Sie sind nicht angemeldet.

konstitan

Grünschnabel

  • »konstitan« ist männlich
  • »konstitan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

Wohnort: Halle (Saale)

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:37

Kaufberatung VW T4 langer Radstand ab BJ 98 um 5000€

Liebes Forum,
nun habe ich schon ein ganze Weile stumm hier mitgelesen, viele neue Dinge gelernt und nun möchte ich mich mal pesönlich an euch wenden!

Ich wohne momentan in Halle (Saale), bin in den letzten Zügen meines Studiums und plane ab nächstem Frühjahr mehrere Monate gemeinsam mit meiner Freundin durch Europa zu reisen. Im Wesentlichen dafür möchte ich mit einen T4 zulegen, den ich aber auch nach dieser Zeit gerne halten möchte, solange es eben geht. Auch dann würde er aber auf absehbare Zeit nur als Reisefahrzeug genutzt.

Nach Kauf des Autos werde ich so schnell wie möglich einen sporadischen Campingausbau reinzimmern um die Wohnmobilzulassung zu erlangen und dann in aller Ruhe und wie Zeit und Geld da ist, weiter ausbauen.
Nun zum Bus. Nach langer Recherche und reiflicher Überlegung suche ich (wie wahrscheinlich so viele) etwas in folgender Richtung:
- ab BJ 98
- Kombi, am allerliebsten Halbkasten

- Langer Radstand
- nach Möglichkeit min. 5 Sitze

- nach Möglichkeit ACV, grüne Plakette ist momentan nicht wichtig, aber die Möglichkeit eine zu bekommen fände ich sehr angenehm

- nach Möglichkeit ABS und zwei Airbags -> oder ist das ab BJ 98 sowieso Serie gewesen?
- auf alles weitere an Ausstattung kann ich gut verzichten, auch wenn ne Klima zum Beispiel natürlich ein nettes Sahnehäubchen darstellen würde

- das (leider arg begrenzte Budget): 5000€
Der Zustand sollte so sein, dass ich nicht direkt an tragenden Teilen anfangen muss was zu machen. Kleinere Schweißarbeiten sollten aber machbar sein. Auch würde ich gerne von Vornherein das Risiko für sehr teure Reperaturen senken, Zahnriemen oder Kupplung sollten also nicht sofort zu machen sein (ein Restrisiko besteht natürlich immer, das ist klar).

bei einem Preis um 5000€ bleibt dann neben der Sicherheitsrücklage für Reperaturen auch noch ein bisschen was für den Umbau. Wenn sowas wie ne Standheizung die potentiell rein soll, Schiebefenster, bessere Sitze etc. schon drin sind wäre u.U. auch etwas mehr ok..
Bis jetzt habe ich leider noch keine Erfahrung im Schrauben an Autos und habe selber auch keine Werkstatt zur Verfügung. Technisches Grundverständnis und der Wille zum Lernen sind aber auf jeden Fall vorhanden und ein Fachkundiger Freundeskreis auch.
Ich habe ein paar Fragen, die ich hier gerne loswerden würde:
1. So vom Bauchgefühl her, sind meine Vorstellungen realistisch?
2. Macht es Sinn noch zu warten und einen Bus im Winter zu kaufen? Gibts da zu erwartende Veränderugnen in der Marktlage?
3. Ich suche momentan im wesentlichen auf ebay Kleinanzeigen und mobile. Gibt es da noch irgendwelche Geheimtipps?
den hier habe ich gerade gefunden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…967289-216-3842
Sieht für mich irgendwie fast zu gut aus für den Preis oder was meint ihr? Ansonsten trifft er so ziemlich genau das was ich mir vorgestellt habe, sogar noch mit unnötigen Komfortdetails ;)

Lieben Dank schonmal fürs durchlesen und viele Grüße aus Halle,
Konstantin

Matze777

Devotee

  • »Matze777« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 28. März 2012

Wohnort: Hude

Motor: T4 - AUF Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: California

Sondermodell: Exclusive

Erstzulassung: 1. Oktober 1999

Kilometerstand: 173000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:59

Moin, da hat der Aufbereiter alles gegeben ;) Sieht jedenfalls nicht schlecht aus, leider lassen sich die Bilder nicht ordentlich vergrößern, um mögliche Schwachstellen zu inspizIeren. Da hilft nur hinfahren, steht der wirklich so gut da, ist er nicht lange zu haben. Dann noch nachfragen, wann der Zahnriemen gemacht wurde, und wenn das alles passt, damit zurück nach Halle kommen :thumbup:

Grüße vom Exil- Delitzscher

konstitan

Grünschnabel

  • »konstitan« ist männlich
  • »konstitan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

Wohnort: Halle (Saale)

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 18:14

Hallo Matthias, vielen Dank für die Schnelle Einschätzung! Habe bereits versucht Kontakt aufzunehmen und werde morgen anrufen. Skeptisch machen mich die Kunststoff Radlauffleisten, wer weiß wie es da drunter aussieht :huh:

konstitan

Grünschnabel

  • »konstitan« ist männlich
  • »konstitan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. Juni 2018

Wohnort: Halle (Saale)

Motor: -

Grundversion: -

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 18:49

Ok, war wohl scheinbar doch gut und ist schon verkauft. Schade Schade, ich bin also weiter auf der Suche...

Ellig

Cruiserbusfahrer u. Bastelbussammler

  • »Ellig« ist männlich

Beiträge: 1 943

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Wohnort: Landkreis Oberhavel

Motor: -

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Camper-Eigenbauten (ABL, ACV/Syncro)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:05

ABS und Airbags waren beim Trapo/Kombi leider nie Serie.
Gruß

Gerd