Sie sind nicht angemeldet.

semmel3k

Jungspund

  • »semmel3k« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 29. Juni 2014

Wohnort: Gifhorn

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Dehler

Sondermodell: Profi GL

Erstzulassung: 2. Juli 1991

  • Nachricht senden

41

Montag, 21. Mai 2018, 10:06

Ich habe in meinen Dehler das Ladegerät aus dem California T6 verbaut und das funktioniert einwandfrei.
Dazu muss aber als 2. Batterie eine AGM verbaut werden. Dafür kann man Zusätzlich ein Ladekabel zur Starterbatterie legen, diese wird dann mit 1A geladen (braucht keine AGM sein).

Vielleicht ist es ja eine Alternative für welche, wo das Original Ladegerät komplett defekt ist. Umbau auf AGM ist dann aber Pflicht.
Mein Ladegerät hatte neu bei eBay 100€ gekostet