Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChegeWara

Hilde 323

* OE *
-
* * * * *
  • »ChegeWara« ist männlich
  • »ChegeWara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Wohnort: Bad Königshofen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Hilde (Malibu 32.3 Syncro)

Erstzulassung: 11. Januar 1995

Kilometerstand: 16500

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. September 2016, 10:45

Füllstandsgeber Malibu Carthago

servus.

Kann mir einer von euch sagen wo ich neue Füllstandssensoren für den Wassertank meines Malibu her bekomme?

Wenn ich richtig weis sind das doch eigentlich nur 4 kleine Elektroden die da im Wasser hängen... Allerdings sind die beim alten Frischwassertank schon so fest dass ich sie nicht ausgebaut bekomme.
Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Es ist verboten die Putzfrau durch klicken bei ihrer Arbeit zu stören!

Was ich sonst noch mache? <- Klick!

ChegeWara

Hilde 323

* OE *
-
* * * * *
  • »ChegeWara« ist männlich
  • »ChegeWara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Wohnort: Bad Königshofen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Hilde (Malibu 32.3 Syncro)

Erstzulassung: 11. Januar 1995

Kilometerstand: 16500

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2016, 10:05

@malibu-jogi:
@Hermi:
@FWB Group:

Keiner ne Idee oder schon mal mit dem Problem gekämpft?
Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Es ist verboten die Putzfrau durch klicken bei ihrer Arbeit zu stören!

Was ich sonst noch mache? <- Klick!

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich

Beiträge: 3 491

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: GI

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Erstzulassung: 7. April 1999

Kilometerstand: 274400

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. September 2016, 11:57

Hab schon von deinem Problem gelesen, Chege. Aber der 28er Malibu, wie ich einen habe, hat keine Füllstandsanzeige.
D.h., er hat sie schon, aber sie ist im 28er nicht angeschlossen.
Als Wassertank dient im 28er nur ein herausnehmbarer Kanister, und für den Abwassertank ist kein Fühler verbaut.
Daher habe ich davon keine Ahnung.

Passt da nicht irgendwas aus dem Zubehör? Carthago hat doch normale Serienartikel von Fremdherstellern verwendet.

FWB Group

~gewerblicher Anbieter~

  • »FWB Group« ist männlich

Beiträge: 8 057

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Meißen

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Eurovan

Sondermodell: Eurovan als Multivan in Schwarz mit Autogas

Erstzulassung: 29. Dezember 2000

Kilometerstand: 136000

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. September 2016, 20:22

Hi
Ich musste erst nachdenken wie es beim 32.3 gebaut ist.
Hab nur kein Ergebnis, weil ich es noch nicht auseinander hatte.

Weiß aber, das auch meiner nicht mehr ganz voll anzeigt!
Muß ich im Winter ran.
mfg Frank
10. Gasfahrertreffen in der alterwürdigen Domstadt zu Meißen!
Jetzt preiswert auf Autogas umrüsten - Bei Fragen bitte als Erst-Kontakt gleich die E - Mail nehmen! f.schroeder@freenet.de
Unsere Kontakmöglichkeiten: 03521 45 66 44 oder wenn es fix gehen muß : 0173 91 18 812

ChegeWara

Hilde 323

* OE *
-
* * * * *
  • »ChegeWara« ist männlich
  • »ChegeWara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Wohnort: Bad Königshofen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Hilde (Malibu 32.3 Syncro)

Erstzulassung: 11. Januar 1995

Kilometerstand: 16500

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. September 2016, 22:45

Ich mach morgen mal fotos, der originale Frischwassertank liegt ja noch in der Halle...

Wie gesagt, sind 4 einzelne Leitungen, ich vermute dass die wirken wie die Füllstandsanzeige für das Wischwasser im Kombiinstrument, die werden das wasser als Leiter nehmen und entsprechend die LEDs anzeigen.

So eine Füllstandsanzeige hab ich aber noch nicht gefunden...
Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Es ist verboten die Putzfrau durch klicken bei ihrer Arbeit zu stören!

Was ich sonst noch mache? <- Klick!

ChegeWara

Hilde 323

* OE *
-
* * * * *
  • »ChegeWara« ist männlich
  • »ChegeWara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Wohnort: Bad Königshofen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Hilde (Malibu 32.3 Syncro)

Erstzulassung: 11. Januar 1995

Kilometerstand: 16500

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. April 2017, 02:54

lange nicht geschaut...

kann es evtl sein dass das einfach nur

https://www.google.de/shopping/product/1…fAw0Q8wIIjgMwDw


sowas ist?

Bräucht ich ja nur noch 4 Stück verschraubungen mit passenden Drähten...
Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Es ist verboten die Putzfrau durch klicken bei ihrer Arbeit zu stören!

Was ich sonst noch mache? <- Klick!

Txami

Grünschnabel

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. Juli 2016

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:01

Montieren Sie den Wasserstandssonde Carthago 28.1

Hi, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe eine Carthago Malibu 28.1 und ich möchte eine Sonde
installieren, um das Niveau des Frischwassertanks zu messen, indem ich
die Platte 230-1 benutze, die sie hat, und es erlaubt, das Niveau für
zwei Ablagerungen zu überprüfen.
Als ich jedoch die gedruckte Schaltung des Panels sah, entdeckte ich, dass sie keinen Eingang für eine neue Sonde hat.
Das
Schaltbild der carthago-Zentrale 230-2 hat 12 Einträge (4
Schmutzwasserbehälter, 4 Reinwasserbehälter, 3 Batteriepegel, 1 für die
Pumpe). In meiner gedruckten Schaltung habe ich jedoch nur 8 Einträge (4 Schmutzwassertank, 3 Batteriepegel, 1 frei).
Kann mir jemand sagen, ob ich mein Panel benutzen könnte, indem ich die 4 Eingänge der Sonde an die gedruckte Schaltung löte?
Anbei die Panel- und Schaltkreisbilder, male ich rot, wo die Eingänge der neuen Sonde hingehen könnten. Ich füge auch das pdf mit dem elektrischen Diagramm bei.

Entschuldige mein Deutsch, ich habe einen Online-Übersetzer benutzt.
»Txami« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panel 230.jpg
  • Cirucito Eléctrico.jpg
»Txami« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Txami« (16. Mai 2018, 10:04)