Sie sind nicht angemeldet.

driver.87

Doppel-As

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 29. Mai 2018

Wohnort: Großraum Stuttgart

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Erstzulassung: 10. Juni 1991

Kilometerstand: 256000

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:15

Hallo, das macht in meinen Augen keinen Sinn.
Wenn du eine Schublade baust, die zwischen Wassertank und Schrank passt, dann ist diese Schublade ziemlich schmal. Zudem verschenkst du den Platz hinter dem Wassertank, d.h. das Stück Laderaum zw. Wassertank und Rückbank.

Ich zumindest habe meine Rückbank nie komplett an den Wassertank rangeschoben sondern nutze diesen Winkel auch nochmal für Gepäck.
Viele Grüße,
driver.87

nikolaus1

Mitglied

  • »nikolaus1« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Österreich,Graz

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Coach

Erstzulassung: 15. Juli 1997

Kilometerstand: 158000

  • Nachricht senden

42

Samstag, 16. Juni 2018, 23:09

Hallo, das macht in meinen Augen keinen Sinn.
Wenn du eine Schublade baust, die zwischen Wassertank und Schrank passt, dann ist diese Schublade ziemlich schmal. Zudem verschenkst du den Platz hinter dem Wassertank, d.h. das Stück Laderaum zw. Wassertank und Rückbank.

Ich zumindest habe meine Rückbank nie komplett an den Wassertank rangeschoben sondern nutze diesen Winkel auch nochmal für Gepäck.
Viele Grüße,
driver.87


Hallo driver.87
so habe ich es bis jetzt auch gehandhabt....Bank nicht ganz nach hinten schieben und da war dieser Platz auch genützt :thumbsup: .
Nun wollte ich es eben ein bisschen bequemer haben, das ich mir das lästige Boxen rausziehen und wieder reinschieben sparen kann ^^ .
Wenn ich die Bank weiter vorne lasse könnte ich auch den Auszug länger machen :whistling:
Werde nochmals drüber schlafen ;).
lg niki