Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HorsT4

Tripel-As

  • »HorsT4« ist männlich
  • »HorsT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2014

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: 31.2

Erstzulassung: 7. Juli 1995

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juli 2018, 12:03

Carthago - Stromverteiler? bei Wohnraumbatterie

Hallo liebe Carthagosiasten,

in meinem 31.2 ist im Schrank mit der Wohnraumbatterie eine Art Verteiler mit Kabelschuhen an die Wand geschraubt (s. Bild). Da es dort hinten ziemlich eng zugeht kann ich nicht genau verfolgen wo die angeschlossenen Kabel hingehen bzw. herkommen. Scheint mir alles jeweils Masse und und + zu sein. Bloß wofür?

Weiss jemand was genau dort angeschlossen ist?

Besten Dank im Voraus
HorsT4
»HorsT4« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_8884.JPG

PeZe

lmg(t4)tfy

  • »PeZe« ist männlich

Beiträge: 15 952

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Wohnort: Winsen(Luhe)

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 3. November 1999

Kilometerstand: 385000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Juli 2018, 12:26

Weiss jemand was genau dort angeschlossen ist?

Für mich sieht das nach selbstgebastelt aus. Was geht denn nicht, wenn Du einen Stecker abziehst und isolierst?
Informationen zur Forums-Stellplatzliste und zur Notrufliste

Wenn ich sage, dass ich das repariere, dann mach ich das auch.
Da brauchst Du mich nicht alle 6 Monate dran zu erinnern!

  • »Marstalschoner« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: 31.2

Erstzulassung: 6. April 1998

Kilometerstand: 217000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juli 2018, 21:13

Das hat Carthago selbst gebastelt. Ich hab das auch. Da unten jedoch gerade Frau und Kinder schlafen, komme ich da nicht ran. Sieht bei mir exakt genau so aus.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Sleep. Eat. Go Sailing.

brilltech

Routinier

  • »brilltech« ist männlich

Beiträge: 470

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Wohnort: Landkreis Leer

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.3

Erstzulassung: 23. Mai 1995

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Juli 2018, 08:07

Ich hab das auch.


Bei meinem geschlachteten 28.4 war diese Klemmleiste oben im Schrank. Die Lautsprecher aus dem Dachschrank und die beiden 12V Innenleuchten waren dort aufgelegt.
An mehr kann ich mich leider nicht erinnern. :kratz:
Gruß aus Ostfriesland

Jörn :high5:

HorsT4

Tripel-As

  • »HorsT4« ist männlich
  • »HorsT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2014

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: 31.2

Erstzulassung: 7. Juli 1995

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2018, 10:52

Ich hab´s mir mal genauer angesehen.

An allen Klemmen liegen konstant 12V an.

Ich vermute mal dass das ein Verteiler von der Batterie ist. D.h. einmal kommen 12 V von der Batterie dort an und die drei anderen Verbraucher könnten sein. Zündung Kühli, 12V Betrieb Kühli und 12 Volt für die Truma Standheizung. Wollte mir dort 12V für nen Gaswarner abzwacken ... das würde dann ja funktionieren.

Beste Grüße
HorsT4