Sie sind nicht angemeldet.

Reifenquaeler

Mitglied

L P
-
M X * * * *
  • »Reifenquaeler« ist männlich
  • »Reifenquaeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 15. Mai 2018

Wohnort: Erwitte

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 17. Februar 1997

Kilometerstand: 350000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 07:08

Schiebefenster Klappert?

Hallo zusammen,
ich hab folgendes Problem. Während der fahrt klappert mein Schiebefenster hinten (naja eigentlich mitte) links, wenn es geschlossen ist. Der Rahmen ist fest an der Karosse, es klappert tatsächlich "nur" der schieb-bare Teil der Scheibe, wenn diese geschlossen ist.
Richtig "eingerastet" ist sie, das Problem tritt nicht immer auf, nur manchmal (aber wenn, dann richtig nervig), speziell an sehr warmen Tagen zu beobachten :stars:


Hat jemand eine Idee? Vielleicht ein Streifen Klebeband o.ä. um die Scheibenkante, sodass sie nicht mehr klappert? Sieht sicherlich bescheiden aus. :kratz: :weissnix:

Ich bin Dankbar für sämtliche Vorschläge :pray: :applaus:

Nils2101

Doppel-As

  • »Nils2101« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2017

Wohnort: Erlangen

Motor: T4 - ABL Diesel 1896ccm 50kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 12. Dezember 1995

Kilometerstand: 343000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2018, 07:28

Bei meinem einen Schiebefenster bewegt sich unterhalb der schiebbaren Scheibe eine Leiste/Dichtung mit. Die bleibt dann gerne in geöffneter Stellung stehen, wenn dann das Fenster zu ist klappert es. Ich muss da auch mal wieder irgendwie befestigen...

red.cargo

Lebende ForenLegende

  • »red.cargo« ist männlich

Beiträge: 2 939

Registrierungsdatum: 11. September 2007

Wohnort: südl. Münsterland

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Caravelle

Sondermodell: Blue "Generation Four"

Erstzulassung: 23. Februar 2003

Kilometerstand: 292000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:26

Ich lese mal mit, bei mir klappert auch ein Schiebefenster.

Habe auch noch keine Lösung gefunden..
.................................................

l889

Routinier

  • »l889« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 12. Januar 2014

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 1. Januar 2000

Kilometerstand: 255000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 16:30

ein wenig Fett rein (ggf. auch Silikonspray), dann geht es eine Weile gut. Ist wie bei der Rückbank, die klappert bei mir in der Halterung und das löst sich auch nur durch fetten....

Atlantis16

Doppel-As

  • »Atlantis16« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2016

Wohnort: Donau Ries

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Heckklappe neu revidiert

Erstzulassung: 21. April 1999

Kilometerstand: 304000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:04

Hi Leute,

auch bei mir hat das Schiebefenster geklappert ;( -- echt nervig, da wir in der Innenstadt noch Kopfsteinpflaster haben :S
Bei mir hatte die Scheibe in der Höhe viel Spiel, dadurch geschuldet dass sich die untere Schiene etwas eingeschliffen hat und dadurch die Scheibe nicht mehr rechtwinkelig an der aufrechten Kante angelegen ist. (oder hat sich der untere Rahmen gesetzt, oder ist die Scheibe selbst nicht maßhaltig - was auch immer )
Ich hab lange überlegt wie ich das abstelle und bin dann zu einer ganz banalen Lösung übergegangen :D

Ich habe von einem Kabelbinder den "Einfädelbereich" genommen, thermisch mit Feuerzeug in Form gebracht und den dann quasi als "Auflaufkeil" mit etwas Scheibenkleber eingelegt. Scheibe vorsichtig mit Zug nach oben geschlossen und mit Klebeband nach oben gehalten 8)
Jetzt, wenn ich die Scheibe schließe "zwängt" sie sich auf die letzten Millimeter leicht ein und das Geklappere ist seit ewigen Zeiten weg ! :thumbsup:


Aber seht selbst im Anhang.

VG
Atlantis16
»Atlantis16« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schiebefenster.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Atlantis16« (11. Juli 2018, 17:08)


Joshimura

Foren-As

  • »Joshimura« ist männlich

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 7. April 2018

Wohnort: Österreich / Graz

Motor: T4 - AXG Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Generation

Erstzulassung: 21. Januar 2002

Kilometerstand: 385000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:16

Servus

Super Erfindergeist :thumbsup: Atlantis, mach ich mal nach oder ist das Patent geschützt. :D

Gruß Joshi

Atlantis16

Doppel-As

  • »Atlantis16« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2016

Wohnort: Donau Ries

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Heckklappe neu revidiert

Erstzulassung: 21. April 1999

Kilometerstand: 304000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:20

Keine Patentrechte vorhanden -- Open Source ! 8o :prost:

Reifenquaeler

Mitglied

L P
-
M X * * * *
  • »Reifenquaeler« ist männlich
  • »Reifenquaeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 15. Mai 2018

Wohnort: Erwitte

Motor: T4 - ACV Diesel 2461ccm 75kW

Grundversion: Multivan

Erstzulassung: 17. Februar 1997

Kilometerstand: 350000

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Juli 2018, 06:43

gekauft! da werde ich mir doch heute Nachmittag mal die Finger verbrennen - wenn es dann nicht mehr klappert :applaus: :weg:
Bin mal gespannt, ob das so leicht klappt, wie sich das hier ließt :prost:

Atlantis16

Doppel-As

  • »Atlantis16« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2016

Wohnort: Donau Ries

Motor: T4 - AHY Diesel 2461ccm 111kW

Grundversion: Multivan

Sondermodell: Heckklappe neu revidiert

Erstzulassung: 21. April 1999

Kilometerstand: 304000

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:36

Hi,
gib mal Rückinfo ob das so auch bei Dir geklappt hat 8)
VG
Atlantis16

  • »Speed Freak« ist männlich

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Motor: T4 - AJT Diesel 2461ccm 65kW

Grundversion: Transporter

Sondermodell: Traravelle

Erstzulassung: 22. Mai 2003

Kilometerstand: 190000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:39

Hmm, ich rätsel schon lange was bei mir links hinten mittig im Bus klappert.
Braucht einen speziellen Typ Bodenwellen.

Werd einmal wen hinten reinsetzen und das Fenster festhalten lassen :thumbsup: