Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

driver.87

Doppel-As

  • »driver.87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 29. Mai 2018

Wohnort: Großraum Stuttgart

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 10. Juni 1991

Kilometerstand: 256000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:05

Bitte um Bilder euer California Batteriefächer

Hallo California-Fahrer,
meinen Bus habe ich leider mit komplett ausgeräumten Batteriefach gekauft. Nur die Kabel und der lose Temperaturfühler liegen da noch rum. :thumbdown:

Könntet ihr mir bitte mal Fotos von eueren Batteriefächern hochladen? Es geht mir darum zu wissen, wie die original Batterie-Halterung aussah. Die wird es zwar nicht mehr neu zu kaufen geben, aber eventuell kann man das nachbauen.
Danke für eure Unterstützung!
Viele Grüße,
driver.87

Ypluess

Tripel-As

-
S O
-
- * * * * *
B S
-
* * * *
  • »Ypluess« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 25. September 2017

Wohnort: Braunschweig

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 1. November 1997

Kilometerstand: 185000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:09

Meins sieht so aus wie das hier (Das Foto vom T4 Wiki ist nicht meins ;-) )

T4-Wiki
Die frühe Katze fängt den Vogel! :mampf:

Flou

Routinier

  • »Flou« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 14. November 2017

Wohnort: Düsseldorf

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: California

Sondermodell: Tour (LR)

Erstzulassung: 25. Mai 1993

Kilometerstand: 233333

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:19

Gerne doch.
Auf dem Bodenblech wird die schwarze Halterung verschraubt oder verklebt. Anschließend wird der Kleiderschrank oben drauf gesetzt. Die Verschraubung von Kleiderschrank und Halterung wird mittels der verzinkten Stahlteile realisiert, die auch als Führungsschienen und Verklemmung der Batterien dienen. Vllt. helfen dir auch meine Bilder der De- und Remontage:

Demontage: Bild "Batteriehalterung" -> KLICK
Remontage: Bild "497" -> KLICK
»Flou« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bat-1.JPG
  • Bat-2.JPG
Willkommen im Kreis der Reise-Individualisten
:drive:
aktuelles Umbauprojekt: How to Restore a '93er California

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Flou« (13. Juni 2018, 17:22)


PeZe

lmg(t4)tfy

  • »PeZe« ist männlich

Beiträge: 16 302

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Wohnort: Winsen(Luhe)

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 3. November 1999

Kilometerstand: 385000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:42

Die älteren Calis haben m.W.n zwei Batterien.

@Nussfjord: ?
Informationen zur Forums-Stellplatzliste und zur Notrufliste

Wenn ich sage, dass ich das repariere, dann mach ich das auch.
Da brauchst Du mich nicht alle 6 Monate dran zu erinnern!

Flou

Routinier

  • »Flou« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 14. November 2017

Wohnort: Düsseldorf

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: California

Sondermodell: Tour (LR)

Erstzulassung: 25. Mai 1993

Kilometerstand: 233333

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:45

Die älteren Calis haben m.W.n zwei Batterien.

@Nussfjord: ?
Korrekt, mein 93er hat zwei.
Willkommen im Kreis der Reise-Individualisten
:drive:
aktuelles Umbauprojekt: How to Restore a '93er California


amicar

Foren Gott

  • »amicar« ist männlich

Beiträge: 5 332

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

Wohnort: Sachen Anhalt

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 10. Januar 1997

Kilometerstand: 111111

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:53

... dazu müßtest Du sagen aus welchem Baujahr du suchst.

Bis zur Modellpflege im Modelljahr 1997 als die hellen Holzkanten eingeführt wurden hatte der Cali ein großes Batteriefach hinten links mit 2 Haltterungen in die 2 maximal 332mm lange Batterien passen.

Danach nur noch eine Batterie die glaub ich ca. 460 mm lang sein kann. In den Rest ist die Gasflasche gewandert.

MfG der Kay

PS: wenn du vor 96 hast und eh neue Halter bauen mußt würde ich nicht mehr für 2 Stück 330mm Batterien bauen sondern für eine 360 mm Batterie bauen. Die gib es bis 140AH günstig.
Du möchtest den Bus mit einer Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung absichern ?

dann schau mal hier: Sammelbestellung T4 Alarmanlage für oringinal FFB Funkfernbedienung plug and play für starren und klappbaren Funkschlüssel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amicar« (13. Juni 2018, 17:54)


  • »Nussfjord« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

Wohnort: 78462 Konstanz

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Sondermodell: Original

Erstzulassung: 11. September 1992

Kilometerstand: 215500

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:56

Hallo @driver.87:

Die älteren Calis haben m.W.n zwei Batterien.

@Nussfjord: ?
Jain, eine Zusatzbatterie war Standart, eine zweite konnte dazubestellt werden, bzw war mit Zusatzheizung auch Standart.

Ich habe auch ein gutes Bild der Halterungen, aber noch ist es zu groß (PDF 6.798 KB)

PS: Nun verkleinert und angehängt.
»Nussfjord« hat folgende Datei angehängt:
Gruß vom Bodensee, Norbert :opa: :coffee: :weg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nussfjord« (13. Juni 2018, 18:01)


  • »Nussfjord« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

Wohnort: 78462 Konstanz

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: California

Sondermodell: Original

Erstzulassung: 11. September 1992

Kilometerstand: 215500

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:08

... dazu müßtest Du sagen aus welchem Baujahr du suchst.


Grundversion: California

Sondermodell: 2,5l Benziner

Erstzulassung: 10. Juni 1991

sofern das Profil zutreffend ist.
Gruß vom Bodensee, Norbert :opa: :coffee: :weg:

driver.87

Doppel-As

  • »driver.87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 29. Mai 2018

Wohnort: Großraum Stuttgart

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 10. Juni 1991

Kilometerstand: 256000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:11

Hallo zusammen,
danke für eure zahlreichen Antworten!! :thumbsup:

Ja, mein Profil ist aktuell. Ich weiß bloß nicht, welchen Motorkennbuchstaben ich habe. Da das Auto noch eingelagert ist, kann ich auch nicht nachschauen.

Ich habe die Mäusetreppe hinter dem Fahrersitz und somit meines Wissens auch die Luftstandheizung?Ich gehe mal davon aus, dass ich ab Werk zwei Batterien drin hatte. Es liegen auch 2x 2-Anschlüsse im Fach, soweit ich mich noch daran erinnern kann. Auf jeden Fall werde ich trotzdem nur eine Batterie nachrüsten. Ob ich es bei 120Ah belasse oder gleich die 140er kaufe, weiß ich noch nicht.

Da ist schon nochmal ein heftiger Preisunterschied dazwischen.So oder so hätte ich die original Batterie-Halterung ja eh nicht mehr verwenden können, fällt mir gerade ein. Denn die war ja auf 2 Batterien ausgelegt, während jetzt eine große reinkommen soll.
Viele Grüße,
driver.87