Sie sind nicht angemeldet.

martin234

Eroberer

  • »martin234« ist männlich
  • »martin234« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 10. September 2017

Wohnort: Köln

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Juli 1999

Kilometerstand: 282000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Januar 2018, 20:42

VW Classic-Parts: Durchblick im Chaos & Syncro Mittel Konsole

Hallo zusammen,
ich versuche seit Tagen verzweifelt Einzelteile für meinen T4 zu finden. Inbesondere kleine Teile, wie Schalter und Abdeckungen, die mit der Zeit gelitten haben, möchte ich austauschen bzw. ergänzen. Gibt es irgendeinen Trick, wie man aus dem Chaos in der Classic-Parts Oberfläche schlau wird? Bei Suchbegriffen wie T4 Schalter Schalttafel oder so kommen extrem viele Suchergebnisse mit wenig aussagenden Bezeichnungen und Suchbildern, aus denen nicht mal annähernd klar wird, welche der Teile gemeint ist. Selbst bei Angabe der Teilenummer (z.B. die Syncro Konsole 701 857 243 A E91) kommt kein eindeutiges Ergebnis, sondern mir werden irgendwelchen "Klappen" aus dem Sharan oder so angezeigt. Warum können die nicht einfach sagen - gibts oder gibts nicht.?!
Btw: Weiß jemand ob die besagte Syncro Mittelkonsole noch irgendwo zum Preis von ca. 15 Euro zu bekommen ist? So steht es im T4 Wiki.... wobei mir die Preise dort eh schleierhaft sind. Viele der dort genannten Preise scheinen vor 15 Jahren mal aktuell gewesen zu sein, wenn man überhaupt noch ein entsprechendes Neuteil bekommt, zahlt man viel viel mehr als dort geschrieben steht...
Viele Grüße
Martin

Manfred2

Routinier

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 1. Juni 2017

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. April 1992

Kilometerstand: 340000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. März 2018, 17:31

Hallo,

ich hänge mich mal an diesen Thread dran, und versuche zunächst die Fragen des TE zu beantworten (falls es ihn noch interessiert):

Zur Orientierung bietet sich die Webseite 7zap.com an, wo man die benötigten Teilenummern raussuchen kann. Gibt man sie in das Classic Parts Suchfeld ein, werden u.U. auch Artikel mit ähnlichen Teilenummern angezeigt. Da muss man nochmal vergleichen, ob das Richtige dabei ist. Es empfiehlt sich, den Farbcode weg zu lassen. Dein Teil (Syncro Konsole) scheint es noch zu geben: https://www.volkswagen-classic-parts.de/blende-1d98bf.html. Allerdings in einer anderen Farbe, und bei der Teilenummer fehlt das A - ob das wichtig ist, weiß ich nicht. Könnte aber passen.
Die Preise in der T4-Wiki sind in vielen Fällen nicht aktuell, weil sie eben seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurden. Die Teile, die es noch bei VW gibt, sind oftmals gegenüber den Wiki-Angaben stark im Preis gestiegen (tlw. verdoppelt).

So, nun zu meiner Frage: ihr kennt ja den Umlenkhebel am Schaltgestänge: https://www.volkswagen-classic-parts.de/hebel-19bd46.html
Auf dem Produktfoto bei Classic Parts ist eindeutig "JP Group" zu lesen, diesen Billighersteller kennt man vor Allem von Ebay. Billig heißt ja nicht schlecht - mein Lichtschalter von denen funktioniert - aber wenn wirklich ein JP Teil von Classic Parts geliefert wird, kann man es auch zum halben Preis bei Ebay kaufen. Leider kann man bei VCP nicht zwischen Neufertigungen und Lagerbeständen unterscheiden. Habt ihr hier schon billige Nachbauten erhalten?

LG, Manfred2
"Der 2,4l SD (Saugdiesel) Motor im VW T4 trägt stolz die Motorkennbuchstaben AAB. Leider ist dies keine Ratingkennzahl für das Abgasverhalten." (Quelle)


HSG T4 T5

Kaiser

- V I E
-
R T 4
  • »HSG T4 T5« ist männlich

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: im schönen Niederrhein

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Kombi

Sondermodell: EX-Teekanne-Shuttle; LR; 2 Schiebetüren; mit UB-Lack, Mike Sanders, Owatrol...; Dauerbaustelle :-) ; Gebaut am 02.07.1993

Erstzulassung: 9. September 1993

Kilometerstand: 374008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. März 2018, 20:56

Moin,
ich hab damals einen Umlenkhebel von ATP gekauft. Der ist ohne Lagerbuchse und Dichtung gekommen und so nicht zu gebrauchen. Hab damals (2015) die Fehlteile noch bei VW bekommen. Weis grade die Teilenummer nicht, steht aber in meinem verlinkten Umbaufred etwa ab Seite 6. Bin leider grade noch unterwegs und mit dem Phone am tipseln.

TheTransporter

Routinier

*
-
* * * * *
  • »TheTransporter« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 12. Februar 2012

Wohnort: Fraureuth

Motor: T4 - AAB Diesel 2370ccm 57kW

Grundversion: Kombi

Erstzulassung: 25. Mai 1994

Kilometerstand: 400659

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2018, 12:14

:thumbsup: Noch 6 Jahre bis zum H-Kennzeichen :thumbsup: