Sie sind nicht angemeldet.

  • »HeadlessKnight« ist männlich
  • »HeadlessKnight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. September 1994

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Januar 2018, 15:08

Gurtpeitschen befestigung Drehkonsole 95er T4

Servus Leute,



bei meinem Fahrersitz ist beim Kauf eine Drehkonsole mit Schublade drunter gewesen.

Funktioniert soweit ganz gut.

Allerdings ist das Gurtschloss einfach in dem Loch befestigt, wo vorher die entsprechende Schiene befestigt war wo dann eigentlich das Gurtschloss ran gehört.

Dadurch muss ich jedes mal das Gurtschloss runter drücken wenn ich den Sitz drehen möchte.

Eigentlich sollte ja ne Gurtpeitsche an der Konsole selber befestigt werden. Aber dafür finde ich keine Befestigung.

Hab jetzt leider auch keine Bezeichnung an der Konsole gefunden um den Typ zu bestimmen.

Hat jemand nen Tipp für mich wo/wie ich die nachträglich bestellte Gurtpeitsche befestigen kann ?



PS: Man is dat da dreckig. Wird mal nen Tag zum putzen einplanen wenn es wieder wärmer ist :rolleyes:








Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 24 783

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Januar 2018, 16:10

Zurückbauen oder selber was einfallen lassen, die Gurtpeitsche ist ja eh Schrott. Die Schiene der Gurtpeitsche gehört da ran wo jetzt die Gurtpeitsche ist und beim Schieben des Sitzes geht die Peitsche mit weil sie auch noch am Sitz befestigt ist
»Multi-Fanfare« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gurtpeitsche T4.jpg
  • T4 Sitz.jpg
  • Sitz bis 1995.jpg
  • Gurtschloss_Teile.jpg
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (13. Januar 2018, 16:13)


  • »HeadlessKnight« ist männlich
  • »HeadlessKnight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 1. September 1994

Kilometerstand: 275000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Januar 2018, 16:26

Das die Schiene eigentlich da ran gehört (ohne Drehkonsole) ist klar.

Aber wenn ich sie da wieder befestige, kann ich den Sitz ja nicht mehr drehen.

Die Befestigung wie in deinem 2. Bild wäre ja am besten.

Aber ist das denn zulässig wenn ich mir da selber ein Loch dafür bohre ?