Sie sind nicht angemeldet.

T4obias

Tripel-As

  • »T4obias« ist männlich
  • »T4obias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Wohnort: 89547

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Familien-Womo-Festival-Bulli

Erstzulassung: 9. Juni 1999

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 27. Februar 2018, 08:42

Sicher ist da erlaubt,
und da steht auch: "Da die Zuordnung nicht immer eindeutig ist, muss bei der Ersatzteilbeschaffung die korrekte Schraubenfeder über die Fahrgestellnummer bzw. Ausstattungsnummer ermittelt werden".
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde

rinot4bulli

Grünschnabel

  • »rinot4bulli« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Februar 2018

Wohnort: Ostfriesland

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 22. Dezember 1995

Kilometerstand: 340000

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 27. Februar 2018, 08:48

Alleskklar aber da er alle wechseln will kann er sich z.b 4 Federn für ne Pritsche nehmen wenn er den Bulli höher haben will oder halt die blauen oder grauen wenn er seinen Bulli tiefer haben möchte

T4obias

Tripel-As

  • »T4obias« ist männlich
  • »T4obias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Wohnort: 89547

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Familien-Womo-Festival-Bulli

Erstzulassung: 9. Juni 1999

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 27. Februar 2018, 09:57

Ja genau
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T4obias« (27. Februar 2018, 09:58)


  • »Vasco Da Gama« ist männlich

Beiträge: 2 325

Registrierungsdatum: 12. Juli 2014

Wohnort: Ostholstein

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Atlantis konserviert mit Mike Sanders

Erstzulassung: 20. Juli 2001

Kilometerstand: 234450

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Februar 2018, 10:22

Alleskklar aber da er alle wechseln will kann er sich z.b 4 Federn für ne Pritsche nehmen wenn er den Bulli höher haben will
Wo soll er die denn alle einbauen? :whistling:

PeMu

Kaiser

  • »PeMu« ist männlich

Beiträge: 2 300

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: 70806 Kornwestheim

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 23. Oktober 1996

Kilometerstand: 448000

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 27. Februar 2018, 10:23

Doppelachse hinten :weg:
Hauptsache die Kiste fährt.

h.mueller

Doppel-As

  • »h.mueller« wurde gesperrt

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 23. Februar 2018

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 27. Februar 2018, 10:27

Nr 17 ist die berühmt berüchtigte Mutter.
Wieso ist die brühmt und berüchtigt ?

T4obias

Tripel-As

  • »T4obias« ist männlich
  • »T4obias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Wohnort: 89547

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Familien-Womo-Festival-Bulli

Erstzulassung: 9. Juni 1999

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. Februar 2018, 10:42

Weil die anscheinend öfter mal nicht aufgeht bzw sich die geschweißte Schraube die im Haltebock sitzt mitdreht und man dann mit einem flach geschliffen Gabelschlüssel gegenhalten muss.
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde

T4obias

Tripel-As

  • »T4obias« ist männlich
  • »T4obias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Wohnort: 89547

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Familien-Womo-Festival-Bulli

Erstzulassung: 9. Juni 1999

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:35

@rinot4bulli der T4 hat vorne keine Schraubenfedern ;)
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde

PeMu

Kaiser

  • »PeMu« ist männlich

Beiträge: 2 300

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: 70806 Kornwestheim

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 23. Oktober 1996

Kilometerstand: 448000

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:41

Nr 17 ist die berühmt berüchtigte Mutter.
Wieso ist die brühmt und berüchtigt ?

Weil die gerne festgammelt und abreist. bemühe mal die Suche ... Stoßdämpfer Schraube abgerissen....
Gegenhalten ist nicht, da runder platte Kopf. Es ist ein eingepresster Bolzen, den es nicht direkt als Ersatzteil gibt.
Daher ist Ersatz basteln.

Sinnvoll ist die Rostlöseraktion und hinterher einfetten.
Hauptsache die Kiste fährt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »PeMu« (27. Februar 2018, 11:43)


h.mueller

Doppel-As

  • »h.mueller« wurde gesperrt

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 23. Februar 2018

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:44

Weil die anscheinend öfter mal nicht aufgeht bzw sich die geschweißte Schraube die im Haltebock sitzt mitdreht und man dann mit einem flach geschliffen Gabelschlüssel gegenhalten muss.
:pinch: Da muss ich ja bei mittlerweile 15 Achsen immer Glück gehabt haben, zumindest habe ich noch nie irgendwas abgerissen geschweige denn vorher eingeweicht. Da gibts ganz andere Schrauben am T4 wo Augenmerk drauf gelegt werden sollte, als diese Bolzen-Mutter-Kombination.
Gut, der TE wird schon seine eigenen Erfahrungen machen und später drüber lächeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »h.mueller« (27. Februar 2018, 11:53)


T4obias

Tripel-As

  • »T4obias« ist männlich
  • »T4obias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Wohnort: 89547

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Familien-Womo-Festival-Bulli

Erstzulassung: 9. Juni 1999

Kilometerstand: 280000

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:21

Glück dem Tüchtigen, bist ja anscheinend einer wenn schon 15 Achsen gemacht hast :thumbup:
Meistens berichten auch nur die, die Probleme gehabt haben. Ist doch aber besser man bereitet sich vor auf evtl. Schwierigkeiten.
Bei mir gingen die Schrauben /Bolzen / Muttern auch alle gut auf, toitoitoi.
@Pemu deine Aussage "Gegenhalten ist nicht, da runder platte Kopf." versteh ich nicht ganz, laut T4 Wiki geht das. Oder mein ich ne andere Mutter?
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde

PeMu

Kaiser

  • »PeMu« ist männlich

Beiträge: 2 300

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: 70806 Kornwestheim

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: -

Erstzulassung: 23. Oktober 1996

Kilometerstand: 448000

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28. Februar 2018, 14:09

Ich hatte auch schon beide ab. Noch drauf hingewiesen, nachsehen ggf. mal Rostlöser kam schon die Meldung äh die sind abgerissen - :wacko:
Hauptsache die Kiste fährt.