Sie sind nicht angemeldet.

mille007

Haudegen

  • »mille007« ist männlich
  • »mille007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: Oldenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Carat (so im Fzg-Schein eingetragen), also vermutlich eine der ersten Business-Ausstattungen

Erstzulassung: 10. Juni 1996

Kilometerstand: 283000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:40

[Gelöst] Geschwindigkeitsanzeige und km-Zähler (blaues KI) funktionieren nicht.

Moin aus dem Norden,

wie der Titel schon sagt, funktionieren die Geschwindigkeitsanzeige und der/die Kilometerzähler nicht, d.h. die Tachonadel bewegt sich nicht und die km-Anzeige zählt nicht weiter.
Die Tanknadel schwankt je nach Fahrbewegung lustig vor sich hin, was auf den Geber22 schließen lassen würde.

Aber: Es sind keine Fehlercodes im MSG oder Climatronic gespeichert :?: Das müsste bei einem defekten G22 doch der Fall sein, oder?

Habt ihr Tipps oder Erfahrungen?


Edit: Vielleicht ist das noch interessant: Seit letzter Woche gibt's sporadische Fehler des Fahrerairbags (N95, Widerstand zu hoch). Die Wickelfeder wurde letztes Jahr getauscht (Keine Originale, sondern eine günstige Alternative).
Vermutlich ist der Airbagfehler nur zufällig aufgetaucht und hat mit dem KI-Fehler nichts zu tun. Aber man weiß ja nie...
...und als Familenkutsche einen 99er MV2 ACV mit über 420.000 km. Ebenfalls treu und zuverlässig :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mille007« (16. Mai 2018, 15:56)


mille007

Haudegen

  • »mille007« ist männlich
  • »mille007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: Oldenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Carat (so im Fzg-Schein eingetragen), also vermutlich eine der ersten Business-Ausstattungen

Erstzulassung: 10. Juni 1996

Kilometerstand: 283000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:07

Ganz vergessen: Die Sicherung S15 habe ich natürlich geprüft und gemessen, die ist intakt und wird mit Bordspannung versorgt.
...und als Familenkutsche einen 99er MV2 ACV mit über 420.000 km. Ebenfalls treu und zuverlässig :)

ChegeWara

Hilde 323

* OE *
-
* * * * *
  • »ChegeWara« ist männlich

Beiträge: 4 909

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Wohnort: Bad Königshofen

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Carthago

Sondermodell: Hilde (Malibu 32.3 Syncro)

Erstzulassung: 11. Januar 1995

Kilometerstand: 16500

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:12

Alle sicherungen geprüft oder nur die?

Hatte das Problem auch, war tatsächlich die Sicherung S15... Ansonsten könnte es noch der Geber im Getriebe bzw seine Verkabelung sein. kannst du mit VCDS während der Fahrt prüfen
Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Es ist verboten die Putzfrau durch klicken bei ihrer Arbeit zu stören!

Was ich sonst noch mache? <- Klick!

mille007

Haudegen

  • »mille007« ist männlich
  • »mille007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: Oldenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Carat (so im Fzg-Schein eingetragen), also vermutlich eine der ersten Business-Ausstattungen

Erstzulassung: 10. Juni 1996

Kilometerstand: 283000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:50

Aufgrund der nicht immer ganz sicheren Angaben zu den Sicherungen habe ich tatsächlich alle durchgemessen. Die sind alle i.O.

Wenn es der Geber selbst sein sollte, müsste da nicht ein Fehlercode im MSG und/oder der Climatronic gespeichert sein?

Eine Log-Fährt mit VCDS wäre eine Option, werde ich umsetzen, sobald das wieder läuft. Im Moment streikt es leider (so wie immer, wenn man etwas braucht).

Danke Dir!
...und als Familenkutsche einen 99er MV2 ACV mit über 420.000 km. Ebenfalls treu und zuverlässig :)

Sadsran

König

  • »Sadsran« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2011

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: 9 Sitzer, Re-Import aus NL

Erstzulassung: 1. Oktober 1998

Kilometerstand: 400000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:59

bei mir war die welle vom geber gebrochen, dann tut sich auch nichts. -> geber für paar € musste neu.

geber prüfen...

mille007

Haudegen

  • »mille007« ist männlich
  • »mille007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: Oldenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Carat (so im Fzg-Schein eingetragen), also vermutlich eine der ersten Business-Ausstattungen

Erstzulassung: 10. Juni 1996

Kilometerstand: 283000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:10

Eine Welle gibt's da ja nicht mehr, habe aber auch das BJ nicht angegeben. Es ist der MV aus der Signatur.

Ein neuer Geber ist aber bestellt. ;)
...und als Familenkutsche einen 99er MV2 ACV mit über 420.000 km. Ebenfalls treu und zuverlässig :)

mille007

Haudegen

  • »mille007« ist männlich
  • »mille007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: Oldenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Carat (so im Fzg-Schein eingetragen), also vermutlich eine der ersten Business-Ausstattungen

Erstzulassung: 10. Juni 1996

Kilometerstand: 283000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Mai 2018, 16:13

Kurzes Update:
Nun blinkt auch endlich die Clilmatronik mit einen gespeicherten G22-Fehler. Im MSG ist witziger Weise nichts hinterlegt, aber letztlich auch egal.
Der Stellgliedtest des KI war unauffällig, da läuft alles.

Auf eine Logfahrt habe ich aufgrund des schönen Wetters verzichtet, da wird die Zeit sinnvoller genutzt. :prost:

Dann werde ich die Woche mal den neuen Geber einbauen, wenn ich Zeit finde.
...und als Familenkutsche einen 99er MV2 ACV mit über 420.000 km. Ebenfalls treu und zuverlässig :)

mille007

Haudegen

  • »mille007« ist männlich
  • »mille007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: Oldenburg

Motor: T4 - ACU Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Carat (so im Fzg-Schein eingetragen), also vermutlich eine der ersten Business-Ausstattungen

Erstzulassung: 10. Juni 1996

Kilometerstand: 283000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2018, 15:56

So, das Problem ist gelöst, nachdem ich heute mal etwas Zeit hatte.

Nachdem bei unserem Grünen auch die Geschwindigkeitsanzeige ausgefallen ist, war die Ursache naheliegend: Ein Virus. Andere sagen da auch Marder zu ;(
Also Kabel ersetzt und nun ist wieder alles tutti.

Bei nächster Gelegenheit ist dann der Grüne dran, da hatte ich heute keine Lust mehr zu.

Ganz vielen Dank nochmal für eure helfenden Tipps :thumbup:

Edit: Einen Unterdruckschlauch durfte ich auch noch tauschen...
...und als Familenkutsche einen 99er MV2 ACV mit über 420.000 km. Ebenfalls treu und zuverlässig :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mille007« (16. Mai 2018, 15:58)