Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: T4Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 25. August 2013, 17:06

Hallo ,

Aktuell liegt die Kiste auf der Pritsche hinten und das ist mir noch sympathischer ,
werd ich wohl auch so beibehalten .

@Tom ,
Notfalls kannst auch im Hardtop pennen :) Ich werd mir wohl ebenfalls ein
Dachzelt holen.

Gruss Mirco

42

Sonntag, 25. August 2013, 18:36

Awa ich Penn doch nicht mit Frau u Kind im Hardtop!
Was für eins kaufst du?
Ich hol mir gordigear :)
12.11.2010...ich hab meinen bulli wieder...04.08.2011 jetzt hat er seinen ATM...09.09.13 verkauft
02.10.2011 der Zweitbus hat Einzug gehalten....T3 Doka Syncro 89er MV m Sperre aus Schweden

:thumbsup:

unsere Facebook-Gruppe "in bus we trust"besuch uns!

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 25. August 2013, 21:01

Hallo Tom ,

Ich werd mir wahrscheinlich ein Rooftent holen , die gibts in Neu sehr günstig
und von den Massen her auch interessant . Wird wahrscheinlich auf den Leiter-
Träger kommen.

Gruss Mirco

44

Montag, 26. August 2013, 19:49

Rooftent....link?
12.11.2010...ich hab meinen bulli wieder...04.08.2011 jetzt hat er seinen ATM...09.09.13 verkauft
02.10.2011 der Zweitbus hat Einzug gehalten....T3 Doka Syncro 89er MV m Sperre aus Schweden

:thumbsup:

unsere Facebook-Gruppe "in bus we trust"besuch uns!

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

45

Montag, 26. August 2013, 20:21

Hallo Tom ,

Das hier :
http://daktec.de/Sahara.html

Preislich klingts halt sehr interessant und auch von der Grösse und Gewicht , da ichs
auch mal aufm Niva nutzen möchte oder auf nen kleinen Anhänger setze.

Gruss Mirco

Sahnepaul

Lebende ForenLegende

Beiträge: 2 523

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 12. August 1997

Kilometerstand: 201000

  • Nachricht senden

46

Montag, 26. August 2013, 21:37

Das mit der Kiste finde ich irgendwie suboptimal. Nix ganzes und nix halbes...
Weil ich Hardtop gelesen habe: Hast Du eins, also so'n Plasikdingens das über die ganze Ladefläche geht, wie's die Schweden gerne haben?
Irgendwas muß drauf, erhöht den Nutzwert schon deutlich...wird nicht mehr naß, es fliegt nix davon...Plane gehört irgendwie zur Doka :D

Das Dachzelt soll auch auf die Doka vorne drauf, auf die Kabine?

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

47

Montag, 26. August 2013, 21:50

Hallo Paul ,

Die Kiste wird ja nicht dauerhaft draufbleiben aber es war mal ein Versuch .Ich bin mir im Moment
gar nicht sicher ob ich da überhaupt eine Plane draufbau aber ein Hardtop ist auch schwer zu finden
und mein Budget ist nicht unendlich .

Nein . Das Dachzelt kommt hinten auf die Bügel drauf , unter Umständen so , dass mans vorziehen kann ,
da ich eines will , das man auseinanderklappen muss .

Gruss Mirco

48

Dienstag, 27. August 2013, 08:32

Mirco, schau dir mal die gordigear dachzelte an!
Vom Preis her schenken die sich nicht viel, haben jedoch einen sehr sehr guten ruf und der Importeur sitzt nicht in dunkeldeutschland sondern bei uns in relativer Nähe
12.11.2010...ich hab meinen bulli wieder...04.08.2011 jetzt hat er seinen ATM...09.09.13 verkauft
02.10.2011 der Zweitbus hat Einzug gehalten....T3 Doka Syncro 89er MV m Sperre aus Schweden

:thumbsup:

unsere Facebook-Gruppe "in bus we trust"besuch uns!

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 27. August 2013, 19:39

Hallo Tom ,

Na die sind doch preislich noch viel interessanter . Welches gönnst du dir denn ?

Gruss Mirco

50

Mittwoch, 28. August 2013, 11:00

Explorer plus mit einer Breite von 165cm
;)

Ist bestellt und kommt Mitte September
12.11.2010...ich hab meinen bulli wieder...04.08.2011 jetzt hat er seinen ATM...09.09.13 verkauft
02.10.2011 der Zweitbus hat Einzug gehalten....T3 Doka Syncro 89er MV m Sperre aus Schweden

:thumbsup:

unsere Facebook-Gruppe "in bus we trust"besuch uns!

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 28. August 2013, 19:24

Hallo ,

Na dann seh ich das hoffentlich live in Lindau :) 1.65 also . Müsste mal beim Niva messen obs da auch passt ,
könnte man halt auch mal ne kleine Tour mitm Niva machen . Das 1.40 passt jedenfalls drauf.

Gruss Mirco

52

Donnerstag, 29. August 2013, 21:48

Die Zelte kommen am 9.9 im Container in hh an, dann dauerts wohl noch ne Woche bis alle Zollformalitäten erledigt sind, ich denke also, dass es bis zum bustreffen nicht reicht.
12.11.2010...ich hab meinen bulli wieder...04.08.2011 jetzt hat er seinen ATM...09.09.13 verkauft
02.10.2011 der Zweitbus hat Einzug gehalten....T3 Doka Syncro 89er MV m Sperre aus Schweden

:thumbsup:

unsere Facebook-Gruppe "in bus we trust"besuch uns!

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

53

Montag, 16. September 2013, 06:10

Hallo ,

Seit letzten Freitag Abend besitzt die DoKa eine kleine Stromversorgung ,
welche am Bodenseebustreffen auch gleich eingeweiht wurde .

Der Stromanschluss selbst sitzt mit FI im Tresorraum auf der Fahrerseite ,
passt dort auch gut rein und hat sich bewährt. Allerdings wird da noch eine
Trennwand eingepasst , um das Ganze bei Beladung auch schützen zu können .
Da mein künftiges Dachzelt Kabeldurchführungen besitzt , haben wir in die
Rückwand der Kabine eine Aussensteckdose (spritzwassergeschützt) angebracht und daran haben wir letzten Samstag einen kleinen Bauscheinwerfer angeschlossen , um auf dem Platz etwas Licht zu haben .
Das Stromkabel ist provisorisch aus einem 25m-Verlängerungskabel gemacht , da muss mal was gescheites her.



Gruss Mirco

54

Montag, 16. September 2013, 07:19

@Bündner: gefällt mir fast. Beim orangen Kabel hast Du eine gute Wahl getroffen. Die Lüsterklemmen am Arbeitsscheinwerfer gehen aber gar nicht :( Machst Du aber bestimmt bald ordentlich und sicher. Eine schöne, sichere Kabeldurchführung in der Klappe vom Tresorraum und dann passt das. Die Idee mit der Außensteckdose finde ich super.Die Zuleitung dahin hast Du offensichtlich zum mech. Schutz noch in ein Flexrohr eingezogen :thumbup:
Bitte bericht weiter. " Ich muss auch eine T3 Doka haben!!"
Nachtrag: Hast Du auch in der Kabine eine 230V Steckdose, kann nie schaden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »t4tab« (16. September 2013, 07:24) aus folgendem Grund: Nachtrag


Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

55

Montag, 16. September 2013, 20:15

Hallo Helmut ,

Der Arbeitsscheinwerfer ist noch gar nicht angeschlossen und nein , das Kabel bleibt so , will nicht nochmal
ein Loch bohren . Die Kabel liegen in Leerrohr und sogar in einem Kabelkanal , also sehe ich da keine Probleme.

Erstmal hängt innen an der Trennwand eine Steckerleiste mit Magneten aber ich glaub das wird später geändert ,
ist wohl nicht der Bringer.

Gruss Mirco

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

56

Montag, 16. Dezember 2013, 20:41

Hallo ,

Heute gabs für die DoKa ein kleines Paket :



Darin enthalten ist augenscheinlich das Dachzelt , denn laut Lieferschein folgen noch 2 weitere Pakete .

Gruss Mirco

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 20:31

Hallo ,

Gestern kamen noch 2 weitere Pakete an :



Einmal Vorzelt und einmal die Reiseabdeckung . Da freu ich mich aufs auspacken :)

Gruss Mirco

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:47

Hallo ,

Zufällig konnte ich ein Sportlenkrad mit passender Nabe für den T3 erwerben und
habs dann gestern auch gleich eingebaut :



Sieht schon lustig aus , ein 32er und auch noch ohne Servo *lach*
Allerdings fährt es sich wirklich gut , was mich dann doch überascht.

Gruss Mirco

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 2. März 2014, 21:37

Hallo ,

Dieses Wochenende hab ich das erste Mal im Zelt übernachtet , leider nicht
im Dachzelt sondern im Wurfzelt . Es war anfangs etwas frisch aber dank des
guten Schlafsack wurde es schnell mollig warm .


Dann hatten wir gestern Langeweile und haben mal ein bissl mit Jute rumgespielt :


Gruss Mirco

Bündner

Kaiser

  • »Bündner« ist männlich
  • »Bündner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: 7303 Mastrils , Schweiz

Motor: T5 - AXD Diesel 2459ccm 96kw

Grundversion: Kasten

Erstzulassung: 1. Januar 2005

Kilometerstand: 272000

  • Nachricht senden

60

Samstag, 22. März 2014, 18:01

Hallo ,

Heute Morgen haben wir zuerst Papas MGB in die Werkstatt geschleppt und danach gleich mit meinem Dachzelt losgelegt . Bekanntlich wird's nur vormontiert geliefert aber den Rest zusammenbauen stellt sich jedenfalls als kein Problem dar .



Morgen geht's dann an den Bau der Tragekonstruktion , glücklicherweise können wir die Werkstatt meines Onkels nutzen und er hilft uns auch dabei .

Gruss Mirco

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher