Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2015, 11:13

Heckschublade California fertig

Guten Morgen allerseits,

meine Schublade ist endlich fertig, nach jahrelangen planens.. quatsch mangelnder Motivation ;) aber es hat sich mehr als gelohnt aber seht selbst


Die Gasflasche sollte zugänglich bleiben. Die Original Tür wurde entfernt da die Scharniere der Tür sonst im Weg gewesen wären.





zuerst sollte der Boden raus um darunter Einschlagmuttern platzieren zu können, wäre aber ein zu großer aufwand für eine Schublade geworden, daher wurde das folgendermaßen gelöst
Die bank wurde raus genommen und von vorne M8er Bolzen in die Schiene gezogen. dabei wurde gleich die schiene gereinigt, unglaublich was sich dort angesammelt hat :rolleyes:
drei stück pro Seite sollten da ausreichend sein.





Nun wurden die Löcher in den Aluprofilen gebohrt. Die Teilbaren Auszüge mit 4,8er Edelstahlnieten an den Aluprofilen befestigt und mal Probefixiert ;)





Das Holz der Schublade habe ich bereits zugeschnitten bestellt (spart ne menge Arbeit) so musste alles nur noch Verschraubt und verleimt werden. Passte alles 1A
Habe 15mm Multiplex gewählt.







Die Gegenstücke der Auszüge wurden dann an der Schublade fixiert mit M6er Schrauben und diese mal probehalber Montiert. Das erste Bier wurde sich mal gegönnt :thumbsup:






Als nächstes wurde die Front der Schublade angepasst (paar Rundungen rein usw..) dass alles reibungslos läuft. (leider keine Bilder)

Nach langem hin und her zwecks Verriegelung und Optik wurden dann zwei Griffe aus der Westfalia Küche demontiert, auf Maß geschliffen und in die Schublade eingesetzt.
Als Gegenstück dazu wurde ein Aluprofil and die Unerkannte der Hutablage geschraubt (mein momentanes Problemkind)

Durch die herausstehenden Nieten der Auszüge passte leider die Original Tür der Gasflasche nicht mehr daher wurden oben und unten jeweils ein U-Aluprofil montiert als Führungsschiene für eine neue Holzplatte. Ist dank der Gummidichtung kein Problem mit der dichtheit.

Das gute Stück wurde dann noch Grundiert und Lackiert (mit der Farbe bin ich noch nicht zu 100% zufrieden)

nun hier die Bilder im fertigen, eingebauten zustand







































Mein momentanes Problem ist dass wenn etwas auf der Hutablage liegt dass diese dann zu tief kommt und das L-Profil zu tief für die Griffe sitzt.
Ich könnte es einwenig abfeilen dann würde das kein Problem mehr machen aber wenn da nichts auf der Hutablage liegt dass es dann möglicherweise nicht mehr greift weil die Hutablage zu hoch kommt.

jmd ne idee wie man diese "versteifen" könnte dass die bei Gewicht nicht mehr nachgibt?

schönen Sonntag noch ;)


Edit:

Kleine kosten Auflistung
Auszüge 80€
Holz 68€
Aluprofile 45€

Schrauben etc vom Arbeitgeber gesponsert
Farbe
Spachtelmasse
Bier ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »PlanB« (23. März 2015, 19:37)


toerde

König

  • »toerde« ist männlich

Beiträge: 837

Registrierungsdatum: 21. April 2010

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ACG Diesel 2461ccm 100kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 11. Februar 2000

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2015, 11:27

Sehr sehr hübsch :thumbup:
Aber um die nun fehlende Tür zur Gasflasche solltest du dir nochmal Gedanken machen. Die sollte da schon irgendwie wieder rein.

EDIT: SOOOORRY... Da habe ich schneller geschrieben als Text und Bilder geladen waren :rolleyes: Sehr gut gelöst!

Alles in allem: Hut ab! :thumbsup:

Zu deinem Durchbiegeproblem: Das einzige was mir da einfällt ist, ein U-Profil um die Abschlusskante der Bettplatte zu legen. Genauso wie es bei der Bettplatte des Bettes im Aufstelldach gemacht ist.
Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »toerde« (22. März 2015, 11:32)


PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. März 2015, 11:30

Zitat

Sehr sehr hübsch :thumbup:
Aber um die nun fehlende Tür zur Gasflasche solltest du dir nochmal Gedanken machen. Die sollte da schon irgendwie wieder rein.


Es ist ja eine Platte drin die auch dicht ist. Diese wird durch die Frontplatte der Schublade gehalten dass sich da nichts öffnen kann

amicar

Foren Gott

  • »amicar« ist männlich

Beiträge: 5 332

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2015, 11:44

... Abstandshülsen für die Befestigung mit den 3 Schrauben links und rechts genommen, oder nur festgezogen :sleeping:

MfG der Kay
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2015, 11:56

Zitat

... Abstandshülsen für die Befestigung mit den 3 Schrauben links und rechts genommen, oder nur festgezogen :sleeping:

MfG der Kay

Nur fest gezogen, keine Hülsen.
Für was Hülsen?

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2015, 11:58



Die habe ich für das schienen System verwendet

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. März 2015, 13:09

Zitat


Zu deinem Durchbiegeproblem: Das einzige was mir da einfällt ist, ein U-Profil um die Abschlusskante der Bettplatte zu legen. Genauso wie es bei der Bettplatte des Bettes im Aufstelldach gemacht ist.


Ist definitiv eine Überlegung wert, danke

nomansland

unregistriert

8

Montag, 23. März 2015, 13:24

Zitat

Sehr sehr hübsch :thumbup:
Aber um die nun fehlende Tür zur Gasflasche solltest du dir nochmal Gedanken machen. Die sollte da schon irgendwie wieder rein.


Es ist ja eine Platte drin die auch dicht ist. Diese wird durch die Frontplatte der Schublade gehalten dass sich da nichts öffnen kann



schön gemacht! aber für die Gasprüfung reicht eine Holzplatte die "davorgelegt" ist nicht aus. Der Gaskasten muss mittels Tür verschließbar und luftdicht sein...

Wie kommst du jetzt an die Gasflasche dran (austauschen, aufdrehen, zudrehen)? musst du jetzt immer klettern?

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. März 2015, 13:42

Zitat

Zitat

Sehr sehr hübsch :thumbup:
Aber um die nun fehlende Tür zur Gasflasche solltest du dir nochmal Gedanken machen. Die sollte da schon irgendwie wieder rein.


Es ist ja eine Platte drin die auch dicht ist. Diese wird durch die Frontplatte der Schublade gehalten dass sich da nichts öffnen kann



schön gemacht! aber für die Gasprüfung reicht eine Holzplatte die "davorgelegt" ist nicht aus. Der Gaskasten muss mittels Tür verschließbar und luftdicht sein...

Wie kommst du jetzt an die Gasflasche dran (austauschen, aufdrehen, zudrehen)? musst du jetzt immer klettern?



Gasflasche ist für auf und zu drehen gut zugänglich. Zum Flasche wechseln muss man entweder über die Schublade steigen oder die Schublade raus nehmen.
Das tauschen der Gasflasche geht aber problemlos trotz 80mm Aluprofil.

Zu einem glaube ich nicht dass die alte Türe luftdicht war :P
Und zum anderen ist die holzplatte wirklich dicht, diese liegt press gegen die Dichtung Dank der beiden Führungsschienen.

Mal schauen was die bei der Gas Abnahme sagen. Ich war mal im Vorfeld beim TÜV um mich zu erkundigen, da hatte er bloß gesagt, dass die Flasche zum auf und zu drehen zugänglich sein muss.. Ob man da ne Schublade raus nehmen muss sei ihm egal..

  • »Christopher« ist männlich

Beiträge: 1 361

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: bei Hamburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. März 2015, 14:20

@PlanB: Danke für diesen schönen Bericht. Ich siniere schon ewig darüber, wie man im Cali eine Heckschublade realisieren kann - nun habe ich eine Möglichkeit....muss mich nur noch zum Bauen aufraffen.... :whistling:

Wenn es so weit ist, werde ich sicherlich noch mal auf Dich zurück kommen.
Viele Grüße aus Hamburg,

Christopher

Meine Busgeschichte:
2004 - 2008: T4 MV1 Classic AAB, Bj. 1994
2008 - 2011: Buspause
2011: T5.2 Multivan Startline 2,0 TDI (Scheibenwischermotor)
01/2012 - 08/2012: T4 MV2 Business Sonderumbau AMV, Bj. 2003
10/2012 - 12/2017: T4 California Coach ACV, Bj. 2000
ab 03/2018: Westfalia Amundsen 640 E auf Fiat Ducato Maxi, 2,3l Multijet - 130 PS, EZ 03/2018

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. März 2015, 16:11

Zitat

@PlanB: Danke für diesen schönen Bericht. Ich siniere schon ewig darüber, wie man im Cali eine Heckschublade realisieren kann - nun habe ich eine Möglichkeit....muss mich nur noch zum Bauen aufraffen.... :whistling:

Wenn es so weit ist, werde ich sicherlich noch mal auf Dich zurück kommen.


Ging mir genauso aber hat sich gelohnt, man hat dann nicht gleich diese Unordnung wenn man die Klappe auf macht mit Dingen die man nie auslädt xD

PlanB

Routinier

  • »PlanB« ist männlich
  • »PlanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Advantage

Erstzulassung: 29. März 2000

Kilometerstand: 285000

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. März 2015, 19:35



Holz Maße ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PlanB« (23. März 2015, 19:38)


Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 28 004

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. März 2015, 19:38

@PlanB:
Magst du die Bilder als Dateianhang hochladen?
Die Ladezeit ist schon länger und die Bilder sind sonst nach einigen Wochen wieder weg ;)

Ich möchte es gerne in Westfalia und co. schieben, OK?
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

gooseman

Foren-As

  • »gooseman« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Bamberg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 21. Juli 2001

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. Mai 2015, 16:46

Hey PlanB,

sehr schöne Doku und vor Allem eine schöne Lösung. Ich überlege auch schon seit einiger Zeit, wie ich die Schublade realisieren soll, deine Aufbau gibt da einige Denkanstöße, besonders in Richtung der Gasschranktür.
Ich glaube ich möchte statt der Kiste eher einen Rahmen haben in den ich eine oder mehrere Kisten einsetzen kann. Deine Kiste sieht allerdings auch sehr passend und schön aus!

Was mich bei deinen Bildern etwas irritiert sind die hohen Hut-Muttern auf deinen Bolzen in der Schiene, oder täuscht das? ist der Schubladenboden so weit vom Busboden entfernt? Was sind das 2cm?
Außerdem wüsste ich gerne welche Teleskopschienen du verwendet hast.


Grüße aus Franken

  • »SeptemberBully« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 1. Mai 1992

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Mai 2015, 10:20

Sehr schön.

Zur Stabilisierung würde ich auch ein entsprechendes U Profil von vorne auf die Hutablage Kleben.

Das Türchen zur Gasflasche könntest du doch kürzen und das Scharnier über der Schiene anbringen und den unteren offenen Teil mit einem festen Stück verkleben.

Grüße

Nils06

Jungspund

  • »Nils06« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Januar 2015

Wohnort: CH-Luzern

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 9. Februar 2001

Kilometerstand: 175000

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. Februar 2016, 19:01

Hallo Plan B
danke für deine sehr gute Bauanleitung!! Ich habe schon lange so was gesucht. Dank deinen tollen Bilder hab ich mich auch getraut und hab es nachgebaut. Ich wählte etwas andere Materialien aber sonst fast genau so wie du es gemacht hast. Vielen Dank!
Ich hätte noch einige Bilder dazu aber weiss nicht wie ich sie hier reinkriege ?(

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 28 004

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. Februar 2016, 19:05

@Nils06:
Beim Erstellen von Beiträgen hast du unten bei den Smileys "Dateianhänge". Einfach drauf klicken und die Bilder hochladen (auf die Größe achten, sonst bitte verkleinern).
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Nils06

Jungspund

  • »Nils06« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Januar 2015

Wohnort: CH-Luzern

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 9. Februar 2001

Kilometerstand: 175000

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. Februar 2016, 22:51

Probier ich das mal:



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 15 260

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 354000

  • Nachricht senden

gooseman

Foren-As

  • »gooseman« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Bamberg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 21. Juli 2001

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Februar 2016, 15:25

Hallo Nils

sieht toll aus was du gemacht hast. Die Schublade passt wirklich toll in deinen Bus.
Wie hast du das "Problem" mit der Gasschranktür gelöst?

Grüße
gooseman