Sie sind nicht angemeldet.

VolkerMayen

Hubraumkönig

  • »VolkerMayen« ist männlich

Beiträge: 2 991

Registrierungsdatum: 04.12.2007

Wohnort: Koblenz

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

21

05.01.2011, 22:32

Der Besitzt ist keine Urkundenfälschung....

Die müsste nachgewiesen werden.. Wenn ein Bekannter in eienr Werkstatt war aber man sich nicht mehr erinnern kann wer das war.. tja..

Nur sollte man sein Kennzeichen da nicht selber draufschreiben.. ansonsten wer soll das kontrollieren?

Nur vor dem Tüv würd ich die abknibbeln....
Wenn jede Person und jede Firma die Steuern zahlen würde, die sie zahlen müsste, müssten alle weniger Steuern bezahlen als sie aktuell sollen.

Viele Probleme sind wie Spuren in der Toilette: Je länger man wartet desto hartnäckiger beissen die sich fest

Hamme

Vito-Killer

  • »Hamme« ist männlich

Beiträge: 3 873

Registrierungsdatum: 24.11.2009

Wohnort: Bullistetten bei Ulm

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Hamme Edition

Erstzulassung: 21.03.2000

Kilometerstand: 235350

  • Nachricht senden

22

05.01.2011, 23:15

Jede Blanko-Plakette ist nämlich auf die jeweilige Werkstatt registriert (hat ne Nummer)!
stimmt nicht

In Ulm schon! Meine hat eine, und die ist auf die Werkstatt registriert!
Gruß, der Hamme :winker:
"Die Hamme Edition - Das Einsatzmobil :D "
"Für den Triumph des Bösen reicht es aus, wenn die Guten nichts tun." Edmund Burke (1729 - 1797)
Mir Schwoba send scho Kerle!!!

Rene248

Hustensaftschmuggler

  • »Rene248« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 11.12.2009

Wohnort: Tessin MV Da wo licht brennt da wohne ich

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 12.11.1994

Kilometerstand: 257000

  • Nachricht senden

23

05.01.2011, 23:50

Jede Blanko-Plakette ist nämlich auf die jeweilige Werkstatt registriert (hat ne Nummer)!
stimmt nicht

Hallo die plaketten sind nicht registriet und werden nicht regestriert das weis ich genau. Habe ein kumpel der arbeitet beim boschservice.Habe selber vor drei jahren wo das raus kamm eine plakette gekauft bei dekra Fahrzeugbrief hingelegt 5 euro gegeben plakette beckommen kennzeichen durfte ich selber reinschreiben und ankleben hätte ich auch an ein anderes auto kleben können.Dem Tüver ist es egal was da für eine plakette dranklebst er mist ja nur die asu laut herstellervogaben solange die werte stimmen hast du immer die asu egal ob du DPF drin hast.

Grüne Plaketten sind illegal wenn du sie am unterboden klebst.
Ich mache Brustvergößerung durch Handauflegen.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und bei Ebay verkaufen?


c-limo16v

Eroberer

  • »c-limo16v« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 07.01.2007

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

24

06.01.2011, 00:05


In Ulm schon! Meine hat eine, und die ist auf die Werkstatt registriert!
Hat nichts mit Ulm zu tun.
Wenn deine Werkstatt eine Grossbestellung bei z.B. Juengling Verlag
bezogen hat, und seine AU Nr mit aufdrucken lassen, dann steht was
drauf. Aber ist keine Pflicht. Bei manchen steht in der Mitte halt
GTü Dekra Tüv, garnichts, oder das Innungszeichen drauf.

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 22 035

Registrierungsdatum: 01.02.2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

25

06.01.2011, 00:22

der Staat kontrolliert doch alles..........
Nach der Verkehrsblattverlautbarung hat die Wertstellung der Feinstaubplaketten durch die ausgebende Stelle zu erfolgen.

Für die Verbandsorganisation wurde deshalb ein bundeseinheitliches Klebesiegel entwickelt, mit dem die Wertstellung der Feinstaubplakette durch den anerkannten AU-Betrieb dokumentiert wird. Diese sind mit einer fortlaufenden Nummerierung vom Plakettenhersteller versehen, so dass der Weg vom Lieferanten über die ausgebende Kfz-Innung bis zur AU-Werkstatt nachverfolgt werden kann. Mit der Kombination von Feinstaubplaketten und deren Wertstellung durch ein Kfz-Klebesiegel ist ein Sicherheits- und Qualitätsstandard im Kfz-Gewerbe geschaffen worden, der den gesetzlichen Anforderungen in vollem Umfang entspricht.

Deshalb ist auch im Programm AU Plus die Vergabe von Feinstaubplaketten zwingend mit der Vergabe von Kfz-Klebesiegeln verbunden. Eine Verwaltung nur von Feinstaubplaketten (ohne Klebesiegel) ist aus den oben genannten Gründen nicht möglich.
.
Hier glaubt doch wohl keiner das die nicht registriert werden..
Unser Sicherheitsbereich ist in mehrere verschiedene Sparten aufgeteilt. Wir sind seit vielen Jahren einer der Hersteller für Kfz-Zulassungsplaketten, HU (sogenannte TÜV-Plaketten), AU-Plaketten (für die Abgasuntersuchung), wie auch alle anderen Siegel, die im Rahmen der Sonderprüfung für Bremsen, für die Überführung oder für den Kfz-Schein benötigt werden. Für diese amtlichen Sicherheitsplaketten gibt es besondere Auflagen und Verordnungen, die die Beschaffenheit dieser Plaketten beschreiben. Einige dieser Plaketten tragen viele sichtbare und unsichtbare Elemente, die für den Endverbraucher kaum oder nicht erkennbar sind.
Neben dem Know-how aus dem Sicherheitsplakettenbereich, setzen wir dabei unsere Erfahrungen mit der Lenticulartechnik ein, nutzen unsere eigene Entwicklung MAGIC-PRINT oder bauen Elemente ein, die Sie nur bei UV-Licht in einem bestimmten Frequenzbereich in der definierten Farbe sehen können.
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Hamme

Vito-Killer

  • »Hamme« ist männlich

Beiträge: 3 873

Registrierungsdatum: 24.11.2009

Wohnort: Bullistetten bei Ulm

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Hamme Edition

Erstzulassung: 21.03.2000

Kilometerstand: 235350

  • Nachricht senden

26

06.01.2011, 00:35

der Staat kontrolliert doch alles..........
Nach der Verkehrsblattverlautbarung hat die Wertstellung der Feinstaubplaketten durch die ausgebende Stelle zu erfolgen.

Für die Verbandsorganisation wurde deshalb ein bundeseinheitliches Klebesiegel entwickelt, mit dem die Wertstellung der Feinstaubplakette durch den anerkannten AU-Betrieb dokumentiert wird. Diese sind mit einer fortlaufenden Nummerierung vom Plakettenhersteller versehen, so dass der Weg vom Lieferanten über die ausgebende Kfz-Innung bis zur AU-Werkstatt nachverfolgt werden kann. Mit der Kombination von Feinstaubplaketten und deren Wertstellung durch ein Kfz-Klebesiegel ist ein Sicherheits- und Qualitätsstandard im Kfz-Gewerbe geschaffen worden, der den gesetzlichen Anforderungen in vollem Umfang entspricht.

Deshalb ist auch im Programm AU Plus die Vergabe von Feinstaubplaketten zwingend mit der Vergabe von Kfz-Klebesiegeln verbunden. Eine Verwaltung nur von Feinstaubplaketten (ohne Klebesiegel) ist aus den oben genannten Gründen nicht möglich.
.
Hier glaubt doch wohl keiner das die nicht registriert werden..
Unser Sicherheitsbereich ist in mehrere verschiedene Sparten aufgeteilt. Wir sind seit vielen Jahren einer der Hersteller für Kfz-Zulassungsplaketten, HU (sogenannte TÜV-Plaketten), AU-Plaketten (für die Abgasuntersuchung), wie auch alle anderen Siegel, die im Rahmen der Sonderprüfung für Bremsen, für die Überführung oder für den Kfz-Schein benötigt werden. Für diese amtlichen Sicherheitsplaketten gibt es besondere Auflagen und Verordnungen, die die Beschaffenheit dieser Plaketten beschreiben. Einige dieser Plaketten tragen viele sichtbare und unsichtbare Elemente, die für den Endverbraucher kaum oder nicht erkennbar sind.
Neben dem Know-how aus dem Sicherheitsplakettenbereich, setzen wir dabei unsere Erfahrungen mit der Lenticulartechnik ein, nutzen unsere eigene Entwicklung MAGIC-PRINT oder bauen Elemente ein, die Sie nur bei UV-Licht in einem bestimmten Frequenzbereich in der definierten Farbe sehen können.

Danke Multi! :thumbup:
Mir glaubt man ja nix.... :pah:


:D :D :D
Gruß, der Hamme :winker:
"Die Hamme Edition - Das Einsatzmobil :D "
"Für den Triumph des Bösen reicht es aus, wenn die Guten nichts tun." Edmund Burke (1729 - 1797)
Mir Schwoba send scho Kerle!!!

c-limo16v

Eroberer

  • »c-limo16v« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 07.01.2007

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Kilometerstand: 225000

  • Nachricht senden

27

06.01.2011, 00:35

Deshalb ist auch im Programm AU Plus die Vergabe von Feinstaubplaketten zwingend mit der Vergabe von Kfz-Klebesiegeln verbunden. Eine Verwaltung nur von Feinstaubplaketten (ohne Klebesiegel) ist aus den oben genannten Gründen nicht möglich.

Hast du mal die Quelle des Textes.
Denn, ich habe noch keine Plakette mit Klebesiegel gesehen,
weder von der Zulassungstelle, noch von diversen Prüfstellen von Gtü und Tüv.
Zudem bin ich Nutzer von AU Plus, und dort ist eine oben genannte zwingende Verbindung
nicht enthalten.

Rene248

Hustensaftschmuggler

  • »Rene248« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 11.12.2009

Wohnort: Tessin MV Da wo licht brennt da wohne ich

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 12.11.1994

Kilometerstand: 257000

  • Nachricht senden

28

06.01.2011, 00:37

Was ist wenn morgen die frontscheibe kaputt geht. Wie kann ich die alte plakette ablösen,oder muss ich die ganze frontscheibe mitnehmen.Und wo kann ich die plakette wieder abgeben,bestimmt da wo ich sie her habe na der wird sich freuen wenn ich mit der ganzen frontscheibe ankomme.Den wenn sie registriert wird muss sie ja aus der registrierung wieder gelöcht werden.Oder sehe ich das anders.
Ich mache Brustvergößerung durch Handauflegen.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und bei Ebay verkaufen?


Hamme

Vito-Killer

  • »Hamme« ist männlich

Beiträge: 3 873

Registrierungsdatum: 24.11.2009

Wohnort: Bullistetten bei Ulm

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Hamme Edition

Erstzulassung: 21.03.2000

Kilometerstand: 235350

  • Nachricht senden

29

06.01.2011, 00:44

Bitte nicht falsch verstehen: Nicht jede einzelen Plakette ist mit einer Individualnummer registriert, die auf den Fahrzeughalter oder das Fahrzeug verweist, sondern nur mit einer Nummer der registrierten "Plakettenausgabestelle". D.h., wenn jemand "schwarz" sich eine besorgt und wird erwischt, kann anhand der Registriernummer der Betrieb etc. festgestellt werden und der kriegt dann Ärger. Wenn also Deine Scheibe kaputt ist, ist das kein Problem. Kurze Bestätigung der Werkstatt oder Foto etc. dass die Scheibe kaputt ist, dann auf die Zulassungsstelle, TÜV, DEKRA oder Werkstatt und sich eine neue holen.
Gruß, der Hamme :winker:
"Die Hamme Edition - Das Einsatzmobil :D "
"Für den Triumph des Bösen reicht es aus, wenn die Guten nichts tun." Edmund Burke (1729 - 1797)
Mir Schwoba send scho Kerle!!!

Helloweenie

Routinier

  • »Helloweenie« ist männlich

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 05.04.2006

Wohnort: Ronnenberg - Empelde

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 28.03.2000

Kilometerstand: 251000

  • Nachricht senden

30

06.01.2011, 00:49

Hype...

Was ein Hype wegen dieser sch... Plaketten!

Ich habe bei meinem T4 Allstar (95) Benziner eine... klebe sie aber nicht auf, sie liegt in der Windschutzscheibe.

Zuvor bin ich T3 ohne jeglichen KAT gefahren, wunderschönes Auto, aber haut halt alles raus... der hätte 'ne schwarze Plakette bekommen,
und ich bin gut 2 Jahre fahrend und parkend "inner Zone" gewesen, niemals Probleme gehabt! Aber ich gebe es zu: ich HABE auch 'nen Dickkopf aber daher verstehe ich den Kummer, den andere mit ihren schönen alten Autos haben, nur weil die Politik mal wieder unsinnig abspackt!

Auch jetzt habe ich noch keine Sorgen gehabt wegen nicht aufgeklebter Plakette... habe noch eine ungenutzt rumliegen, die auf das Kennzeichen H-LZ 111 hört! Hab' ich nie gebraucht...

Gruß,
Harald.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helloweenie« (06.01.2011, 00:51)


Hamme

Vito-Killer

  • »Hamme« ist männlich

Beiträge: 3 873

Registrierungsdatum: 24.11.2009

Wohnort: Bullistetten bei Ulm

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Hamme Edition

Erstzulassung: 21.03.2000

Kilometerstand: 235350

  • Nachricht senden

31

06.01.2011, 11:54

Ich krieg auch die Krätze, wenn ich mitbekomme, wie der normale Bürger mit dieser sch.... Umweltzone hier in Ulm abgezockt und drangsaliert wird - am eigenen Leib ja auch schon gespürt! Und dann bretzeln täglich hunderte Lkw - überwiegend die Freunde aus den östlichen Gegenden - mit Brachial-Rußwolken-Ausstossenden-40-Tonnern über unsere "Stadtautobahn" B 10 mitten durch Ulm durch! Wo bleibt da der Umweltgedanke? Aber Hauptsache Arbeitnehmer und Bewohner abzocken, die auf ihr Auto angewiesen sind und nicht anders können! DA platzt mir der Hals!
Und ja, ich hab noch nie einen wegen fehlender Plakette angezeigt! Hab auch noch nie einen gesehen ;) Da bin ich stolz drauf!!! :thumbup:
Gruß, der Hamme :winker:
"Die Hamme Edition - Das Einsatzmobil :D "
"Für den Triumph des Bösen reicht es aus, wenn die Guten nichts tun." Edmund Burke (1729 - 1797)
Mir Schwoba send scho Kerle!!!