Sie sind nicht angemeldet.

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 27 780

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kw . Grundversion: Caravelle LR Sondermodell: GL

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 17. Dezember 2017, 18:22

Wie? Der Komposthaufen ist auch normal?
Muss man da 1 x im Jahr den Kotflügel abschrauben und sauber machen?

Mantou denkt und denkt was er machen soll ?(

Da hilft auch einfach mit viel Wasser spülen oder mit Pressluft bei geöffneter Fahrertür in den Kotflügelspalt halten. Natürlich regelmäßig konservieren.

Jedes Auto hat solche "Sammelstellen".

Hier der noch Golf IV meiner Frau. So sieht es hinter den Kunststoff Radhausschalen aus.

Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Möms-chen« (17. Dezember 2017, 18:23)


Leigh

"Donnergott"

  • »Leigh« ist männlich

Beiträge: 14 737

Registrierungsdatum: 7. Juni 2002

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: MEINS

Kilometerstand: 999999

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 17. Dezember 2017, 18:33


Mantou denkt und denkt was er machen soll ?(



Reparieren.

Wirst kein Fahrzeug mehr bekommen, das so zuverlässig ist als wie der T4.

Klar tut das weh, aber Du weisst bei dem Fahrzeug genau was Du hast.
Ciao, Leigh

Ich hab kein Plan.....

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:07

Moin !

Muss man da 1 x im Jahr den Kotflügel abschrauben und sauber machen?


Ja, genau so ist es. Und den Ansaugdämpfer auch gleich neu machen.

Salve! Don Castillo
Ich wünschte es wäre Nacht und ich wär über Helmstedt gefahren ! Zitat W.Gruner aus: Die Barackenschlacht von Staaken

tomster

Kaiser

  • »tomster« ist männlich

Beiträge: 1 976

Registrierungsdatum: 3. Juni 2009

Motor: -

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 1. November 1995

Kilometerstand: 400000

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:08


..hier der noch Golf IV meiner Frau. So sieht es hinter den Kunststoff Radhausschalen aus....



Und so sieht's dann im Schweller aus, wenn man gar nix tut.... 8o

T4 Multivan, Bj.95, 1,9 TDI

1Z - TDI-Umbau

Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 27 780

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kw . Grundversion: Caravelle LR Sondermodell: GL

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:12

Und den Ansaugdämpfer auch gleich neu machen.

Nö...weg lassen! :thumbup:

Wo kein "Schwamm", da nicht feucht :whistling: :)
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Allstar

Haudegen

  • »Allstar« ist männlich

Beiträge: 718

Registrierungsdatum: 16. August 2007

Wohnort: 22609 Hamburg

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Rost Edition

Erstzulassung: 20. April 1994

Kilometerstand: 700000

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:22

Wie? Der Komposthaufen ist auch normal?

Jepp,
such mal im Forum nach Komposter. Das Thema ist nahezu abschließend behandelt. Wenn man seinem Bulli nicht ein Mindestmaß an Karosseriepflege (und dazu gehört bspw. das jährliche Reinigen des Komposters genauso wie die regelmäßige Inspektion des Unterbaus - im Zweifel unter Einsatz eines Schraubendrehers um morsche Stellen zu entdecken) zukommen lässt, dann kommt nach einigen Jahren das böse Erwachen.
Ich liege mind. einmal pro Jahr unter dem Wagen um kritische Stellen zu reinigen und zu konservieren. Trotzdem überrascht mich mein Bulli auch immer wieder mal mit Durchrostungen, die beseitigt werden müssen. Ist aber auch nach 23 Jahren und knapp 700.000 km Alltagseinsatz nicht anders zu erwarten. In den 80ern hatte ich einige Opel, bei denen im zarten Alter zwischen 5 und 8 Jahren bereits Schweller und andere Stellen durchgegammelt waren. Von daher kann ich mich über den T4 echt nicht beklagen. Ohne Rostärger kann man eigentlich nur noch die vollverzinkten Audis fahren. Die gibt aber leider nicht als Bus/Transporter.

Gruß aus Hamburg
Torsten

riese

I'm mobile!

  • »riese« ist männlich

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Wedemark

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 3. August 1998

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:46

@Möms-chen: Das Bild kenne ich aus meinem Bora.
Da sah es nach 16 Jahren ähnlich aus, als ich die Schalen das erste Mal raus hatte.

Bei mir war lediglich noch ein heller Streifen Sand im Komposter zu sehen. Da waren wir in Dänemark im Urlaub und er stand eine Woche vor dem Ferienhaus in den Dünen
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch - Erich Kästner

OCTOBUS

Haudegen

  • »OCTOBUS« ist männlich

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 28. Juni 2016

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Westfalia

Kilometerstand: 400000

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:53

:thumbsup: na siehste, riese.....da kommen Urlaubserinnerungen hoch

Zitat

Wie? Der Komposthaufen ist auch normal?
Muss man da 1 x im Jahr den Kotflügel abschrauben und sauber machen?


?( Wie? ein 20 jahre altes Auto braucht Pflege?


(Nein, damit meine ich nicht 1 mal die Woche in die Waschstraße)
:D
Man kann alles reparieren, ausser Dummheit 8)


Möms-chen

Moderator...Exclusive

  • »Möms-chen« ist männlich

Beiträge: 27 780

Registrierungsdatum: 9. September 2005

Wohnort: Bad Zwischenahn

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kw . Grundversion: Caravelle LR Sondermodell: GL

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:06

@riese:
Jedes Auto hat seine Sammler...bin mal gespannt was ich am Touran so finde :D
Werde das aber auch erst im Frühjahr machen, also Radschalen raus...jetzt bei Frost werden die wohl steif sein :D
Grüße aus dem Ammerland - Marc
Mein California Exclusive und Mein Caravelle T5.2

Erst wenn man VW Bus fährt...merkt man wie eng es draußen ist!

Ellig

Cruiserbusfahrer u. Bastelbussammler

  • »Ellig« ist männlich

Beiträge: 1 839

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Wohnort: Landkreis Oberhavel

Motor: -

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Camper-Eigenbauten (ABL, AJT, ACV)

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:07

Ich erspare euch die Bilder der Komposter vom 10 Jahre alten Polo meiner Tochter (Garagenwagen mit 31 Tkm ;) ), muss aber auch sagen, dass mich der Grad der Auflösung der Frontmaske an mantous Bus schon beeindruckt ... Mein inzwischen verschrotteter 94er sah da weitaus besser aus, am blauen 96er KV war die Maske schon angegriffen, aber durchaus reparabel, am früher bestimmt nicht großartig gepflegten 99er Bastel-Syncro nach 380 Tkm nur Flugrost ... alle KV, sind die LV evtl. anfälliger?
Gruß

Gerd

yellowone

ohne "st"

  • »yellowone« ist männlich

Beiträge: 17 735

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: -

Erstzulassung: 1. Januar 1997

Kilometerstand: 500000

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:14

muss aber auch sagen, dass mich der Grad der Auflösung der Frontmaske an mantous Bus schon beeindruckt

Der TÜVler hatte es jedenfalls mit den Augen.

Sputnik1989

unregistriert

92

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21:00

Wie? Der Komposthaufen ist auch normal?

Ohne Rostärger kann man eigentlich nur noch die vollverzinkten Audis fahren. Die gibt aber leider nicht als Bus/Transporter.

Gruß aus Hamburg
Torsten
Stimmt nicht so ganz, bei meinem S2 besteht auch Handlungsbedarf und von den A3 8l und A4 B5 hab ich auch schon einige verfaulen sehen.
Ich denke/hoffe das der Vivaro/Trafic da eine bessere Figur macht.


Das kann man sicher nicht pauschalisieren, aber bei dem was ich da auf den Fotos sehe würde ich es sein lassen. Das ist zu spät, dann lieber nach was anderem Ausschau halten.

udito

Grünschnabel

  • »udito« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

Wohnort: Vitoria-Gasteiz Spanien

Motor: T4 - AYC Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: coach

Erstzulassung: 11. Juli 2002

Kilometerstand: 224000

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21:04

Bin ich froh in Spanien zu wohnen wo die Autos nicht rosten , hier gibt es haufenweise T4 California ohne rost kosten von bis

Denisss

König

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Kilometerstand: 73000

  • Nachricht senden

94

Montag, 18. Dezember 2017, 12:22

Du hängst ja an dem Auto. Such dir nen billigen Schweisser der dir das macht und gut ist. Rost kommt eh wieder durch oder an anderen Stellen. Ausserdem kommt die defektanfällige Technik dazu. So ist das halt bei alten Autos. Wirtschaftlich macht das vermutlich wenig Sinn für jemanden der nicht selbst schraubt. Daher ne billige Werkstatt suchen. Frag einfach mehrere Werkstätten was das kostet.
brrrrrrrrrrrrrrrrrrrum

Holger mit CE

Don Castillo

  • »Holger mit CE« ist männlich

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Wohnort: Bad Oldesloe

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

95

Montag, 18. Dezember 2017, 12:40

Moin!

Bin ich froh in Spanien zu wohnen wo die Autos nicht rosten


Das kann so sein, muss aber nicht.



Wenn man im Winterthalbjahr an der Biskayaküste entlang fährt, gibt es Tage, die lassen für eine solide Rostbildung keine Wünsche unerfüllt.

Die Salzbelastung kann mit den Korrisionstests des ADAC wohl locker mithalten.

Die Iberische Halbinsel ist halt groß :D

Salve! Don Castillo !
»Holger mit CE« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1020033 (Kopie).JPG
Ich wünschte es wäre Nacht und ich wär über Helmstedt gefahren ! Zitat W.Gruner aus: Die Barackenschlacht von Staaken

  • »Vasco Da Gama« ist männlich

Beiträge: 2 050

Registrierungsdatum: 12. Juli 2014

Wohnort: Ostholstein

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis konserviert mit Mike Sanders

Erstzulassung: 20. Juli 2001

Kilometerstand: 234450

  • Nachricht senden

96

Montag, 18. Dezember 2017, 13:53

Rost kommt eh wieder durch oder an anderen Stellen
Wenn man da jetzt gleich nach den Arbeiten alles schön mit Mike Sanders behandelt, sollte da erstmal nichts mehr rosten. ;)

Metallmaler

Haudegen

  • »Metallmaler« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Stralsund

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: leere Bude

Erstzulassung: 10. April 1999

Kilometerstand: 304000

  • Nachricht senden

97

Montag, 18. Dezember 2017, 16:58

Und noch gibt es nahezu Rostfreie Busse.


:lol: :lol: :lol:


Ja, wie Sand am Meer gibts die. An jeder Ecke.

Achtung Ironie.


Ich habe nicht geschrieben das es die Mehrzahl ist. Aber unwahr ist es auch nicht. Dementsprechend kann ich dein Kommentar wirklich nur als Scherz auffassen. Ernst nehmen braucht man den Beitrag jedenfalls nicht.
Wenn du bisher noch keinen NAHEZU rostfreien T4 gesehen hast dann bedeutet es nicht dass es die nicht gibt.

Natürlich muss man suchen um einen guten zu finden.
Aber meist ist das günstigster als eine Restauration.
Wenn man natürlich Spaß dran hat oder das Herz dran hängt, dann kann man natürlich auch den vorhandenen Bus retten, aber finanziell ist es selten die klügere Methode.
Rostaurator.
Will der Rost nicht weichen, werden wir ihn überstreichen.