Sie sind nicht angemeldet.

B.Rude

Moderator

  • »B.Rude« ist männlich

Beiträge: 21 798

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Wohnort: Hamburg

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusiv Syncro

Erstzulassung: 1. Juni 1999

Kilometerstand: 315

  • Nachricht senden

41

Samstag, 30. Juni 2018, 14:47

Hi

Anlassersperre ausgebaut?

Gruß Frank
Lust zu stöbern ? -> T4Forums Doku

ghostroller

Grünschnabel

  • »ghostroller« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. Januar 2017

Wohnort: Windeck

Motor: T4 - AUF Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 6. August 2000

Kilometerstand: 450000

  • Nachricht senden

42

Samstag, 7. Juli 2018, 22:51

Hallo T4 Rob,
der Anlasser wird hinter der Zentralelektrik umgepinnt, und J175 muss raus:


Folgende Kabel legen:

  • Rückwärtsgangschalter hinter ZE 2 polig
  • Rückwärtsgangschalter an Stecker F1 ZE Pin 6 + 7 (Kabel Pin 6 raus schwarz/blau / isolieren)
  • (Klemme 50 Anlasser) Aus 2 pol hinter ZE rot/sw 4.0mm rausziehen und und F1 ZE Pin1 rein (das dünne rot/we rausziehen / isolieren)
  • Relais J175 rausziehen
  • Steuergerät Automatik Stecker ziehen, dann MFA / FIS ok
  • 19 Diagnoseinterface umcodieren 00000 (Automatik raus)
  • 01 Motorsteuergerät umcodieren auf Schaltwagen
  • Tempomat wieder aktivieren mit Login 11463
  • Codierung ESP / ABS kontrollieren
  • Kupplungsschalter einbauen 2 polig (geht auch aus Golf 3)
  • Kupplungsschalterkabel auf T12 hinter ZE Pin 11 + 12, oder Kabelbaum Pedale vom Schalter nehmen


Das ist meine nun vielfach erfolgreich von mir angelegte und real verwendete Liste ab 1999 Modellwechsel bei AUF
Viele Grüße Benjamin
Hallo Benjamin
Stecker F1 pin 6+7 welches Kabel muss den in 6 und welches in 7 ?


Bullide

Grünschnabel

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juni 2018

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:56

Wollte kurz bescheid geben das nun alles funktioniert.
Rücklicht schalter habe ich ein Kabel falsch gepinnt. Also mein fehler. Das er keinen mucks gemacht hat lag daran das die erregerleitung vom anlasser noch nicht überbrückt war. Die Leitung lief quasi tot zum relais welches ich ja ausgebaut habe. Konnte also nicht gehen.