Sie sind nicht angemeldet.

andrew-1911

Meiner ist der 35i

S L
-
A T 1 1 0 4
  • »andrew-1911« ist männlich

Beiträge: 2 113

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2008

Wohnort: Mohrkirch

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Orange Möhre

Erstzulassung: 13. Dezember 1995

Kilometerstand: 479000

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:48

Dann ist es ein Zwilling von seinem ^^
Familienfuhrpark:
- VW T4 Trapo 2,4D 78PS BJ.1995 orange
- VW Sharan Special 1,9TDI 150PS BJ.2005 silber (das ist meiner :) )
- Audi A6 Avant 2,5TDI V6 163PS BJ.2004 silber
- Audi A6 Avant 2,5TDI V6 163PS BJ.2004 grün
- Audi A6 Avant 2,5TDI V6 163PS BJ.2004 schwarz
- VW T3 Camper 1,9TDI 90PS BJ.1986 blau mit H-Kennzeichen ^^
- VW T3 Multivan 1,9TDI 90PS BJ.1990 rot
- VW Passat 3B Variant 1,9TDI 116PS BJ.2000 anthrazit

Racoon

Tripel-As

  • »Racoon« ist männlich

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 21. November 2017

Wohnort: Frielendorf

Motor: T4 - AVT Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Syncro

Erstzulassung: 18. Oktober 2001

Kilometerstand: 250000

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:16

Wenn man ein Auto verkauft lohnt es sich immer 100 - 150 Euro für einen Aufbereiter auszugeben! Die Bilder sind entscheidend um Kaufinteressenten anzulocken.
-schönen, neutralen Platz für Bilder suchen, auf Wiese mit Sonne usw.
-Aufkleber ab machen.
-Dreckiger Lappen vom Kennzeichen weg.
-Niemand interessiert sich für eine Großaufnahme vom abgestoßenem Nokia Althandy.
-Kindersitze raus, zeig den Innenraum groß hell und offen.
-Niemand interessiert sich für Abgabegründe, den Annoncentext klein halten, weniger ist mehr.
-Keine Tauschangebote, das klingt verzweifelt und es tauscht sowieso niemand.
-Weg von eBay Kleinanzeigen und bei mobile inserieren.
Insgesamt stellt die Annonce den Wagen schlecht dar, Bilder und Text sprechen nicht an, kommt alles lustlos daher.
Wenn du das änderst kommen auch Angebote, schlecht ihn schon so lieblos angeboten zu haben, Interessenten sind sehr aufmerksam.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Racoon« (15. Februar 2018, 21:21)


FamWoh

Eroberer

  • »FamWoh« ist männlich
  • »FamWoh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. August 2016

Wohnort: Bad Nauheim

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 15. August 2001

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. Februar 2018, 18:08

Ihr habt vollkommen Recht....

Jo, das ist meiner. Von nem Zwilling ist mir auch nichts bekannt.

Ihr habt Recht, war n lustloser Versuch. Wollte mal sehen was geht, will mir n Kindheitstraum erfüllen: Ne BMW 1200 GS.

Aber wenn es nicht sei. Soll, dann eben nicht. N paar vernünftigere Bilder werde ich noch machen und auf 15.500 gehen.
Wenn er dann nicht weg geht, kümmere ich mich im Sommer um den Rost und er bleibt bei uns. Fahre ihn immer noch gerne.

Gruß,

Cal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FamWoh« (16. Februar 2018, 18:11)


  • »Multisepp« ist männlich

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 4. Juli 2010

Wohnort: Teisendorf

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Kilometerstand: 300000

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. Februar 2018, 19:30

Hmmmm, mach mal Fotos von den Rostzstellen, obwohl bei 15.500 weiß ich nen besseren.
Schöne Grüße aus Südostbayern

MfG
Multisepp

bullinator

Man bin ich blau

B L
-
U E 1 H
  • »bullinator« ist männlich

Beiträge: 9 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

Wohnort: Münster

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis 96 kW

Erstzulassung: 14. März 1999

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. Februar 2018, 19:31

Und mach den Baby an Bord Aufkleber ab :D
Ich bin Der, der auf das H - Kennzeichen wartet :thumbup:
1985: T2 b - 1988: T3 TD - 1996:T4 ABL Caravelle - 2000: T4 MV1, und Der bleibt auch. :geil: :taetschel:

. Meiner <<<<< zum Bus, hier sanft drücken :love:

chris_te

Mitglied

  • »chris_te« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

Wohnort: Cadolzburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 16. Juni 1998

Kilometerstand: 333000

  • Nachricht senden

26

Freitag, 16. Februar 2018, 20:34

Gibts die BMW GS nicht schon für 13k gut gebraucht?

Das solltest du doch für deinen Bus noch bekommen...

FamWoh

Eroberer

  • »FamWoh« ist männlich
  • »FamWoh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. August 2016

Wohnort: Bad Nauheim

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 15. August 2001

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. Februar 2018, 21:44

BMW GS für 13k

Jo, 13k passt ziemlich gut für ne GS.

Wäre nur, dass wir dann keine Familienkutsche mehr hätten UND 7k in den Sand gesetzt hätten.
Das wäre mir im Moment zu heftig.


Bilder vom Rost kommen.

chris_te

Mitglied

  • »chris_te« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

Wohnort: Cadolzburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 16. Juni 1998

Kilometerstand: 333000

  • Nachricht senden

28

Freitag, 16. Februar 2018, 22:01

Dann wirst du wohl beim Bus bleiben (müssen).

Allerdings sehe ich das wie red bulli:
ich denke mal VB 15,5. Die 6 die du versenkt hast bekommst du vermutlich nicht wieder...
Reparaturen dienen nicht der Wertsteigerung, sonder dem Werterhalt. Überlege kurz, was du ohne die Reparaturen für den Bus verlangt/bekommen hättest.

Aber wie ich merke, hängst du noch zu sehr an deinem Bus. Somit fahre und pflege ihn weiter und hab Freude daran (wenn auch nicht so viel wie mit einer GS :D )

FamWoh

Eroberer

  • »FamWoh« ist männlich
  • »FamWoh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. August 2016

Wohnort: Bad Nauheim

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 15. August 2001

Kilometerstand: 202000

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. Februar 2018, 22:04

Jo, Bus ist auch sicherer.
Ohne Verkauf wird’s halt nix mit der GS....

Bulli500

Routinier

  • »Bulli500« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Land der Sonne (LDS)

Motor: T4 - AVT Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Bundespolizei PKW-Zulassung

Erstzulassung: 30. November 2000

Kilometerstand: 150000

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. Februar 2018, 22:20

Bin mal eine Weile eine 1150er GS gefahren. Gut, die aktuelle hat 50% mehr Leistung. Aber für´s Feeling reicht die auch. Erschwinglich sind die schon eher. Habe dann meine mit etwas über 20tkm verkauft (aus gesundheitl. Gründen). Wenn dir das 8-10t€ mehr Wert ist (aktuell mit 125PS), dann bitteschön. Meine fuhr auch schon mit Doppelzündung gegen das KFR, Integral-ABS usw.. Selbst eine mit 100tkm fährt (wenn sie gepflegt worden ist) noch eine ganze Weile. Vorraussetzung regelmäßiger Motorölwechsel und den Kardanantrieb nicht vergessen.
..................................................................................................................................................................................................................................
Der Umwelt zuliebe fahre ich BUS.

  • »Powerbauer1965« ist männlich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Wohnort: Oslo

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis

Erstzulassung: 18. März 1999

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. Februar 2018, 22:35

der unterschied von 1150er zur 1200er ist aber schon ziemlich krass, zumal die 1150er auch kein schnapper sind...war ne zeitlang meister in ner bmw werkstatt und die dinger haben mindestens 50% in der werkstatt ausgemacht...laufen tun die bei einhalten der wartungsvorgaben ewig, von ein paar abs krankheiten mal abgesehen...

ich mochte die bmw mopeds gar nicht, aber der boxer kann schon was (fahre trotzdem keine!!!)

wenn es wirklich ne gs werden soll, würde ich dir zur letzen luftgekühlten raten ;)



p.s: dafür gibt man aber keinen guten t4 mv ab :D

chris_te

Mitglied

  • »chris_te« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

Wohnort: Cadolzburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Allstar

Erstzulassung: 16. Juni 1998

Kilometerstand: 333000

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. Februar 2018, 23:25

p.s: dafür gibt man aber keinen guten t4 mv ab :D
Das kommt drauf an, in welchem Forum du fragst :D

andrew-1911

Meiner ist der 35i

S L
-
A T 1 1 0 4
  • »andrew-1911« ist männlich

Beiträge: 2 113

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2008

Wohnort: Mohrkirch

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Orange Möhre

Erstzulassung: 13. Dezember 1995

Kilometerstand: 479000

  • Nachricht senden

33

Samstag, 17. Februar 2018, 07:39

...UND 7k in den Sand gesetzt hätten.
Das wäre mir im Moment zu heftig.

Kann ich gut verstehen. Hab meinen Sharan 12/15 mit 229.000km für 4.500€ gekauft. Heute hat er 294.000km drauf und ich habe zwischenzeitlich über 5.000€ investiert. Gerne würde ich auf Bulli umsteigen, aber wenn ich den jetzt verkaufe bekomme ich wenn ich viel Glück hab den Kaufpreis raus, eher weniger. Und er hat jetzt halt sehr viele Neuteile - also "muss" ich den weiter fahren.
Familienfuhrpark:
- VW T4 Trapo 2,4D 78PS BJ.1995 orange
- VW Sharan Special 1,9TDI 150PS BJ.2005 silber (das ist meiner :) )
- Audi A6 Avant 2,5TDI V6 163PS BJ.2004 silber
- Audi A6 Avant 2,5TDI V6 163PS BJ.2004 grün
- Audi A6 Avant 2,5TDI V6 163PS BJ.2004 schwarz
- VW T3 Camper 1,9TDI 90PS BJ.1986 blau mit H-Kennzeichen ^^
- VW T3 Multivan 1,9TDI 90PS BJ.1990 rot
- VW Passat 3B Variant 1,9TDI 116PS BJ.2000 anthrazit

Malte4

Life begins at 20 knots!

  • »Malte4« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 19. Mai 2016

Wohnort: Köln

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Caravelle

Erstzulassung: 1. Dezember 1997

Kilometerstand: 550000

  • Nachricht senden

34

Samstag, 17. Februar 2018, 07:51

Diese Rechnungen sollte man nicht machen:Kaufpreis A + Investitionen B = Verkaufspreis A+B. Das geht in den seltensten Fällen auf. Bei 99% der aktuellen Fahrzeuge ist der Wertverlust doch gigantisch. Da können wir mit unseren Bussen wirklich froh sein. Die sind nicht nur wertstabil...
Und wenn es da auch nicht aufgeht, hat man damals entweder zu hoch eingekauft oder zwischendurch in die falschen Dinge investiert.
Gruß aus Köln

Malte

Null-815

Mitglied

  • »Null-815« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 5. Mai 2016

Wohnort: Im Fläming

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 1. Juli 1997

Kilometerstand: 243000

  • Nachricht senden

35

Samstag, 17. Februar 2018, 17:13

13k

Für 13 mille bekommst Du schon nen richtiges Motorrad, und neu.

TDI-Vier

Routinier

  • »TDI-Vier« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

Wohnort: Berlin

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Highline, 133kW

Erstzulassung: 30. Juni 2003

Kilometerstand: 270000

  • Nachricht senden

36

Samstag, 17. Februar 2018, 17:17

Ich würde auch eher meinen Jugendtraum in Frage stellen.

Ja, ein funktionierendes Motorrad, aber so wenig emotional die GS.