Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

B.Rude

Lebendes Inventar

Beiträge: 22 193

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 11:22

Hi,

Holger, könnte man die "Bruchstücke" so verkleben das es wieder hält ? Zur Not ne Unterlegscheibe mit einkleben ...

Gruß Frank

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 11:40

Hi Frank !

Das wird leider nichts. man bekommt eine Unterlegscheibe einfach nirgendwo durch.

Die Einzige Möglichkeit ist ein Montagepunkt der auch durch das Außenglas montiert wird.

Ich sah mich genötigt, einen zusätzlichen Riegel in der Fenstermitte zu montieren, da sich die Scheibe deutlich gewölbt hatte und es unangenehm zog!



Das ist nicht schön, hält aber !

Salve! Don Castillo
»Holger mit CE« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA130001 (Kopie).JPG

B.Rude

Lebendes Inventar

Beiträge: 22 193

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 12:48

Hi,

wenn der Haltepunkt rausgerissen ist und man die Trümmer neu verkleben muss könnte man vielleicht eine U-Scheibe mit einkleben.

Gruß FRank

Pio

Lebende ForenLegende

M E
-
* * * * *
  • »Pio« ist männlich

Beiträge: 3 222

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Wohnort: 42781 Haan

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: VR6 mit ABT xxxkw

Erstzulassung: 14. Oktober 1996

Kilometerstand: 1

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 13:11

Die Fenster für das HD-Dach gibt es z.Z. bei VW Classic. Allerdings nur in der kurzen Version ohne die getönten verlängerungen vom CE. Grad 2 bestellt. Ein Dometic/Seitz passt nicht. Schon prbiert. Schuld sind die Formteile im CE Dach, die lassen eine vergößerung des Ausschnitts nicht zu. Die Clip Verrigelung vom Aussteler gibt es bei Hobby. Die haben diese vor kurzem in ihren Wohnwagen gehabt . Sind Baugleich mit den Bonacar aus dem Cali. Das Problem ist der Arm des Ausstellers. Wenn der alte noch funktioniert kann man den durchaus an dem Hobby Feststeller befestigen. Ist der Kaputt , gibt es z.Z. nix neues. Hab zwar ab und an was gebrauchtes hier rumliegen. Kommt allesrdings immer seltener vor.
Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 13:51

Hi Frank !

Das mit Kleben ist so eine Sache.

Bei meinem Heckfenster habe ich den Riss mit speziellem Kleber repariert.





Allerdings habe ich von hinten den Riss noch mit Knetklebemasse verstärkt.

Das hält bis jetzt sehr gut, allerdings gebe ich zu bedenken, dass da keinerlei Kräfte daruf wirken.

Anders bei dem Aufsteller. Ob da eine Klebung hin zu bekommen ist ? Zumal man ja von der Rückseite nicht dran kommt.
Es bleibt auch die Frage, ob alle Bruchstücke noch vorhanden sind.

Salve! Don Castillo
»Holger mit CE« hat folgende Bilder angehängt:
  • PA130003 (Kopie).JPG
  • PA130001_01 (Kopie).JPG

B.Rude

Lebendes Inventar

Beiträge: 22 193

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 14:07

Hi,

es gibt sehr große U-Scheiben :rolleyes: ... die Frage ist halt ob man die Fenster noch retten kann, das würd ich zumindest versuchen. Wenn man mit 2 U-Scheiben die Stelle etwas verstärken kann würd ich es so machen.

Gruß Frank

Pio

Lebende ForenLegende

M E
-
* * * * *
  • »Pio« ist männlich

Beiträge: 3 222

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Wohnort: 42781 Haan

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: VR6 mit ABT xxxkw

Erstzulassung: 14. Oktober 1996

Kilometerstand: 1

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 15:54

Hab gerade ein paar Kartons ausgeräumt die ich vor ein paar Jahren bei einem Westfaliahändler abgeholt habe der seinen Laden geschlossen hat.

Es sind ca. 85 Fensterverschlüsse für die Califenster dabei. Hobby Teile Nr. H-2410020893 (nicht mehr lieferbar) Restbestände sollen bei einem Anbieter Stk. 56,83€ kosten ;( . Bei Günzel 14,49 €
Diverse Schrankverschlüsse in Rot/Gelb/Braun und Aubergine für den T4 Cali. Zum Teil rund oder eckig. Sind gar nicht mehr zu bekommen .
Verschlüsse für die Dachhaubenrollos
Wer was braucht, PN an mich. Sonst kommen die in die Bucht. Ich brauch Platz
Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

amicar

Foren Gott

  • »amicar« ist männlich
  • »amicar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 429

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:06

jetzt habe ich was gefunden was als Aufsteller passen könnte:

https://www.hobby-fendt-wohnwagen-ersatz…e=1&referid=406

nur auch nicht mehr lieferbar.

MfG der Kay
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

Nobbe le fou

Alter Schalter

  • »Nobbe le fou« ist männlich

Beiträge: 6 913

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: D-97078 Würzburg Unterfranken quasi im Mittelpunkt der Welt

Motor: T4 - AES Benzin 2792ccm 103kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Platzistinderkleinstenhütte

Erstzulassung: 16. Februar 1999

Kilometerstand: 315000

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:12

So ganz blick ich jetzt nicht mehr durch in dem Fred ;(

Fehlt es jetzt am Aufsteller sprich am Aluteil oder am Kunststoffteil?

Kunststoffteile kann ich machen.

Der Aufsteller an sich muß doch nur eine bestimmte Strecke haben.

Ob der einen Drehklemmer hat oder ein Klick Klack dürfte doch egal sein?
Sari fahri :coffee:

Bulli fahren ist keine Tätigkeit ! Bulli fahren ist Philosophie !

Auch wenn ich einen gelben Bus fahre bin ich kein Postsammler !


Nützliches für den Bulli

Pio

Lebende ForenLegende

M E
-
* * * * *
  • »Pio« ist männlich

Beiträge: 3 222

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

Wohnort: 42781 Haan

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: VR6 mit ABT xxxkw

Erstzulassung: 14. Oktober 1996

Kilometerstand: 1

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:59

Das Problem bei diesem Aussteller ist die Befestigung im Rahmen. Dort ist der nur gesteckt. Deshalb passen keine anderen. Das könnte man theoretisch noch anders lösen , aber die Befestigung an der Verriegelung der Scheibe ist auch komplett anders wie bei Seitz oder Polyplastic. Die Aussteller sind dort einfach an die Verriegelung geschraubt. Ist eine elende frickelei, zudem zerstört man im Rahmen die Aufnahme für den Bonacaraussteller. Wenn man Pech hat, reißt kurze Zeit später der Fensterrahmen dort wo man geschraubt hat. Das Problem gab es schon beim T3 wen einer zu sparsam war um die Originalen Bonacar Aussteller zu kaufen. Den Billig waren die damals schon nicht.
Warum soll ich laufen ? Ich hab doch 4 gesunde Reifen !

loyd

Foren-As

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: CE

Erstzulassung: 16. Juli 1999

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:33

Habe eben einmal dem Verkäufer eine mail geschrieben, vielleicht antwortet er und hat Infos zu den Fenster. Bin mir nicht sicher ob es Isos sind, aber interessant sehen sie aus. Die Küche schaut ja etwas abenteuerlich aus, vielleicht ist es ja ein "Nachbau" mit Hilfe eines Spenders.

Viele Grüße, Stefan

cor

Doppel-As

  • »cor« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive und Freestyle

Erstzulassung: 24. Juni 2002

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:37

Einen Kilometer entfernt gab es dieses Jahr ziemliche Hagelschäden, somit auch besorgt um meine Fenster.
Gerade einen Artikel gelesen bei www.campervaria.nl über Polyplastic, Rotterdam. Einige Zeilen sind interessant; Vor 2 Jahren hat Polyplastik die Abt. PAS (Polyplastik after Sales) gegründet. Gerard Leppers hat die Abt. erfolgreich ausgebaut, d.h. Garantie, dass alle jemals produzierten Fenster geliefert werden können. Im ungünstigsten Fall wird es Massfertigung, kostet natürlich.
Zitat; "In Prinzip sagt Polyplastik niemals nein".
Für Selbstbauer gibt es einen 200m2 grossen Ausstellungsraum.
Im Moment unterwegs, aber eventuell eine interessante Information.

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 09:29

Moi Cor !

Interessante Info von dem Laden. 8o

Ich habe mal die Suchfunktion dort mit "Polyplastik after Sales" gefüttert, leider gibt es da keine Treffer.

Unglücklicher Weise kann ich auch kein Niederländisch 8|

Wenn Du wieder zu Hause bist, könntest Du da mal anfragen wie groß eine Kleinsereie sein müsste und was da finanziell aufzuwenden wäre ?

Ich könnte mir vorstellen, dass man bei einem vernünftigen Preis etliche CE Fahrer finden würde, die sich die Fenster in Reserve halten wollen.

Salve! Holger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger mit CE« (20. Oktober 2016, 17:51)


cor

Doppel-As

  • »cor« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive und Freestyle

Erstzulassung: 24. Juni 2002

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 09:46

Morgen Holger,

Werde die Entwicklungen im Forum folgen und wenn sinnvoll nach Rückkehr Kontakt aufnehmen.

Gr. Cor

BusMartin

Tripel-As

  • »BusMartin« ist männlich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Juni 1995

Kilometerstand: 205000

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 10:00

Ich hab das eben gesehen.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=234349399


Das sieht aus als wären die seitlichen Fenster aus Glas, oder?
Weiß da jemand etwas?

Wenn die Annonce weg ist, hab ich die Bilder mal hier gesichert...

https://sectorbyte.de/owncloud/index.php/s/zGCfQt9IJTUdE4k


Martin
--
[url]http://www.audiogeschmeide.de[/url]

loyd

Foren-As

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: CE

Erstzulassung: 16. Juli 1999

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 10:14

Ich hab das eben gesehen.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=234349399


Das sieht aus als wären die seitlichen Fenster aus Glas, oder?
Weiß da jemand etwas?

Wenn die Annonce weg ist, hab ich die Bilder mal hier gesichert...

https://sectorbyte.de/owncloud/index.php/s/zGCfQt9IJTUdE4k


Martin

Hatte ich gestern schon angeschrieben, allerdings über Kleinanzeigen. Das hintere Fenster schein Iso zu sein. Hoffe ich bekomme eine Rückmeldung, evtl. wohnt ja ein Forumsmitglied mit nem CE in der Nähe und wirft mal einen Blick drauf.

BusMartin

Tripel-As

  • »BusMartin« ist männlich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Juni 1995

Kilometerstand: 205000

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 14:18

So.

die Annonce ist nicht mehr verfügbar.
Ich hatte mir aber die Nummer gemerkt und eben mal angerufen.

Also die Fenster waren bei dem Bus kaputt und mussten erneuert werden.
Die Fenster die wir dort sehen sind individuelle Anfertigungen aus Plexiglas. Die sind aber leiderleiderleider fest verklebt.
Die ausführende Werkstatt dort hat leider auch keinen Weg gefunden den Klappmechanismus zu erhalten...

Schade.
--
[url]http://www.audiogeschmeide.de[/url]

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 28 222

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:18

Bilder im Forum gesichert.

Ob die noch zu öffnen wären, wär mir egal. Da hilft eine größere Dachluke. Hauptsache es sieht gut aus :thumbup:

@BusMartin:
Was hat das gekostet?
Welche Firma hat die angefertigt?

Finde das nicht schlecht gemacht :thumbup:
»Möms-chen« hat folgende Bilder angehängt:
  • $_57.jpg
  • $_572.jpg
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Möms-chen« (20. Oktober 2016, 17:23)


Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 28 222

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:20

Zitat

Ich könnte mir vorstellen, dass man bei einem vernünftigen Preis etliche CE Fahrer finden würde, die sich daie Fenster in Reserve halten wollen.

Ich wäre sofort dabei!
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Kasperglaus

Doppel-As

  • »Kasperglaus« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 20. März 2006

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 9. Juni 1996

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:48

:thumbup::thumbup:

Zitat


Zitat

Ich könnte mir vorstellen, dass man bei einem vernünftigen Preis etliche CE Fahrer finden würde, die sich daie Fenster in Reserve halten wollen.

Ich wäre sofort dabei!
Ich auch ! :thumbup:
Grüssle aus´m Schwabaländle 8)

Klaus