter, habe ich nachgemessen. Aber in Kurven kann durch das Belüftungsloch unter den Dreh/Druckknopf zum Spülen Wasser herauslaufen.

Das ist ja das geniale, den Tank haben wir CE ler alle. Er ist um das WC Becken herum 8o

Wenn Du den WC-Papier Halter kräftig bewegst und hochziehst, kannst Du einen Blick in den Tank werfen.

Salve! Holger
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

DonRon

Wiking auf vier Rädern

- W I
-
K I N G
  • »DonRon« ist männlich

Beiträge: 1 950

Registrierungsdatum: 18. März 2009

Wohnort: Hamburg

Motor: -

Grundversion: California

Sondermodell: EXC

Erstzulassung: 4. April 2000

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

36

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:07

Diese SOG muss bei mir auch drann, das stinkt schon ab un zu...
Was benutzt du denn instatt das Chemie?
Wo ist deine 15L Tank für die Toilette deponiert?


Wau, Wau Don Ron :)

Wiso Chemie ?? Ich brauche keine Chemie, jendenfalls nicht im Klo. Das Zeug stinkt doch sogar durch die Verpackung erbärmlich sowas nehme ich doch nicht im Auto mit. :thumbdown:

Der Tank schafft sogar 18 Liter, habe ich nachgemessen. Aber in Kurven kann durch das Belüftungsloch unter den Dreh/Druckknopf zum Spülen Wasser herauslaufen.

Das ist ja das geniale, den Tank haben wir CE ler alle. Er ist um das WC Becken herum 8o

Wenn Du den WC-Papier Halter kräftig bewegst und hochziehst, kannst Du einen Blick in den Tank werfen.

Salve! Holger


HÄH...
BAHNHOF...
8|
MFG
Ron and the Dogs



retrocampers

Aktuelle Fuhrpark...

Ford Transit MK1 -67
T3 Joker -87
T3 Atlantic -90
T3 Lyding ROG II -86
T4 CE syncro -00

Kommt noch mehr! ^^

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

37

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:24

Dusche

Immer nur mit Waschlappen die Körperplege machen ist nicht so mein Ding. 8|

Wann immer es geht lasse ich die Natur die Arbeit machen :D



Balneario de Cortegada/ Nordspanien



San Casciano dei Bagni/Toscana 45°C

Da der Waschraum nur bedingt tauglich ist muss die Anlage also nach draussen.

Hierzu habe ich eine Wassersteckdose nebst Pumpenschalter neben die Wassereinfüllöffnung gebaut. Dort kann man, versteckt hinter dem Auto, eine schnelle Brause nehmen.



Von hinten sieht das so aus.



Duscharmatur aufgesteckt, Pumpe an und schon kann es los gehen.



Wenn man mit den Füssen in der ORTLIEB Faltschüssel steht kommt echtes Duschfeeling auf.

Die Duscharmatur lässt sich auf eine weitere Wassersteckdose im Bad aufstecken, damit können die Mädels sich bequem die Haare waschen.

Wegen der zusätzlichen Entnamestellen habe ich die Hauptwasserpumpe gegen eine stärkere Version getauscht. (REICH Twin)

Salve ! Holger
»Holger mit CE« hat folgende Bilder angehängt:
  • Badewanne (Kopie).JPG
  • P6160038 (Kopie).JPG
  • Außendusche 002 (Kopie).jpg
  • PB090001_01 (Kopie).JPG
  • Brause (Kopie).JPG
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich
  • »Holger mit CE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 290000

  • Nachricht senden

38

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:39

HÄH...
BAHNHOF...


Bahnhof habe ich auch, kein Problem :thumbup:



Wolstyn / Polen (letztes "normal " arbeitendes Dampflokbahnbetriebswerk Europas)

Die Leute sind alles Mitarbeiter :D

Ne im Ernst:

Von der Thetford Toilette gibt es 3 Ausführungen im Prizip sind alle Baugleich:

1. WC mit Wasseranschluss und elektrischer Pumpe (haben wir im CE)
2. WC mit eigenem Tank und Handpumpe
3. WC mit eigenem Tank und elektrischer Pumpe

Die inneren Werte unterscheiden sich also.

Wenn man handwerklich begabt ist kann man das umbauen.

Salve ! Hoger
»Holger mit CE« hat folgendes Bild angehängt:
  • Polendampf 189 (Kopie).jpg
Alle Menschen sind klug ! Die Einen vorher und die Anderen nachher :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger mit CE« (20. Dezember 2014, 22:23)


Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 625

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

39

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:41

Ich bin selbstständig und arbeite "selbst & selten"


Des bin ich auch, aber das bring ich einfach nicht übers Herz ;(

Ich muss immer irgendwas schaffen und meine Mitarbeiter durch Vorbild und gute Bezahlung motivieren :thumbsup:

Aber ich arbeite daran diese fatale Grundhaltung zu ändern. :thumbup:

Sehr schicke Detaillösungen :thumbsup:

Ich frag mich auch immer welche Ingenöööre sich diese Fahrzeuge ausdenken und ob sie überhaupt dabei denken ?(
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

PeZe

lmg(t4)tfy

  • »PeZe« ist männlich

Beiträge: 15 962

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Wohnort: Winsen(Luhe)

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 3. November 1999

Kilometerstand: 385000

  • Nachricht senden

40

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:51

Ich frag mich auch immer welche Ingenöööre sich diese Fahrzeuge ausdenken und ob sie überhaupt dabei denken

Sagt Dir BWL etwas?
Die optimieren dann die Inschenjörleistung...
Informationen zur Forums-Stellplatzliste und zur Notrufliste

Wenn ich sage, dass ich das repariere, dann mach ich das auch.
Da brauchst Du mich nicht alle 6 Monate dran zu erinnern!

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher