Sie sind nicht angemeldet.

Tommynator

*BB Gang Member* flüchtig

  • »Tommynator« ist männlich

Beiträge: 5 936

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Wohnort: Am Neckar

Grundversion: Transporter

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 7. Februar 1997

Kilometerstand: 387000

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 23. Februar 2010, 11:11

BJ 1997
KM: 370000
Trapo LR
Parkt sein leben lang im Freien
Pflegezustand mittelmäßig
Originalfarbe Orange.

Folgende Roststellen:

Scheibenrahmen vorne wie hinten (wurden beide schon mal gewechselt)
Tankklappe
Radläufe beginnend
LR Verlängerung im Unterboden vor Hinterachse durchgerostet
Kleine Roststellen auf dem Dach, vom draufrumlaufen
beide Hinterachsaufnahmen komplett durch.
Mitglied der Liga der aussergewöhnlichen Busbekloppten! Und Meister im Blödquatschen!!
***
:D :D TDI -POWER!!:D:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommynator« (23. Februar 2010, 18:36)


piefke66

Kaiser

R Z
-
  • »piefke66« ist männlich

Beiträge: 1 199

Registrierungsdatum: 19. September 2009

Wohnort: Hamburg und umzu

Motor: -

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: -

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 23. Februar 2010, 19:37

Baujahr: 28.02.96
KM: 116000
Modell: Kombi, KR
Farbe: R902 grauweiss
Garage:?
Carport:?
Pflegezustand: 13,5 Jahre von Handwerkern missbraucht, seitdem etwas Pflege :-(

richtig Rost: Tankdeckel, Heckklappe kommt grad zum Vorschein

leichter Flugrost:
alle Radläufe, Schweller/Einstiege.
Ursache hierfür sehe ich in permanenten Steinschlägen vom Bau und Bauarbeiters-Schuhsohlen (Einstiege) in Verbindung mit sehr dünnem Lack.

Sonst kein Rost (Falze, Scheibenrahmen, etc.)

Viele Grüße

leo_b

Kaiser

  • »leo_b« ist männlich

Beiträge: 1 801

Registrierungsdatum: 23. November 2004

Wohnort: 14167 Berlin

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: -

Erstzulassung: 9. Juli 1999

Kilometerstand: 341000

  • Nachricht senden

43

Freitag, 26. Februar 2010, 15:33

RE: Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

User: leo_b
Baujahr: 1999 (MJ 2000)
KM: 266000
Modell: Transporter Kombi L
Farbe: indienblau (LL5M)
Garage: nein
Carport: nein
Draussen: immer
Pflegezustand: naja, 3-4, einige unbehandelte beulen, div. steinschlag (ohne rost) auf der motorhaube,
Roststellen: Schweller Fahrertür ganz vorn 5x5cm, wenig leichter Rost am Tankdeckel, leichter Rostansatz an der Frontscheibe
Ford Transit BJ 2012 125PS weiß
mein Hobby: --> view-fotolink <--

boborow

Routinier

  • »boborow« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Wohnort: Weil im Schönbuch

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 8. Mai 2002

Kilometerstand: 234567

  • Nachricht senden

44

Freitag, 26. Februar 2010, 17:06

RE: Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

Baujahr: 06/97
KM: 164000
Modell: Trapo / Kombi
Farbe: weiß
Garage: seit 03/09 selten
Carport: ca. 04/01-02/09 meistens, sonst nein
Pflegezustand: optisch: ausreichend (war mal Handwerkerkarre; schon immer eher Gebrauchsgegenstand als "Heiligs Blechle";); technisch: gut

Windschutzscheibenrahmen:
sowohl unterder Scheibe als auch unten die Fuge (Scheibe wurde wohl beim Vorbesitzer gewechselt)

A-Säule:
etwas Rost an den Fugen oben

Schweller/Einstiege:
teilweise durch Eigenverschulden (Vorgänger) eingedrückt
sonst: unter Fahrereinstieg, Beifahrereinstieg, Schiebetür (kaum durch Lackabrieb durch ein-/aussteigen

C-Säule:
nichts

Radläufe:
alle 4 an der Kante
vorne rechts im Radlauf (unter Steinschlagschutz) eine große Platte

Schiebetür/Schiene:
ganz leicht, aber nicht unter der 1. Schraube sondern unter der hintersten

Tankdeckel:
schon mehrfach behnadelt, mitlerweile sehr vernarbt

zusätzlich:
mittig auf der B-Säule Beifahrerseite ca. 25cm unter den Türgriffen
ringsum ein paar kleine Stellen
Scheibenrahmen Heckklappe (Scheibe wurde wohl beim Vorbesitzer schlampig gewechselt)
am Unterboden kommt auch immer mehr raus, zwischen den Radkästen ist eine recht heftige Stelle (von innen zu sehen, vermutlich mehr oder weniger durch)



Das meiste wurde schon (mehrfach) behandelt, leider anfangs unprofessionell und nicht alles mit andauerndem Erfolg. Am Tankdeckel drückt der Rost wieder durch, die Schweller müssen wohl bald mal nochmal gründlich saniert werden. Der Rest sieht momentan so aus, als ob die letzte Aktion erfolgreich war.

mannimmond

Freundin braucht noch einen Bus!

  • »mannimmond« ist männlich

Beiträge: 15 674

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: eigenes Sondermodell

Erstzulassung: 10. Oktober 1996

Kilometerstand: 380000

  • Nachricht senden

45

Freitag, 26. Februar 2010, 19:49

RE: Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

Zitat

Original von Möms-chen
Baujahr:
KM:
Modell:
Farbe:
Garage:
Carport:
Pflegezustand:


1996, MJ1997
350.000
Transporter
Gelb
Nein
Nein
Pflege... was soll das sein?
E10 ist Mist... es macht Dieselmotoren kaputt

  • »mth-caravelli« ist männlich

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 16. März 2006

Wohnort: München

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: GL

Erstzulassung: 6. September 1996

Kilometerstand: 220000

  • Nachricht senden

46

Freitag, 26. Februar 2010, 20:18

Rost ...

Hi,

Baujahr: Sept. 1996
KM: 160.000
Modell: Caravelle GL
Farbe: Tornadorot LY3D
Garage: Nein
Carport: Ja
Pflegezustand: 3 bis 4 mal im Jahr Waschstraße, 1 mal pro Jahr wird gewachst, Gelenke etc. geschmiert

Roststellen: Tankdeckel, Windschutzscheibenrahmen, Radläufe und ein paar andere kleine Stellen

EDIT: wg. Frontscheibenschaden aktuelle Info: starker Rostbefall am Windschutzscheibenrahmen :wall:
Servus,
Mike.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mth-caravelli« (12. März 2010, 12:28)


GP-Torsten

unregistriert

47

Montag, 8. März 2010, 11:22

Baujahr: 1998 Ez '99
KM:150000
Modell: Multivan I
Farbe: Technoblau (?)
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: alle 4 Wochen mal kärchern, mehr nicht. Auf den ersten Blick optisch in tadellosem Zustand.


Blüht seit ca. 2 Jahren am Tankdeckel. Diesen Sommer kommt ein frischer Deckel dran.
An der Schiebetür, untere Kante in Fahrtrichtung vorn auf der Ecke leichter Ansatz, vermtl. durch Steinschläge.
Steinschlag im Radlauf hinten links, rostet nun auf ca. 5x5mm.

Sonst ist die Karosse augenscheinlich rostfrei.

Achsteile,Auspuff usw. haben halt den normalen Flugrost.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP-Torsten« (8. März 2010, 11:23)


Thomas10

Busfahrer

-
S G . * * * * * *
-
  • »Thomas10« ist männlich

Beiträge: 3 436

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Wohnort: Altstätten SG

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 10. Mai 1999

Kilometerstand: 350500

  • Nachricht senden

48

Freitag, 12. März 2010, 00:26

Baujahr: 05/1999
KM: 200000
Modell: Multivan I
Farbe: Technoblau Metallic
Garage: selten
Carport: nein
Pflegezustand: Im Winter nur das nötigste, aber ansonsten tu ich doch so einiges - insgesamt: GUT

Rost:
- Tankdeckel vor ca. 3 Jahren mal ersetzt, seitdem Ruhe.
- Einstieg Fahrerseite neben der Schutzfolie ein paar kleine Stellen, die ich aber baldmöglichst bekämpfen werde.
- Radläufe vorne auf beiden Seiten werden Ende März vom Profi gemacht und hoffentlich ein wenig dauerhaft behandelt.
- Ein paar Roststellen auf dem Dach, wo die Hagelkörner etwas unglücklich den Lack angeschlagen haben, aber so halbwegs im Griff, ist ja ausserhalb der Sicht und Salzzone :)
- Schiebetürkante unten - war vor dem Anbau der Schwellerrohre "schön" im Steinschlagbereich, jetzt soweit OK, wenn auch nicht besonders schön
- Diverse kleine "Pickel" auf Motorhaube und Scheibenrahmen die hauptsächlich von Steinschlägen kommen und von einer Autoscheibe, die jemand der auf der Autobahn vor mir gefahren ist, verloren hat und ich wie ein Sandsturm durch - der Typ ist leider einfach weiter gefahren....
Bodenseetreffen 2019 vom 28. bis zum 30.6.2019 -- Gitzenweiler Hof 2019 (Anmeldung folgt Steffen :P )

....

Du fährst das Sondermodell Atlantis? Dann kannst du dich hier eintragen.

Yoyo

Haudegen

  • »Yoyo« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 11. Februar 2003

Wohnort: 47259 Duisburg

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 27. November 1998

Kilometerstand: 475000

  • Nachricht senden

49

Freitag, 12. März 2010, 10:02

Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

Hallo zusammen!

Baujahr: 11/1998 (Modelljahr 1999!)
KM: 286.000
Modell: Multivan I
Farbe: schwarzmetallic
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: befriedigend*

*=Waschanlage alle 2-3 Monate; Innenraum + Scheiben alle 4-6 Monate

Rost:
-Scheibenrahmen
-A-Säule
-Tankdeckel
-Übergang vom Kotflügel in den Einstieg (in der "Spalte"; beide Seiten)
Bilder!
Demontage Originalgrill & Montage des Kühlergrills ohne Emblem

Campingurlaube: Gorges du Verdon (F) Mai '04; Korsika (F) Juni '06
Urlaub 2007: Südtirol
Mein erster Bus: der VW Westfalia T2b Bj. 1979
Das eigentliche Hobby ist aber Motorrad fahren:

Hier 'mal die '96-er CBR 900 RR...

sn0op

Passerati

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2004

Wohnort: Werl

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 10. Dezember 1998

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

50

Freitag, 12. März 2010, 10:47

Moin,

Baujahr: 11/1996 (Modelljahr 1997!)
KM: 236.000
Modell: TransVan
Farbe: silbermetallic
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: normal (wird langsam...)

Rost hat er an allen Radläufen (unterschiedlich schlimm), bei einem werd ich wohl nicht ums schweißen rumkommen. Der Scheibenrahmen hat ein paar Stellen, die Scheibe hat eh Steinschlag, also wird das im Laufe des Jahres zusammen erledigt. Einstieg Fahrerseite hat zwei Stellen, unter der Kunststoffwanne ist aber alles ok. An der B-Säule sind die unteren Enden befallen. C-Säule Beifahrerseite hat eine Stelle, an der der Lack aufgeplatzt ist. Von der Tankklappe brauchen wir gar nicht reden, die ist dem Tode geweiht. Aber zum richten ist es hier noch zu kalt!
mfG Sascha

t4bauer

Mitglied

  • »t4bauer« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Sondermodell: Classic

Erstzulassung: 7. Juli 1997

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

51

Freitag, 19. März 2010, 07:53

Baujahr: 07/1997
KM:197.000
Modell: Multivan classic LV
Farbe: dragongreen metallic
Garage: ja
Carport: nein
Pflegezustand: gut, gelobe Besserung

Rost:
- Tankdeckel
- B-Säule Beifahereseite unten, muss gemacht werden
- Schiebetür unten vorn
- Heckklappe(sieht wie Steinschläge aus, kann ja aber nicht sein)
- insgesammt im Schwellerbereich kleinste Stellen

Plan: Tankdeckel, B-Säule, Schiebetür, Heckklappe, Schweller überarbeiten.
Beste Grüße, Joachim

www.hobby-gartenteich.de
Das Teichforum mit Alben, Lexika, Chat und mehr. Werbefrei und kostenlos.

AET-4

☆BRATWURSTDEALER☆

  • »AET-4« ist männlich

Beiträge: 6 957

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Nesse - Apfelstädt

Motor: T4 - AET Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: "CAMPVELLE" LPG-BRC sequent "ge-henselt"

Erstzulassung: 1. Dezember 1996

Kilometerstand: 375000

  • Nachricht senden

52

Freitag, 19. März 2010, 08:11

Baujahr: 12/96
KM: ~250000
Modell: Caravelle LV
Farbe: dunkelblau
Garage: Ja, da steht aber aller anderer Mist drinne
Carport: hätte ich gerne
Pflegezustand: mittel bis normal


Roststellen: Tankklappe (schon 2 mal instandgesetzt), Radläufe sind schon durch (steht aber gerade beim Blechklemptner - heut abend bekomme ich ihn wieder dann rostet er dort nicht mehr :D ), Unterboden hat leichte Flugrostansätze, AHK-Befestigungsstellen da blättert der Unterbodenschutz ein bissel ab, eine kleine Stelle auf dem Dach - scheint mal was drauf gelandet zu sein ist aber beseitigt worden.
sonst nix :D :D :D

By Maik
Bye Maik
...schreib dich nich ab - lern Ostdeutsch

  • »syncrosaugschnecke« ist männlich

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 14. August 2007

Wohnort: Bad Bergzabern

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: syncro

Erstzulassung: 13. Juni 1996

Kilometerstand: 350000

  • Nachricht senden

53

Freitag, 19. März 2010, 10:38

BJ: 6/96
KM 198.000
Modell: Transporter (syncro)
Farbe: friesengrün
Garage: nein
Carport: nein
Pflegezustand: mittel (Wald- und Wiesenfzg !)

Heckklappe (gigantisch)

Gruß sss
wir vertrauen auf Gott und Mauser

malibu-jogi

Blauer Nasenbär

M A
-
L I B U 2 8
  • »malibu-jogi« ist männlich

Beiträge: 3 665

Registrierungsdatum: 28. Mai 2004

Wohnort: Gießen

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Erstzulassung: 7. April 1999

Kilometerstand: 288200

  • Nachricht senden

54

Freitag, 19. März 2010, 10:43

RE: Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

Baujahr: Herbst 1998
KM: 170.000
Modell: Carthago Malibu 28.1, Basis Transporter
Farbe: indienblau
Garage: Nie
Carport: Nie
Pflegezustand: gut - sehr gut, regelmäßige Pflege mit Politur usw.

- Rost am Tankdeckel, 2mal entfernt, im Moment schon eine ganze Weile Ruhe

- Rost an der Beifahrertür am Scheibenrahmen, in der linken unteren Ecke, ganz blöde Stelle, man kommt nicht gescheit dran zum Entfernen

- der Unterfahrschutz fängt an zu durchzurosten

- am Querträger vorne unter der Motorhaube wurde schon mehrfach Rost entfernt

AGGU

jetzt teilweise ohne Weltbild...

  • »AGGU« ist männlich

Beiträge: 3 132

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2005

Sondermodell: -

Kilometerstand: 666

  • Nachricht senden

55

Freitag, 19. März 2010, 11:27

Baujahr: 1998
KM: 250 000
Modell: MV
Farbe: tornadorot
Garage: teils (1-2 mal de woche)
Carport:nein
Pflegezustand: gut

Es war rost:
drei radläufe , einstieg


aber kein tankdeckel ^^

;) Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus ;)

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich
  • »Möms-chen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 228

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

56

Montag, 22. März 2010, 19:50

RE: Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

Ab heute Abend 22.00 Uhr wird die Umfrage geschlossen :cop:
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich
  • »Möms-chen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 228

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T5 - CAAC Diesel 1968ccm 103kw . Grundversion: Caravelle Trendline

  • Nachricht senden

57

Montag, 22. März 2010, 22:02

RE: Rostprobleme Baujahr 1996 - 1999

Thema geschlossen :closed:
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

T4 Paulchen

Eroberer

  • »T4 Paulchen« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Juni 2010

Erstzulassung: 10. April 1997

Kilometerstand: 320000

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 15. Juni 2010, 15:32

Rostprobleme T4

wollte noch einige Angaben Ergänzen zwecks Rost.

Baujahr:04/97
KM: 320000
Modell: Caravelle LR 2,5 TDI 75kw
Farbe: Blaumetallic (Farbcode ?)
Garage: nö
Carport: nö
Pflegezustand: Durchschnittlich

Bei mir sinds noch
1. B Säule Beifahrerseite übergang zur Dachkante
2. A Säule an den Kabeldurchgängen zur Tür beidseitig

und sonst alle Übrigen bekannten Stellen einschl. Tankdeckel neu.
Gruß Ralf


Edit Möms-chen:
Die Umfrage ist eigentlich geschlossen. Habe es mal angehängt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Möms-chen« (15. Juni 2010, 16:34)