Sie sind nicht angemeldet.

  • »JollyJumperT4« ist männlich
  • »JollyJumperT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 7. Juni 1999

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. März 2018, 23:02

ABL BJ99 Antriebswellen länge

Moin,
ich will meinem bus neue Antriebswellen spendieren. Jetzt finde ich bei allen online Händlern ATW´s mit verschiedenen Längen. Nu weis ich nicht welche längen ich kaufen soll... die Variieren zwichen 532mm bis 538mm. Einschlägige Überschneidungen sind für mich nicht ersichtlich.
Ich habe bisher gehört das ab BJ95 die längeren genommen werden, bei händlern wird teilweise ab BJ95 die kürzeren (und nicht unwesentlich teureren) angeboten. Ich bin totl verunsichert welche jetzt die richtigen sind.
kann mir von euch wer Helfen und evtl. ne Quelle nennen wo man das nachvollziehen kann?

LG

Tornador

Kaiser

Beiträge: 1 432

Registrierungsdatum: 25. Juni 2015

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. März 2018, 05:24

Da die Wellen keinerlei Verschleiß unterliegen würde ich nur die Köpfe wechseln, Außengelenke für 30 Euro reichen völlig aus, gabe ich in den letzten 20 Jahren schon vielfach verbaut, ohne jeglichen Ausfall

Und die Längen sind da zu 100% unrelevant

  • »JollyJumperT4« ist männlich
  • »JollyJumperT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 7. Juni 1999

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. März 2018, 11:20

Da eine der beiden Wellen ersetzt werden muss da die Zähner für die Gelenkaufnahme außen kaputt sind will ich beide wechseln.

Wäre also echt super wenn mir wer bei der Länge helfen kann.

Tornador

Kaiser

Beiträge: 1 432

Registrierungsdatum: 25. Juni 2015

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. März 2018, 13:21

Die 6mm Längendifferenz werden durch das innere Gelenk locker ausgeglichen

  • »JollyJumperT4« ist männlich
  • »JollyJumperT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 7. Juni 1999

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2018, 13:42

Die 6mm Längendifferenz werden durch das innere Gelenk locker ausgeglichen
Also ist es volkommen egal welche man nimmt? Wieso stellt SKF dann überhaupt verschiedene her?

Tornador

Kaiser

Beiträge: 1 432

Registrierungsdatum: 25. Juni 2015

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2018, 14:03

Hast du ABS?

Schaltgetriebe, den ABL gibt es ja nicht als Automatik

  • »JollyJumperT4« ist männlich
  • »JollyJumperT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 7. Juni 1999

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2018, 15:28

nein kein ABS.

Multi-Fanfare

Lebendes Inventar

  • »Multi-Fanfare« ist männlich

Beiträge: 25 088

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Hannover & Los Baños de Fortuna

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2018, 18:16

mess doch mal deine Achswelle.......einmal ganz zusammendrücken und einmal ganz auseinander ziehen,,,,,,dann wirst du etwa 30 bis 40 mm Unterschied haben, nimm die Mitte der Längen der Wellen davon für die richtige Länge. Also wenn deine Welle zusammengedrückt 800 mm lang ist und auseinandergezogen 840 mm hat, sollte die richtige Länge bei circa 820 mm liegen
:D mit freundlichem Gruss Horst :thumbup:
:thumbsup: Hola, Si quieres ser bien servido, sírvete a ti mismo

..Unus pro omnibus, omnes pro uno 8o En la duda, ten la lengua muda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Multi-Fanfare« (13. März 2018, 18:18)


  • »JollyJumperT4« ist männlich
  • »JollyJumperT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 7. Juni 1999

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2018, 18:41

Ja das habe ich auch schon überlegt. Allerdings hat der vorbesitzter ATW´s eingebaut die nicht Original T4 sind. War damit beim Teilehöker und die konnt nicht herrausfinden wo die herkommen. Von daher hoffe ich das ich irgendwoher die Info bekomme welche nu die richtigen sind.

LG

  • »JollyJumperT4« ist männlich
  • »JollyJumperT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 7. Juni 1999

Kilometerstand: 240000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. März 2018, 21:03

Hey, ich habe heute die Längeren ATW´s bestellt. Sollte sich diesbezüglich etwas negatives ergeben werde ich euch berichten.

LG