Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

21

Freitag, 5. Juli 2013, 16:09

Hallo ,

Es gibt mal gute Neuigkeiten betreffend der DoKa . Am 25.06. war
der TÜV-Termin und die DoKa meisterte den mit 3 kleinen Mängeln .
1x Licht einstellen , 1x Rost am Einstieg beheben und eine defekte
Auspuffhalterung . Das war alles , ansonsten ist die Kleine topfit *freu*

Am selben Tag gings noch in den Schwarzwald wo Sie als Lastenesel ,
mobile Arbeitsplattform , Handtuchhalter oder Werkzeugwagen diente :




Die DoKa ist echt Gold wert , da passt einfach nur "quadratisch , praktisch , gut"

Gruss Mirco

Gen.In.Fest.

Lebende ForenLegende

  • »Gen.In.Fest.« ist männlich

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 9. August 2010

Wohnort: Deutsch-Belgischer Naturpark

Motor: T4 - AJA Diesel 2370ccm 55kW

Grundversion: Pritsche

Erstzulassung: 2. September 1997

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

22

Freitag, 5. Juli 2013, 16:33

Da sieht man mal wieder, wie multifunktional so eine Doka-Pritsche ist ! :thumbup:
D5006 2.8d / 1.9TDI-AHF / 2.4d-AJA / DR 650SE / 2.5TDI 4M-BNZ / 2.0TDI 4M-CFCA

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

23

Freitag, 5. Juli 2013, 16:56

Hallo ,

Eigentlich wollte ich die DoKa nach dem Bauprojekt als Schlachter für
meinen syncro haben , da der WBX in der DoKa 1A läuft aber in den
letzten 2 Wochen ist mir die DoKa zu sehr ans Herz gewachsen.

Gruss Mirco

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

24

Samstag, 3. August 2013, 19:14

Hallo ,

03.08.13 / Km-Stand : 89320 - Diverses und Plane abgeholt .

Letzte Woche nervte die DoKa unvermittelt mit Zündaussetzern , also gabs einen
Satz neue Zündkabel und -kerzen und die Verteilerkappe wurde auch gereinigt .
Seither rennt die DoKa wieder 1A .

Heute gabs dann einen Satz Fensterkurbeln , da die Fahrerseitige defekt war . Diesmal
gabs welche vom Golf 2 :
http://meier-mirco.bplaced.net/Mein%20Fu…sterkurbeln.jpg
Die sollen auch robuster sein als die originalen vom T3 . Wenn sich die bewähren , wird der syncro auch auf
die Golf-Kurbeln umgerüstet und die Originalen auf die Seite gelegt.

Weiters hab ich heute Nachmittag den zweiten Planenaufbau abgeholt und unverhofft den
flachen Aufbau erwischt , das heisst also gleich hoch wie das Bulli-Dach .
Leider noch nicht aufgebaut , das Gestell werden wir überholen müssen oder gleich neu
anfertigen , was unter Umständen billiger kommt .

Nun hab ich 2 Aufbauten zur Auswahl und mit grosser Sicherheit kommt der Flache drauf ,
mir das irgendwie sympathischer ist . Der normale vielleicht temporär .

Gruss Mirco

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 13. August 2013, 21:30

Hallo ,

Letztes Wochenende war mal eine Übernachtung mit
der Gammeldoka angesagt , da ich nicht damit rechnete ,
fahrtüchtig zu bleiben .

Erst hab ich über Plane drüberspannen nachgedacht aber
dann kam meinem Vater die Idee , ein Zelt auf die Ladefläche
zu packen . Im Baumarkt hab ich dann das Highpeak Vision 2
Wurfzelt gekauft , 2.35 lang und 1.40 breit . Dazu musste es dann
doch quer auf die Ladefläche und die Seitenwände abgeklappt .
Diese hab ich dann mit 2 Unterstellböcken so abgestützt , dass das
Zelt drauf aufliegen konnte .
Danach habe ich das Zelt untenrum mittels 2 dünnen Zurrgurten
an den Bordwänden befestigt und auch gleich die Unterstellböcke
gesichert . Abgespannt wurde es dann mit den Schnüren an den
Scharnieren .

So sah das Ganze dann aus :



Als Notlösung ganz passabel aber auf Dauer ist das nichts für mich.

Gruss Mirco

26

Dienstag, 13. August 2013, 21:34

:thumbup:
Habe ich auch schon gesehen, sogar fahrend :whistling: Passt! Ich will auch eine T3 Doka haben, mit DJ ;)

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 13. August 2013, 21:54

Hallo ,

Fahrend mit runtergeklappten Bordwänden und aufgebautem Zelt ? Lieber nicht 8|
Den DJ hätte ich auch gern aber der SR geht immer besser :thumbup:

Gruss Mirco

28

Dienstag, 13. August 2013, 21:59

Fahrend mit runtergeklappten Bordwänden und aufgebautem Zelt ?

Nein, war ein kleineres Zelt und eine Pritsche! Die DJ gibt es D leider fast nicht mehr. Als Handwerker Fz waren die sicher selten/ nicht üblich. Mein Bruder hat zum Glück noch 3 Motoren. Nicht sparsam, machen aber Freude ;)

29

Dienstag, 13. August 2013, 22:12

Ich werde die Tage mal Bilder von unserer T3 " Ratte" einstellen. Eine Caravelle mit einer Art Multivan Ausbau. Optisch nicht schön, technisch i.O. Motor topp, aber hat viel Durst und liebt Super+.

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 13. August 2013, 22:32

Hallo Helmut ,

Mein alter Kasten-T3 bekam bei einem seiner Vorbesitzer mal einen Austauschmotor
und die haben wohl unwissend einen DJ mit dem Kat vom SR verbaut . Das Teil ging
seehr flott . Okay der Verbrauch war eine andere Sache aber bei gemütlichen 100 Kmh
gings eigentlich .

Ich überlege halt , ob ich mir da ne kleine Wohnkabine draufbauen soll.

Gruss Mirco

31

Dienstag, 13. August 2013, 22:41

Okay der Verbrauch war eine andere Sache aber bei gemütlichen 100 Kmh
gings eigentlich .

Zustimmung! Ich habe den auch schon bei Tempo 100 mit knapp 11 Litern gefahren, auf der Bahn Richtung Wallis. Geht!
Kleine Wohnkabine in Höhe der Fahrgastzelle finde toll. Klar, keine Stehhöhe aber Lebensqualtität. ;)
Nachtrag: der Devon hatte mal ein Hardtop auf der Pritsche

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »t4tab« (13. August 2013, 23:13) aus folgendem Grund: Nachtrag


marlow

Haudegen

  • »marlow« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 11. August 2009

Wohnort: Athlone, Irland

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 6. April 1992

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 14. August 2013, 00:36

Zur Wohnkabine sieh dich mal nach den Bedford Rascal, Suzuki Carry, Honda Acty und anderen Kei-van pickup mit Wohnkabine um.

Die sollte man für einigermassen vernünftiges Geld kriegen und passt auf'er T3 Doka wunderbar drauf.

/M
'99 VW Transporter TDI LR Syncro, '97 VW Multivelle TDI LR Syncro, '97 VW Transporter CrewCab TDI KR Syncro, '89 VW LT40 4x4

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 14. August 2013, 05:35

Hallo ,

@Helmut ,
Wenn , dann schon gerne mit Alkoven für eine grosse Liegefläche :D
oder das System zum Klappen , wie bei meinem ehemaligen Wohnwagen ,
das wär auch geil.

@marlow ,
Bei uns sind die Autos selten , dafür wird man wohl kaum eine Wohnkabine
bekommen und die sind doch kleiner ?

Gruss Mirco

34

Samstag, 17. August 2013, 21:46

Ich werde die Tage mal Bilder von unserer T3 " Ratte" einstellen

@Bündner:
hier kurz und schmerzlos 2 Bilder der "Ratte". der optimierte DJ geht sehr gut ;)
kleiner Nachtrag: alles ist TÜV konform, die Mefro Felgen und die BF Goodrich AT sind abgenommen und eingetragen, ebenso die AHK vom Synchro.
»t4tab« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild0229.jpg
  • Bild0230.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »t4tab« (17. August 2013, 22:21) aus folgendem Grund: kleiner Nachtrag


Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

35

Montag, 19. August 2013, 05:38

Hallo Helmut ,

Soo schlimm sieht deine Ratte doch gar nicht aus , da wirkt meine DoKa viel Schlimmer :D
Letztes Wochenende hat sie reichlich Auslauf bekommen und geht seither um einiges
besser .

Gruss Mirco

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

36

Freitag, 23. August 2013, 20:27

Hallo ,

An der DoKa gabs in letzter Zeit wieder
einige Kleinigkeiten . Zum einen gabs einen
12V-Anschluss im Armaturenbrett :


Dann kam die Staubox welche für den syncro gedacht war,
auf die DoKa und wurde erstmal provisorisch mit einem
Stück LKW-Blache gegen Regen geschützt . Wird aber noch
schöner gemacht :


Gruss Mirco

Gen.In.Fest.

Lebende ForenLegende

  • »Gen.In.Fest.« ist männlich

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 9. August 2010

Wohnort: Deutsch-Belgischer Naturpark

Motor: T4 - AJA Diesel 2370ccm 55kW

Grundversion: Pritsche

Erstzulassung: 2. September 1997

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

37

Freitag, 23. August 2013, 21:03

Was für einen Aufwand für die Kiste !
Soll die nur zeitweise auf der Ladefläche sein ?
D5006 2.8d / 1.9TDI-AHF / 2.4d-AJA / DR 650SE / 2.5TDI 4M-BNZ / 2.0TDI 4M-CFCA

Bündner

König

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL syncro "Goldie"

Erstzulassung: 15. Oktober 1991

Kilometerstand: 200600

  • Nachricht senden

38

Freitag, 23. August 2013, 23:00

Hallo ,

Eigentlich nur zeitweise da meine Klappstühle etc drin sind . Leider ist
die Kiste nicht dicht , deshalb das Stück Plane :rolleyes:

Gruss Mirco

Gen.In.Fest.

Lebende ForenLegende

  • »Gen.In.Fest.« ist männlich

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 9. August 2010

Wohnort: Deutsch-Belgischer Naturpark

Motor: T4 - AJA Diesel 2370ccm 55kW

Grundversion: Pritsche

Erstzulassung: 2. September 1997

Kilometerstand: 165000

  • Nachricht senden

39

Samstag, 24. August 2013, 09:49

Dann geht es ja noch ! :)
Ich finde diese riesigen Kisten hinter der Kabine, die sogar das Heckfenster verdecken, eher unangemessen.
D5006 2.8d / 1.9TDI-AHF / 2.4d-AJA / DR 650SE / 2.5TDI 4M-BNZ / 2.0TDI 4M-CFCA

40

Samstag, 24. August 2013, 10:22

sers nachbar ;)
hoffe wir sehen uns aufm bodenseebus-treffen.
wenn meine syncro-doka bis dato ihr dachzelt hat bin ich am start,
dann kannste dir im gleichem atemzug mal mein vindic hardtop anschauen....
12.11.2010...ich hab meinen bulli wieder...04.08.2011 jetzt hat er seinen ATM...09.09.13 verkauft
02.10.2011 der Zweitbus hat Einzug gehalten....T3 Doka Syncro 89er MV m Sperre aus Schweden

:thumbsup:

unsere Facebook-Gruppe "in bus we trust"besuch uns!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher