Sie sind nicht angemeldet.

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 24 783

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:38

Spülung geht vor Wechsel. Das leuchtet völlig ein. Trotzdem konnte ich mich bislang nicht dazu durchringen. Vielleicht weil man dazu in irgendeiner Hinterhofkaschemme landet, die (wahrscheinlich unberechtigterweise) keinen sehr einladenden Eindruck macht. Die Ölwechsel habe ich bei einem auf Automatikgetriebe spezialisierten Betrieb durchführen lassen (weiß gar nicht, ob die Spülungen machen), denn - hört, hört - beim :D haben die sich seinerzeit so gut wie geweigert, einen Ölwechsel durchzuführen. Es sei gar nicht nötig. Ich hab's nicht fassen können.

Ja, es galt mal einige Jahre die Device das die Ölfüllungen im Schalt und im Automaticgetriebe Lebensdauerfüllungen wären, man hat allerdings daraus gelernt und die üblichen 60.000, welche es vorher gab, wieder einzuführen. Aber da es nun seit einigen jahren die Spülung gibt, ist diese doch hundertfach besser als nur ein Ölwechsel bei dem nur die Hälfte des Öl gewechselt werden kann. Obendrein wird bei der Spülung mit Reiniger der schon festsitzende Dreck herraus geholt und die Steuerkolben im Schaltkasten , welche schon klemmen, werden wieder freigängig.
wie eine Werkstatt von innen aussieht ist oft unerheblich, es kommt drauf an wie der Monteur seine Arbeit macht.. :thumbup:
http://www.bettnau-garage.ch/getriebespuelungen.html
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (12. Oktober 2017, 14:46)


Rostkiste

Tripel-As

  • »Rostkiste« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 16. Mai 2017

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 24. März 1999

Kilometerstand: 370000

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:00

Hier in Berlin hab ich ne Werkstatt gefunden, die sich auf Automatikgetriebe spezialisiert hat. Steht glaube ich auch hier im Werkstattverzeichnis mit drin. Auf Anfrage hin wurde mir ein Preis für eine Spülung von 350€ gesagt. Kommt bei mir noch dieses Jahr.

Die hier wars.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rostkiste« (12. Oktober 2017, 15:02)


  • »Vasco Da Gama« ist männlich

Beiträge: 2 049

Registrierungsdatum: 12. Juli 2014

Wohnort: Ostholstein

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis konserviert mit Mike Sanders

Erstzulassung: 20. Juli 2001

Kilometerstand: 234450

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:20

Getriebespülumg nach Tim Eckhart Methode: Tim-Eckart-Methode


Hier eine Liste mit Werkstätten: Werkstattliste