Sie sind nicht angemeldet.

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 14 998

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 346000

  • Nachricht senden

41

Montag, 15. Januar 2018, 16:53

Ich glaube du vertust dich hier: sieh dir nochmal das Raster an http://www.vwbuswiki.de/index.php/Sitzvariationen_KR_und_LR , das geht nicht, da sind zumindest keine vorgesehenen Befestigungspunkte. (oder meinst du, dass man von diesem Raster auch ganz abweichen kann, und dennoch innerhalb des U-profils am Unterboden bleibt!?
Hhm - gute Frage / guter Hinweis.

Ich denke fast ich habe die beim Multibully 1.0 genutzt die mit "bei rechter Schiebetür nicht vorhanden" gekennzeichnet sind - aber ich sehe morgen mal nach und mache Fotos.
Der Multibully 1.0 steht ja noch hinterm Haus ...

Gruß, Jörg

race_king

Multivelle

* *
-
* * * *
  • »race_king« ist männlich

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2007

Wohnort: 45481 Mülheim

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Multivellfornia

Erstzulassung: 1. August 1995

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

42

Montag, 15. Januar 2018, 17:07

Ich denke fast ich habe die beim Multibully 1.0 genutzt die mit "bei rechter Schiebetür nicht vorhanden"
Ich glaube fast nicht, denn die nicht vorhandenen sind ja
deswegen nicht vorhanden, weil da eben kein (Boden)Blech ist, sondern eben die
tiefere Trittstufe ;) Die Pilzköpfe würden eben „in der luft schweben“ ;) Die
auf der linken Seite bei „bei schiebetür links nicht vorhanden“ sind ja die
normalen äußeren der 2er Bank.
Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"

Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)

:drive: Der weiße Multivelle

hemisoft

... der mit dem Multibully 2.0

  • »hemisoft« ist männlich

Beiträge: 14 998

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Wohnort: St. Ingbert

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Sonderumbau

Sondermodell: Multibully 2.0 (ehem. KTW, jetzt ähnl. Caravelle mit Camping-Ausbau)

Erstzulassung: 17. Januar 2001

Kilometerstand: 346000

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 16. Januar 2018, 16:39

Ich glaube fast nicht, denn die nicht vorhandenen sind ja

deswegen nicht vorhanden, weil da eben kein (Boden)Blech ist
Ich glaube fast du hast recht ...

Irgendwie muss ich da etwas verwechselt haben. Ich war mir sicher dass ich da mal noch näher an der Trittstufe Löcher gebohrt habe - aber da sind keine ;(
Vielleicht habe ich da irgendeine Erinnerung an meinen T2 oder T3 - ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Ich habe die Fotos von den äußeren Löchern mal beigefügt. Da ich gerade keinen Meter dabei hatte, habe ich mal eine normal große Streichholzschachtel daneben gehalten - dadurch kann man den Abstand ganz gut einschätzen.



Gruß, Jörg
»hemisoft« hat folgende Bilder angehängt:
  • MB1_Trittstufe_1.jpg
  • MB1_Trittstufe_2.jpg

race_king

Multivelle

* *
-
* * * *
  • »race_king« ist männlich

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2007

Wohnort: 45481 Mülheim

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Multivellfornia

Erstzulassung: 1. August 1995

Kilometerstand: 330000

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 16. Januar 2018, 16:49

Ja, das sind definitiv die originalen äußersten Serienlöcher ;)
Satzzeichen retten Leben. "Wir essen jetzt Opa!"

Suche: doppelsitzbank und zugehörige Türverkleidung in Neptunblau ;)

:drive: Der weiße Multivelle

Str0lch

Grünschnabel

  • »Str0lch« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Juli 2017

Wohnort: Neuenhagen

Motor: -

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Buchhalterausstattung

Erstzulassung: 11. Januar 2001

Kilometerstand: 160000

  • Nachricht senden

45

Samstag, 20. Januar 2018, 14:35

Jupp, diesen Abstand haben die äußeren bei meinem Caravelle auch (auf beiden Seiten, logisch

Jetzt mit richtigen Pilzköppen:


Und auf Doppelgurtschoss umgebauter Sitzbank (die Montag zur Reinigung geht):




Danke für die Tipps und Hinweise.

Gruß
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Str0lch« (20. Januar 2018, 14:40)