Sie sind nicht angemeldet.

intercamp

Mitglied

  • »intercamp« ist männlich
  • »intercamp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Oldenburg (Oldbg.)

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Carthago 28.1

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 198000

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. März 2018, 09:04

Carthago 28.1 Beckengurt Rücksitzbank Nachrüstung

Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit, bei meinem Carthago 28.1. EZ 5/2000 ACV für die Sitzbank hinten in der Mitte einen Beckengurt nachzurüsten. Momentan sind hinten 2 Dreipunktgurte montiert und ist er für 4 Personen zugelassen, was dann auch geändert werden soll. Kennt jemand eine Bezugsquelle für den passenden Gurt? Hat jemand Erfahrungen bezügl. der Eintragung?

Besten Dank im Voraus

Jarasi

Routinier

  • »Jarasi« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2013

Wohnort: München

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Malibu 28.1

Erstzulassung: 31. August 2000

Kilometerstand: 260000

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. März 2018, 09:22

Da häng ich mich mal dran. Meine aber, dass das nicht geht. Rein platzmäßig passen doch gar keine 3 Leute hinten auf die Bank, oder?

intercamp

Mitglied

  • »intercamp« ist männlich
  • »intercamp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Oldenburg (Oldbg.)

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Carthago 28.1

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 198000

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. März 2018, 10:31

Hallo Jarasi,

doch, das müsste gehen. Unser letzter T4 war ein von intercamp/Frankfurt gebauter Camper mit einer Rücksitzbank gleicher Breite wie beim Carthago. Der hatte 2 Dreipunktgurte hinten und in der Mitte einen Beckergurt und er war für 5 Personen zugelassen. Wir haben hinten immer mal 3 Personen auf kürzeren Strecken mitgenommen.

intercamp

Mitglied

  • »intercamp« ist männlich
  • »intercamp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Oldenburg (Oldbg.)

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Carthago 28.1

Erstzulassung: 1. Mai 2000

Kilometerstand: 198000

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. März 2018, 08:13

Hmm,

im Netz gibt es scheinbar keine klare Antwort auf meine Frage. Das Thema wird zwar hier und da erörtert aber die einzige relativ positive Antwort ist die Beschreibung des Einbaus eines 5. Sitzes entgegen der Fahrtrichtung in einem Cali KR mit Segnung des TÜV Süd. Bei Reimo gibt es eine Rückbank mit 3 Gurten (in der Mitte Beckengurt), die aktuell nicht lieferbar ist.
Also war ich gestern beim TÜV. Klare Aussage: 1. Es dürfen nur soviel Personen mitgenommen werden, wie eingetragen sind (4). 2. Für alle muß ein Gurt vorhanden sein, ggf. reicht ein Beckengurt. 3. Die Eintragung eines mittleren Platzes auf der Carthago-Rückbank (KR) ist nicht möglich, da die notwendigen geprüften Befestigungspunkte für einen solchen nicht vorhanden sind und nicht nachträglich geschaffen werden können. 4. Auch die Ausrüstung mit einem zusätzlichen Sitz entgegen der Fahrtrichtung (wie bei Cali, s.o.) sei nicht genehmigungsfähig. Punkt.

Gibt's vielleicht doch bei jemandem hier abweichende Erfahrungen oder Einschätzungen. Besonders interessant wären eingetragene 5 Sitzplätze bei einem Carthago 28!