Sie sind nicht angemeldet.

Stumpi

Mitglied

  • »Stumpi« ist männlich
  • »Stumpi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Wohnort: 46147 Oberhausen

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Rostlaube

Erstzulassung: 1. Juli 1993

Kilometerstand: 206000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Mai 2018, 11:48

AAF startet nach Zylinderkopfdichtungswechsel nicht

Guten Morgen zusammen,
Bei meinem dauerprojekt hängt es aktuell. Ich habe vor einiger Zeit den Zylinderkopf raus gerupft um diesen neu zu dichten.
Jetzt ist alles verbaut und mehr als Orgeln is nicht.
Motor AAF
Luft bekommt er, drosselklappe ist auch i.o.
Zündfunke ist auch da und Sprit auch.
Ich bin mir recht sicher, dass es an den Steuerleuten liegt, nur bin ich zu blöd die entsprechenden Markierungen zu finden. Nockenwelle ist klar, die Flucht der Markierung am riemenschutz und dem Nockenwellenrad
Jedoch hänge ich an der OT Markierung für den 1zylinder. Wo ist die? Im t4 Wiki hab ich nichts passendes zum Aaf gefunden Und im buch „mach’s dir selbst“ steht’s ganz gut beschrieben, jedoch finde ich nicht die Stelle wo diese Markierung auf der schwungscheibe sein soll. Hat er von euch nen tip für mich oder ggf. sogar ein Video wie ich da genau einstelle?


Danke vorab!
Mein Projekt: Aus Schrottreif wird..... was weiß ich noch nicht :D

Bekloppt aber glücklich :)

Verkaufe: Anhängerkupplung bis BJ 96
2er Sitzbank
1x mittlerer Sitz umklappbar
Suche: Sitzkonsole mit Batteriehalterung
Pvc Boden MV 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stumpi« (27. Mai 2018, 16:47)


reimo

Haudegen

  • »reimo« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2011

Wohnort: Bei Landshut

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: Zur Zeit leider kein Bus mehr

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Mai 2018, 11:52

Langen Schraubenzieher ins Loch vom 1. Zylinder als Hilfe und dann mal grob auf OT drehen.

Die Markierung wirst du dann schon finden im Loch.

PS. Am Schwingungstilger ist auch eine. (Kerbe)

andyci

...das Leben ist ein Bulli

  • »andyci« ist männlich

Beiträge: 2 656

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Euskirchen

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: California

Sondermodell: Tünnes-Edition

Erstzulassung: 25. Juli 1992

Kilometerstand: 288000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Mai 2018, 12:57

Auf der Riemenscheibe ist auch ne Markierung...
...das Reh springt hoch, das Reh springt weit, ....warum auch nicht....es hat ja Zeit



Stumpi

Mitglied

  • »Stumpi« ist männlich
  • »Stumpi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Wohnort: 46147 Oberhausen

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Rostlaube

Erstzulassung: 1. Juli 1993

Kilometerstand: 206000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Mai 2018, 13:21

Moin. Jau... die OT Markierung gefunden, nocke auch richtig eingestellt.
Jetzt kommt dazu: Anlasser dreht auf einmal nicht mehr. Batterie ist voll, bzw auch gebrückt.
Hab gerade im t4 Wiki gelesen dass Klemme 50 gemessen werden soll. Wo finde ich die und wie Messe ich die? Gegen Masse?
Danke
Mein Projekt: Aus Schrottreif wird..... was weiß ich noch nicht :D

Bekloppt aber glücklich :)

Verkaufe: Anhängerkupplung bis BJ 96
2er Sitzbank
1x mittlerer Sitz umklappbar
Suche: Sitzkonsole mit Batteriehalterung
Pvc Boden MV 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stumpi« (27. Mai 2018, 13:26)


Voorentief

Eroberer

  • »Voorentief« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 13. November 2017

Wohnort: Pöttmes

Motor: T4 - AVT Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 12. November 2000

Kilometerstand: 177800

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Mai 2018, 13:37

Hallgeber angeschlossen ? ( Stecker am Zündverteiler)


PS geben an, wie schnell man in die Mauer einschlägt,

Drehmoment wie tief!!!!!
:whistling:

Stumpi

Mitglied

  • »Stumpi« ist männlich
  • »Stumpi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Wohnort: 46147 Oberhausen

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Rostlaube

Erstzulassung: 1. Juli 1993

Kilometerstand: 206000

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Mai 2018, 16:11

Hmm jau ist alles dran.
Komisch ist: wenn ich versucht habe zu starten und anschließend den schlüssel ziehe, piept irgendwas 5x. Hab dazu bisher nichts gefunden was es ist.
Mein Projekt: Aus Schrottreif wird..... was weiß ich noch nicht :D

Bekloppt aber glücklich :)

Verkaufe: Anhängerkupplung bis BJ 96
2er Sitzbank
1x mittlerer Sitz umklappbar
Suche: Sitzkonsole mit Batteriehalterung
Pvc Boden MV 1

reimo

Haudegen

  • »reimo« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2011

Wohnort: Bei Landshut

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: Zur Zeit leider kein Bus mehr

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:22

Öldruck Alarm ist ein piepsen das man hoffentlich nicht oft hört

Stumpi

Mitglied

  • »Stumpi« ist männlich
  • »Stumpi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Wohnort: 46147 Oberhausen

Motor: T4 - AAF Benzin 2461ccm 81kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Rostlaube

Erstzulassung: 1. Juli 1993

Kilometerstand: 206000

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:40

Hmmm.. öldruck? Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Die beiden schalter werden ja erst abgefragt, wenn der motor läuft. Wie kann dann die Meldung kommen, wenn er nichtmal gelaufen ist?
Mein Projekt: Aus Schrottreif wird..... was weiß ich noch nicht :D

Bekloppt aber glücklich :)

Verkaufe: Anhängerkupplung bis BJ 96
2er Sitzbank
1x mittlerer Sitz umklappbar
Suche: Sitzkonsole mit Batteriehalterung
Pvc Boden MV 1

reimo

Haudegen

  • »reimo« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2011

Wohnort: Bei Landshut

Motor: -

Grundversion: -

Sondermodell: Zur Zeit leider kein Bus mehr

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Mai 2018, 23:02

Ist das einzige was ich kenne das piepst

Voorentief

Eroberer

  • »Voorentief« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 13. November 2017

Wohnort: Pöttmes

Motor: T4 - AVT Benzin 2461ccm 85kW

Grundversion: Transporter

Erstzulassung: 12. November 2000

Kilometerstand: 177800

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:55

Hey Stumpi,

Läuft dein Motor inzwischen?
Was war die Ursache?


PS geben an, wie schnell man in die Mauer einschlägt,

Drehmoment wie tief!!!!!
:whistling: